Ausstellung

Einladung zur "Langen Nacht der Museen"

Rund 10.000 Besucher werden zur „Langen Nacht der Museen“ am Samstag, 7. September, in Oldenburg erwartet. Dann kann sich jeder Interessierte von 18 Uhr bis Mitternacht kostenlos in den verschiedenen Häusern aufhalten und sich auf ein buntes Programm freuen.

Weiterlesen →
Kultur

Tanzdirektor folgt seinem Intendanten

Honne Dohrmann, Tanzdirektor des Oldenburgischen Staatstheaters, verlässt das Haus zum Ende der Spielzeit 2014. Er folgt seinem Generalintendanten Markus Müller ans Staatstheater Mainz. „Das ist keine leichte Entscheidung für mich gewesen“, räumt der 52-Jährige ein.

Weiterlesen →
Kultur

Kibum: Kinder zeichnen eigenes Sachbuch

Die Geest-Dauerausstellung im Oldenburger Landesmuseum für Natur und Mensch ist vorübergehend von 20 Grundschülern in eine Kreativwerkstatt verwandelt worden. Im Rahmen der Kibum-Vorab zeichneten sie dort ihr eigenes Sachbuch.

Weiterlesen →
Festival

Zeichenfestival: Mehr als Papier und Stift

Zum vierten Mal veranstaltet die Oldenburger Kunstschule Klex das Zeichenfestival „ausgezeichnet“. In diesem Jahr lautet das Motto „Zeichnung erzählt“. Mehrwöchige Projekte auf freiwilliger Basis liegen vor den an Kunst interessierten Schülern.

Weiterlesen →
Festival

Freifeld: Sogar die Sonne lacht

Das neue Oldenburger Festival Freifeld steht in den Startlöchern. Mehr als 20 Kreative und über 100 Helfer haben es vollbracht: Am Freitag geht es auf dem Gelände der ehemalige Donnerschweer Kaserne los. Und ein Blick auf die Wettervorhersage verrät, dass auch das Wetter mitspielt.

Weiterlesen →
Kultur

Augusteum beendet seinen Dornröschenschlaf

Noch in diesem Jahr fällt der Startschuss für die Sanierung des Augusteums in Oldenburg. Die Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajić, hat das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte besucht und grünes Licht für die Modernisierung gegeben.

Weiterlesen →
Kultur

Museum erhält Holzkasten von Schmidt-Rottluff

Einen um 1920 geschnitzten und bemalten Holzkasten überreichte die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, gestern dem Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg.

Weiterlesen →
Film

Drehorte gesucht: Filmkulissen in Ganderkesee

Drehorte gesucht – mit diesem Aufruf hatte sich Wirtschaftsförderin Christa Linnemann Mitte April an Eigentümer interessanter Gebäude gewandt. Ihr Ziel: Filmschaffende und damit indirekt Touristen für die Gemeinde zu begeistern.

Weiterlesen →
Kultur

Mit kriminalistischen Methoden Raubkunst auf der Spur

Fast 70 Jahre ist der Zweite Weltkrieg her und erst jetzt forschen viele Museen nach NS-Raubkunst in ihren Beständen. Im Oldenburger Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte ist Dr. Marcus Kenzler bereits mehrfach fündig geworden.

Weiterlesen →
Kultur

„Tanzende Hunde“ von Noberto Presta

Im Rahmen des diesjährigen Kultursommers brachte der Argentinier Noberto Presta sein Stück „Tanzende Hunde“ aus Brasilien in die Oldenburger Kulturetage. Die Inszenierung handelt von einem Obdachlosen, der sich an seine Vergangenheit zu erinnern versucht.

Weiterlesen →