Stadtentwicklung

Kultur

Neues Konzept für Städtische Museen

Die Planungen für eine veränderte Museumslandschaft der Stadt Oldenburg sind einen wichtigen Schritt vorangekommen. Oberbürgermeister Jürgen Krogmann hat dem Kulturausschuss jetzt das Konzept für die Umgestaltung vorgestellt. Es sieht eine Neukonzeptionierung des Stadtmuseums vor.

Weiterlesen →

„Arbeitswelten der Zukunft“

Oldenburg

MS Wissenschaft: Arbeitswelten der Zukunft

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft macht auf seiner Tour durch 34 Städte vom 28. Juni, 13 Uhr, bis zum 1. Juli Station in Oldenburg. An Bord des 100 Meter langen Frachtschiffs ist im Wissenschaftsjahr 2018 die Ausstellung „Arbeitswelten der Zukunft“ zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen →

Anzeige

Verunreinigte Eier

Region

Warnung vor Salmonellen

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Hannover weist darauf hin, dass mit Salmonellen verunreinigte Eier in den Handel gelangt sind. Betroffen sind Bio-Eier der Lohner Packstelle Eifrisch-Vermarktungs GmbH.

Weiterlesen →

Handwerkskammer Oldenburg

Wirtschaft

Zehnjahreshoch aber zu wenig Nachwuchs

Das Handwerk im Oldenburger Land befindet sich in einem Zehnjahreshoch, es wurden mehr Leute eingestellt als freigesetzt und dennoch ist es nicht sorgenfrei. Das Handwerk leidet unter Fachkräfte- und Nachwuchsmangel war auf der HWK-Vollversammlung zu hören.

Weiterlesen →

Staatstheater

Kultur

„Theaterhafen“: Erinnerungsstücke sichern

Am 1. Juli beendet das Oldenburgische Staatstheater seine Spielzeit und geht in die Sommerpause. Bereits ab Donnerstag, 21. Juni, können Interessierte mit Teilen von Oldenburgs „Bank mit der schönsten Aussicht“ einmalige Erinnerungsstücke an den „Theaterhafen“ erwerben.

Weiterlesen →

Klinikum Oldenburg

Gesundheit

Aktionstag „Pflege und Selbstpflege“

Zum Aktionstag „Pflege & Selbstpflege“ am Sonntag, 24. Juni, lädt das Klinikum Oldenburg von 14 bis 18 Uhr ins Foyer und Gesundheitshaus ein. Viele Menschen kümmern sich um ihre pflegebedürftigen Angehörigen und ihre eigenen Bedürfnisse rücken in den Hintergrund.

Weiterlesen →

Polizei in Oldenburg

Oldenburg

Fall Danuta Lysien: Tatverdächtiger in Haft

Wie die Polizei mitteilt, haben die Ermittlungen im Fall der seit dem 24. Juni 2017 verschwundenen Danuta Lysien aus Oldenburg (Stadtteil Krusenbusch) einen dringenden Tatverdacht gegen einen 56-jährigen polnischen Staatsangehörigen ergeben.

Weiterlesen →

Anzeige

Wer gewinnen will, muss wechseln! Von der Bank weg alle Vorteile mit der LzO.

Werkstattgespräch

Gesundheit

Kreative Konzepte für neues Wohnen und Pflege

Zu einem Werkstattgespräch mit dem Titel „Neues Wohnen und Pflege für den ländlichen Raum“ hatten das Forum Gemeinschaftliches Wohnen, das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in Kooperation mit dem Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems eingeladen.

Weiterlesen →

Stadtentwicklung

Oldenburg

Oldenburg bleibt dauerhaft wachsende Stadt

Oldenburg bleibt eine stürmisch wachsende Stadt – und das auf Dauer. Die Einwohnerzahl wird nach den Worten von Oberbürgermeister Jürgen Krogmann in den nächsten zehn bis fünfzehn Jahren von aktuell 168.000 auf 179.000 steigen. Der Druck auf Verwaltung und Politik bleibe hoch.

Weiterlesen →

Wissenschaftskommunikation

Campus

Der „Groschen“ fällt gleich fünfmal

Der 32-jährige Dr. Sebastian Wilken, Postdoktorand am Institut für Physik der Universität Oldenburg, erhält in diesem Jahr den „groschen 2018“. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) ist eine Auszeichnung für Wissenschaftskommunikation.

Weiterlesen →

Festival in Oldenburg

Kreyenbrück

Kulturfestival: Kreyenbrück ist „Farbenfroh“

Zur Premiere des „Farbenfroh“-Kulturfestivals werden in Kreyenbrück 80 Veranstaltungen in zehn Tagen stattfinden. Vom 15. bis 24. Juni laden die Organisatoren ab kommenden Freitag zum Zuhören, Zuschauen und Mitmachen nach Kreyenbrück ein.

Weiterlesen →

Polizei in Oldenburg

Oldenburg

Mit 3,85 Promille gegen die Laterne

Erst mit dem Fiat rückwärts beim Wenden gegen eine Laterne fahren und sich dann einen Schluck Vodka aus der Flasche gönnen: Dieses Verhalten eines Autofahrers kam einem Oldenburger gestern Abend in der Nähe einer Gaststätte am Rauhehorst merkwürdig vor.

Weiterlesen →

Geschichte

Oldenburg

„Fernes Land Osternburg“

Seit mehr als 20 Jahren sammelt, verwahrt und konserviert Werkstattfilm lokal- und regionalgeschichtliches Film- und Fotomaterial in seinem „Oldenburger Medienarchiv“ und publiziert Teile der Sammlung. Jetzt gibt es ein neues Projekt „Die Oldenburger Stadtteile“, das deren visuelle Geschichte in den Fokus rückt.

Weiterlesen →

Deutsche Bahn

Wirtschaft

450 neue Jobs bei der Bahn

Bei der Gewinnung von neuen Mitarbeitern setzt die DB jetzt verstärkt auf Über-50-Jährige, Studienabbrecher, ehemalige Soldaten oder Quereinsteiger. Rund 450 freie Stellen und Ausbildungsplätze im Norden müssen besetzt werden.

Weiterlesen →