Kultur

Horst-Janssen-Museum: 20 Jahre Zeichenkunst in Oldenburg

Das Horst-Janssen-Museum feiert am 13. November sein 20-jähriges Bestehen. Einen Tag vor dem Geburtstag des Künstlers, 14. November, wurde es im Jahr 2000 feierlich von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder eröffnet und FAZ-Herausgeber Joachim Fest eröffnet.

Weiterlesen →
Kultur

Anne Gröger erhält Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2020

Die Stadt Oldenburg zeichnet Anne Gröger mit dem Kinder- und Jugendbuchpreis 2020 aus. Die Autorin bekommt den mit 8000 Euro dotierten Preis für ihr Kinderbuchmanuskript „Hallo, ich bin der kleine Tod!“. Die Geschichte erscheint voraussichtlich im Sommer 2021 bei dtv junior.

Weiterlesen →
Theater

Musical-Solo: Melanie Lang brilliert als Zarah Leander

Wenn Melanie Lang in dem Musical-Solo „Zarah47“ als Zugabe singt „Davon geht die Welt nicht unter“ und das Publikum im Takt mitklatscht, ist die Welt draußen für einen Moment vergessen. Am Samstag, 31. Oktober, ist , der aktuellen Situation geschuldet, die vorerst letzte Vorstellung.

Weiterlesen →
Kultur

BallettCompagnie: Zwangspause von der Seele getanzt

Das Publikum bekommt beim Ballettabend „1,5m“, der im Großen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters seine verdient gefeierte Premiere hatte, keine Gelegenheit zum Durchschnaufen. Die Tänzerinnen und Tänzer zeigen: Tanz gehört auf die Bühne und vor Publikum.

Weiterlesen →
Kultur

„King Kong“: Großes Kino im Kleinen Haus

Wenn Regisseur Robert Gerloff am Oldenburgischen Staatstheater inszeniert, weiß das Publikum, was es bekommt: Der Abend wird schrill, musikalisch und sehr unterhaltsam. So ist es auch bei seiner Uraufführung von „King Kong und der alte weiße Mann“ im Kleinen Haus.

Weiterlesen →
Kultur

Ausstellung: „Die Vier Unvergesslichen“

Die Ausstellung „Die Vier Unvergesslichen – Das russische Zarenhaus und der Oldenburger Hof in der Zeit von Lavater und Tischbein“ erinnert im Prinzenpalais bis zum 17. Januar an die diplomatischen, personellen und kulturellen Verbindungen zwischen Oldenburg und Russland.

Weiterlesen →
Kultur

„Ostfriesen auf der Bank“ kommen ins Kino

Seit Jahren begeistern Wilhelm Nessen, Gerold Oltmans, Marcel Willms und Ralf Snitjer mit Sketchen ihre Fans im Internet. Jetzt geht es für die Spaßmacher auf die großen Leinwand: „Ostfriesen auf der Bank – Der Film“ kommt ins Kino.

Weiterlesen →
Kultur

Fotografie: Porträts aus der Psychiatrie Kloster Blankenburg

Der Oldenburger Verein „Haus der Fotografie – Verein zur Förderung der Fotografie in Oldenburg“ zeigt vom 3. bis zum 17. Oktober die Fotodokumentation „Würde wahren – Porträts ehemaliger Patient*innen der Psychiatrischen Langzeitklinik Kloster Blankenburg“ von Rafael Heygster.

Weiterlesen →
Theater

Theaterkritik: „Gott“ sorgt für Gesprächsstoff im Staatstheater

Oldenburg ist die dritte Stadt nach den Uraufführungen in Düsseldorf und Berlin von „Gott“, dem neuen Schauspiel von Ferdinand von Schirach. In seinem neuen Stück mit aktueller Thematik wird die Frage nach Sterbehilfe gestellt und das Publikum stimmt über das Für und Wider ab.

Weiterlesen →
Kultur

47. Kinder- und Jugendbuchmesse: Digital und vor Ort

„Es gibt eine Kibum“, waren die ersten erfreulichen Worte von Oberbürgermeister Jürgen Krogmann, als er das Organisationsteam der 47. Ausgabe der Kinder- und Jugendbuchmesse im Rathaus begrüßte und mit ihnen das Programm vom 7. bis 17. November vorstellte.

Weiterlesen →