Nachrichten

DAX am Mittag im Plus – Daimler vorne

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 14.090 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,6 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Daimler, Heidelbergcement und Deutsche Wohnen. Entgegen …

Weiterlesen →
Nachrichten

KMK wirbt für weitere Schritte zur Schulöffnung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Kultusministerkonferenz (KMK) wirbt für weitere Schritte zur Schulöffnung im März und fordert die Finanzierung flächendeckender Corona-Tests. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochsausgaben) unter Berufung auf einen Beschluss der KMK vom Montagabend. „Sofern es die Infektionslage weiterhin zulässt, soll der in den jüngeren Jahrgängen und den …

Weiterlesen →
Nachrichten

Linke scheitert mit Organklage zu Ceta

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) – Das Bundesverfassungsgericht hat in einem ersten Urteil zum europäisch-kanadischen Freihandelsabkommen Ceta eine Klage der Linken abgewiesen. Die Karlsruher Richter entschieden am Dienstag, dass der Antrag unzulässig sei. Es fehle der Partei im Organstreit an der nötigen Antragsbefugnis. Sie habe weder eine mögliche Verletzung ihrer eigenen Rechte …

Weiterlesen →
Nachrichten

Sterbefallzahlen jetzt niedriger als üblich

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Nachdem die Sterbefallzahlen monatelang über dem Durchschnitt der Vorjahre waren, versterben aktuell weniger Menschen als üblich. Laut Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind in der 7. Kalenderwoche (15. bis 21. Februar) in Deutschland 20.162 Menschen dahingeschieden, 4 Prozent oder 776 Fälle weniger als im Durchschnitt für …

Weiterlesen →
Nachrichten

Intensivmediziner: Impfwelle vor Infektionswelle bringen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) hat erneut vor vorschnellen Lockerungen der Corona-Maßnahmen gewarnt. „Die nächsten drei Wochen bis Anfang April sind wirklich entscheidend, damit wir eine dritte Welle deutlich reduzieren, beziehungsweise vielleicht sogar fast ganz verhindern“, sagte Divi-Präsident Gernot Marx dem Sender …

Weiterlesen →
Nachrichten

Positivrate etwas höher – Mutanten-Anteil steigt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Anteil der positiven Corona-Tests in Deutschland ist zuletzt etwas gestiegen, wobei die Verbreitung der Variante B117 weiter zulegte. Nach Angaben des Laborverbandes ALM waren in der zurückliegenden Kalenderwoche vom 22. bis zum 28. Februar 6,54 Prozent aller durchgeführten Tests positiv, in der Vorwoche waren es …

Weiterlesen →
Nachrichten

Ärzte sollen Priorisierung beim Impfen ändern dürfen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) will den niedergelassenen Ärzten einen breiten Ermessensspielraum geben, wen sie wann und in welcher Reihenfolge impfen. Zwar soll die bisherige Priorisierung auch für die Impfungen in den Arztpraxen „als Grundlage“ dienen, die tatsächliche Entscheidung erfolge jedoch „nach jeweiliger ärztlicher Einschätzung vor Ort“, heißt …

Weiterlesen →
Nachrichten

Habeck: Astrazeneca-Skeptiker „sollten sich schämen“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck hat ungewöhnlich deutliche Kritik an Kritikern des Astrazeneca-Impfstoffs geübt. Es habe zu viele vorschnelle Warnungen gegeben, sagte Habeck der RTL/n-tv-Redaktion. „Alle, die davor gesagt haben, das Zeug lasse ich mir nicht spritzen, die sollten sich schämen.“ Astrazeneca sei ein sehr guter Impfstoff, …

Weiterlesen →
Nachrichten

Bericht: Weitere Öffnungen ab Montag geplant

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Beim Corona-Gipfel von Bund und Ländern am Mittwoch sollen offenbar weitere Lockerungen auf den Weg gebracht werden. Ab 8. März sollen sich wieder mehr Freunde, Verwandten und Bekannten treffen dürfen, berichtet das Portal „Business Insider“. Laut eines Beschlussentwurfs von Montagabend haben sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) …

Weiterlesen →
Nachrichten

Alkoholmissbrauch unter Jugendlichen weit verbreitet

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Rauschtrinken ist unter Jugendlichen in Deutschland weiterhin weiter verbreitet. Im Jahr 2019 wurden rund 14.500 Kinder und Jugendliche von zehn bis unter 18 Jahren wegen akuten Alkoholmissbrauchs stationär in einem Krankenhaus behandelt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Zum Vergleich: In der Altersgruppe der …

Weiterlesen →