Kultur

Benefizkonzert der Rock’n’Roller im Litfaß

Die Rockabilly- und Rock’n’Roll Szene Oldenburgs und der Region ist bekannt für ihren guten Zusammenhalt. So gibt es im Litfaß ein Spendenkonzert für die Oldenburgerin Susanne Blendermann, die nach einer fehlerhaften Operation seit August im Krankenhaus liegt.

Weiterlesen →
Film

Filmkritik: „Werk ohne Autor“

Der neueste Film „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck soll ausdrücklich keine Biografie von Gerhard Richter sein. Das betonte der Regisseur am vergangenen Samstag, als er nach der Vorführung im Casablanca Kino über die Entstehung und Produktion des Filmes berichtete.

Weiterlesen →
Kultur

LiteraTour Nord: Inger-Maria Mahlke liest in Oldenburg

Inger-Maria Mahlkes Roman „Archipel“ wurde am Montagabend mit dem Deutschen Buchpreis als bestes Buch des Jahres 2018 ausgezeichnet. Das dürfte das Interesse an ihrer Lesung im Rahmen der LiteraTour Nord am Sonntag, 21. Oktober, erhöhen. Beginn ist um 11 Uhr.

Weiterlesen →
Kultur

Blues und Boogie: Ein Treffen in Oldenburg

Blues trifft Boogie: Henning Pertiet lädt zu zwei Konzerten auf das Gut Hullmann in Etzhorn, Butjadinger Straße 400, ein. Seine Gäste sind Henry Heggen (USA) und Axel Zwingenberger (D). Die Konzerte am 2. und 3. November beginnen jeweils um 20 Uhr.

Weiterlesen →
Theater

Theaterkritik: Effi Briest – ein moderner Klassiker

Vorhang auf. Ein Schuss. Ende des Dramas. Wer Effi Briest, den Klassiker von Theodor Fontane, kennt, weiß um dieses Ende und den anderen wird bei der Premiere des Oldenburgischen Staatstheaters das Ende an den Anfang von zweieinviertel Stunden Klassiker im modernen Gewand gestellt.

Weiterlesen →
Film

Florian Henckel von Donnersmarck stellt „Werk ohne Autor“ vor

Der neue Film von Florian Henckel von Donnersmarck „Werk ohne Autor“ startet am 3. Oktober in den Kinos. Zum Auftakt kommt der durch sein Oskar-gekröntes Erstlingswerk „Das Leben der Anderen“ bekannte Regisseur nach Oldenburg.

Weiterlesen →
Kultur

Janett Brown: „ExTraherismus, Mata Hari und andere Gestalten“

Die deutsch-kanadische Malerin und Objektkünstlerin Janett Brown aus Bad Zwischenahn präsentiert unter dem Titel „ExTraherismus, Mata Hari und andere Gestalten“ vom 9. Oktober bis zum 10. Januar eine Auswahl ihrer Werke in Leeuwarden – Kulturhauptstadt Europa 2018.

Weiterlesen →
Theater

Staatstheater: Ein dramatisches Experiment

Das Oldenburgische Staatstheater startet am Samstag, 29. September, ein „dramatisches Experiment“. Unter dem Titel „O. – Eine Stadt sucht ein Drama!“ wird erstmals ein Teil des Schauspiel-Spielplans gemeinsam mit theater- und literaturinteressierten Menschen aus der Region gestaltet.

Weiterlesen →
Kultur

„Star Wars Reads Day“ in der Kinderbibliothek

Alle Star Wars-Fans können am 6. Oktober von 11 bis 14 Uhr in der Kinderbibliothek am Kulturzentrum PFL, Peterstraße 1, an einem galaktisches Programm zum „Star Wars Reads Day“ teilnehmen. Das kostenlose Angebot richtet sich überwiegend an Kinder ab sechs Jahren.

Weiterlesen →
Kultur

Tag des offenen Denkmals: „Entdecken, was uns verbindet“

Der kommende Sonntag, 9. September, steht wieder ganz im Zeichen des bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ – in diesem Jahr unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“. Auch in Oldenburg und im Ammerland öffnen Denkmäler ihre Türen.

Weiterlesen →