Nachrichten

Baupreise für Wohngebäude steigen weiter

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland sind zuletzt weiter gestiegen. Im Februar 2020 lagen sie um 3,4 Prozent höher als im Vorjahresmonat, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Der jährliche Preisanstieg hatte im November 2019 noch bei 3,8 Prozent gelegen. …

Weiterlesen →
Nachrichten

Umfrage: Bürger mit Krisenmanagement weiter zufrieden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutschen sind mit dem aktuellen Krisenmanagement der Bundesregierung weiterhin zufrieden. Das geht aus dem aktuellen ZDF-Politbarometer hervor, welches am Donnerstag veröffentlicht wurde. Demnach sprechen sich 55 Prozent dafür aus, die Maßnahmen, die das tägliche Leben stark einschränken, auch über den 19. April hinaus aufrechtzuerhalten. 29 …

Weiterlesen →
Nachrichten

BDK erwartet keine Zunahme von Gewalttaten in Öffentlichkeit

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) erwartet trotz Coronakrise keine Zunahme von Gewalttaten in der Öffentlichkeit. „Eine objektive Zunahme von überfallartigen Sexualstraftaten im öffentlichen Raum würde ich nicht prognostizieren, auch weil durch die Ausgangsbeschränkungen die Kontrollmaßnahmen der Polizei an genau diesen Stellen stark zugenommen haben und das …

Weiterlesen →
Nachrichten

Immer mehr Betriebe melden Kurzarbeit an

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Anzeigen für Kurzarbeit wächst weiter. Bis zum 06. April 2020 meldeten rund 650.000 Betriebe eine solche Maßnahme an, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg mit. Damit sei die Zahl der Betriebe, die Kurzarbeit planen, gegenüber dem letzten Vergleichswert von …

Weiterlesen →
Nachrichten

Esken plädiert für Eurobonds als dauerhafte Lösung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Diskussion um die Finanzierung der wirtschaftlichen Kosten der Coronakrise in der EU plädiert SPD-Chefin Saskia Esken für schnelle Hilfen an besonders betroffene Länder. „Deswegen sind die Instrumente des ESM, des Europäischen Stabilitätsmechanismus, jetzt schnell verfügbar“, sagte Esken der RTL/n-tv-Redaktion. Allerdings sollten diese Hilfen nach …

Weiterlesen →
Nachrichten

Kevin Kühnert würde gerne auf Alkohol verzichten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Vize und Juso-Chef Kevin Kühnert würde gerne auf Alkohol verzichten. „Unsere Gesellschaft verbindet Geselligkeit, aber auch die Verdrängung der Härten des Alltags sehr stark mit Alkohol. Mir würde wenig fehlen, wenn wir dafür andere Strategien fänden“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Er würde gern darauf verzichten, …

Weiterlesen →
Nachrichten

ZDF-Politbarometer: Regierungsparteien legen zu

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im aktuellen ZDF-Politbarometer legen die Regierungsparteien in der Wählergunst zu. Wenn am nächsten Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre, käme die Union demnach auf 35 Prozent (+zwei Prozentpunkte) und die SPD auf 17 Prozent (+zwei Prozentpunkte). Die AfD erreichte unverändert zehn Prozent. Die FDP erhielte nur noch fünf …

Weiterlesen →
Nachrichten

SPD-Chefin: Keine Pflicht für Corona-App

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Chefin Saskia Esken hat Forderungen nach einer verpflichtenden Nutzung einer Corona-App eine Absage erteilt. „Wenn wir solche Dinge für verpflichtend erklären, dann verkehren wir den Effekt ins Gegenteil“, sagte Esken am Donnerstag der RTL/n-tv-Redaktion. „Dann vermitteln wir Angst, dann vermitteln wir auch, dass niemand mehr frei …

Weiterlesen →
Nachrichten

Merz fordert bessere Kapitalausstattung der Industrie

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz hat zur Stärkung der Wirtschaft in der Coronakrise eine bessere Kapitalausstattung der Industrie gefordert. „Entscheidend wird die Ausstattung der Unternehmen mit einer ausreichenden Eigenkapitalbasis sein“, sagte Merz der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). „Wir sollten den Fehler nicht wiederholen, den wir in Europa nach der …

Weiterlesen →
Nachrichten

NRW stoppt Auszahlung von Corona-Soforthilfen

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahlung der Corona-Soforthilfen für Solo-Selbstständige und Kleinstbetriebe in Nordrhein-Westfalen wird vorerst gestoppt. Grund seien Hinweisen auf Fake-Webseiten, die in Suchergebnissen prominent platziert waren, teilte das NRW-Wirtschaftsministerium am Donnerstagvormittag mit. Die Entscheidung für den Stopp wurde demnach am Mittwochabend in Abstimmung mit dem Landeskriminalamt getroffen. Dem …

Weiterlesen →