Kultur

Förderkreis für das Cine k mit erfolgreichem Jahr

Bei der Jahreshauptversammlung des Förderkreises für das Cine k Oldenburg e.V. begrüßte die Vorsitzende Helga Wilhelmer die Mitglieder und freute sich über die rege Teilnahme und das damit verbundene Interesse an der Arbeit des Vereins für das engagierte und unabhängige Kino.

Weiterlesen →
Theater

Kritik: Großes Theater im Großen Haus

Wenn Schauspieler einfach mal Schauspieler sein dürfen und dabei alle Register ihres (komödiantisches) Könnens ziehen, kann sich das Publikum auf einen amüsanten Theaterabend freuen. So geschieht es allabendlich bei „Sein oder Nichtsein“ im Oldenburgischen Staatstheater.

Weiterlesen →
Kultur

„tARTort“ macht druckreifes Geschenk

„tARTort – Die Jungen Freunde des Horst-Janssen-Museums“ haben der Museumspädagogik eine Siebdruckanlage geschenkt, um die kunstpraktische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu unterstützen. Dabei handelt es sich um ein Abschiedsgeschenk.

Weiterlesen →
Kultur

Förderverein gibt Stadtmuseum zusätzlichen Schwung

Über 100 Jahre existiert das Stadtmuseum Oldenburg und jetzt hat es einen Förderverein erhalten. Inge von Danckelmann wurde zur 1. Vorsitzenden des Vereins „Freunde und Förderer des Stadtmuseums Oldenburg“ gewählt.

Weiterlesen →
Ausstellung

Ernst Beyersdorff Opfer politischer Willkür

„Ernst Beyersdorff – Oldenburger Sammler, Förderer und Jurist“ heißt der Titel einer Kabinettschau, die das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg und das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte gemeinsam vom 4. März bis 18. Juni zeigen.

Weiterlesen →
Festival

PLATTart: Smachthappen von Comedy bis Poetry

Wenn die Oldenburgische Landschaft vom 10. bis 19. März zum PLATTart Festival für Neue Niederdeutsche Kultur unter dem Motto „Wi kriegt dat hen“ in das Oldenburgische Staatstheater einlädt, dann werden primär die lebendige Sprache und deren Vielfalt gefeiert.

Weiterlesen →
Kultur

Freaky-Friday im Cine k

Mit einer neuen Filmreihe wartet das Team vom Cine k in der Oldenburger Kulturetage seit Januar an zwei Freitagen im Monat auf. Der „Freak*Film Friday“ ist die Reihe für Kinofreunde der schrägen Sehart – mit Film und Rahmenprogramm.

Weiterlesen →
Ausstellung

Weltpressefotos: Bei manchen Bildern stockt der Atem

Die Schau der weltbesten Pressefotos, die World Press Photo (WPP)-Ausstellung, wird am morgigen Samstag, 18. Februar, 10 Uhr im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte (Schloss) eröffnet. Bis zum 12. März werden die zirka 150 ausgezeichneten Bilder aus 2016 gezeigt.

Weiterlesen →
Ausstellung

Sonderausstellung im Schloss: Bewegtes Blech

„Faszination bewegtes Blech“ heißt eine Sonderausstellung, die im Oldenburger Schloss zu sehen ist. Sie umfasst 250 Objekte und zeigt einen Überblick über die beliebtesten Blechspielzeuge im 20. Jahrhundert. Dabei handelt es sich um Autos, Eisenbahnen, Tänzer und Varietéfiguren.

Weiterlesen →
Ausstellung

„Sound goes Image“: Künstler machen was sie wollen

„Sound goes Image – Partituren zwischen Musik und Bildender Kunst“ heißt eine neue Sonderausstellung, die im Horst-Janssen-Museum in Oldenburg ab sofort gezeigt wird. Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Phänomen der musikalischen Grafik.

Weiterlesen →