Landesmuseum Oldenburg

Kultur

Tischbein führt durch das Goldene Zeitalter

Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg widmet sich mit einer Sonderausstellung den verschiedenen Facetten der niederländischen Kunst des 17. Jahrhunderts. Vom 25. September bis zum 9. Januar 2022 sind mehrere Kunstwerke zu sehen.

Weiterlesen →

Nachrichten

Anzeige

Oldenburg

Digital

Digitale Schnitzeljagd durch Oldenburg

Forschen und Entdecken kann man nicht nur an exotischen Orten, sondern auch direkt vor der eigenen Haustür. Drei verschiedene digitale Schnitzeljagden laden dazu ein, Oldenburg einmal anders kennenzulernen.

Weiterlesen →

U18-Wahl

Politik

U18-Wahl in Oldenburg: So haben Kinder und Jugendliche abgestimmt

Bei der „echten“ Bundestagswahl zählen ihre Stimmen noch nicht. Am vergangenen Freitag, 17. September, durften die unter 18-Jährigen bei der U18-Wahl aber zumindest testweise abstimmen. Die meisten Kreuze landeten dabei auf die Grünen.

Weiterlesen →

Freizeitpark

Oldenburg

LaOLa 2.0 – Oldenburger Freizeitpark geht in die zweite Runde

Seit ein paar Tagen geht es auf dem Freigelände neben den Weser-Ems Hallen wieder rund: „LaOLa 2.0“ wird als Ersatz für den Kramermarkt von den Oldenburgerinnen und Oldenburgern gut angenommen.

Weiterlesen →

Anzeige

Doppel-Wahl

Politik

Zwei Wahlen: Rathaus-Chef und Bundestag

Zwei Wochen nach der Ratswahl und der ersten Runde der Oberbürgermeisterwahl kommt am Sonntag die nächste Doppel-Wahl. Diesmal geht es in der Stichwahl um den Chefposten im Rathaus und um die Bundestagswahl.

Weiterlesen →

Closing Night

Filmfest

Filmfest: Emotionale Closing Night Gala und Award-Vergabe

Das 28. Internationale Filmfest Oldenburg endete am Sonntag traditionell mit der Closing Night Gala im Oldenburgischen Staatstheater. Vor der Weltpremiere des Films „The Maestro“ von Paul Spurrier wurden die German Independence Award verliehen.

Weiterlesen →

Tatort Weltpremiere

Filmfest

„Tyrannenmord“ – Weltpremiere beim 28. Oldenburger Filmfest

Das Weserbergland bildet den Einsatzort für die Bundespolizisten Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Julia Grosz (Franziska Weisz). Als die beiden in Hannover dabei sind, den Staatsbesuch eines umstrittenen Machthabers vorzubereiten, verschwindet der Sohn des Botschafters aus dem Eliteinternat „Rosenhag“.

Weiterlesen →