Kultur

Neue Telefon-Führung im Horst-Janssen-Museum

Das Horst-Janssen-Museum bietet am Mittwoch, 13. Januar, um 10 Uhr die nächste Telefon-Führung an. Dieses Mal dreht sich unter der Überschrift „Ein altes Herz kaspert für Annette“ alles um die Beziehung von Horst Janssen und der Studentin Annette Kaspers.

Weiterlesen →
Kultur

Tatort Bremen: „How To Tatort“

Eine Hommage ganz besonderer Art hat sich zum 50-jährigen Jubiläum der Reihe Tatort der Sender Radio Bremen ausgedacht: eine Mockumentary, in deren Mittelpunkt das neue Ermittlertrio steht, das am Pfingstmontag 2021 mit dem Fall „Neugeboren“ den Dienst an der Weser aufnehmen wird.

Weiterlesen →
Kultur

Werkstattfilm stellt visuelles Gedächtnis der Stadt online

Rund 6000 Fotos enthält die neue digitale Datenbank, die vom Oldenburger Verein Werkstattfilm jetzt freigeschaltet wurde. In unzähligen Stunden wurde die Sammlung mit stadthistorisch und regionalgeschichtlich wertvollem Film- und Fotomaterial digitalisiert und online gestellt.

Weiterlesen →
Kultur

World Press Photo: Prämierte Bilder wieder im Schloss

„Wir wollen die World Press Photo Ausstellung zeigen und damit diese tolle Erfolgsgeschichte fortsetzen“, sagt Professor Dr. Rainer Stamm, Direktor des Landesmuseums Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg. Vom 20. Februar bis zum 21.März 2021 ist die Schau der weltbesten Pressefotos erneut im Schloss zu sehen, sofern die Situation es zulässt.

Weiterlesen →
Kultur

Horst-Janssen-Museum: 20 Jahre Zeichenkunst in Oldenburg

Das Horst-Janssen-Museum feiert am 13. November sein 20-jähriges Bestehen. Einen Tag vor dem Geburtstag des Künstlers, 14. November, wurde es im Jahr 2000 feierlich von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder eröffnet und FAZ-Herausgeber Joachim Fest eröffnet.

Weiterlesen →
Kultur

Anne Gröger erhält Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2020

Die Stadt Oldenburg zeichnet Anne Gröger mit dem Kinder- und Jugendbuchpreis 2020 aus. Die Autorin bekommt den mit 8000 Euro dotierten Preis für ihr Kinderbuchmanuskript „Hallo, ich bin der kleine Tod!“. Die Geschichte erscheint voraussichtlich im Sommer 2021 bei dtv junior.

Weiterlesen →
Theater

Musical-Solo: Melanie Lang brilliert als Zarah Leander

Wenn Melanie Lang in dem Musical-Solo „Zarah47“ als Zugabe singt „Davon geht die Welt nicht unter“ und das Publikum im Takt mitklatscht, ist die Welt draußen für einen Moment vergessen. Am Samstag, 31. Oktober, ist , der aktuellen Situation geschuldet, die vorerst letzte Vorstellung.

Weiterlesen →
Kultur

BallettCompagnie: Zwangspause von der Seele getanzt

Das Publikum bekommt beim Ballettabend „1,5m“, der im Großen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters seine verdient gefeierte Premiere hatte, keine Gelegenheit zum Durchschnaufen. Die Tänzerinnen und Tänzer zeigen: Tanz gehört auf die Bühne und vor Publikum.

Weiterlesen →
Kultur

„King Kong“: Großes Kino im Kleinen Haus

Wenn Regisseur Robert Gerloff am Oldenburgischen Staatstheater inszeniert, weiß das Publikum, was es bekommt: Der Abend wird schrill, musikalisch und sehr unterhaltsam. So ist es auch bei seiner Uraufführung von „King Kong und der alte weiße Mann“ im Kleinen Haus.

Weiterlesen →
Kultur

Ausstellung: „Die Vier Unvergesslichen“

Die Ausstellung „Die Vier Unvergesslichen – Das russische Zarenhaus und der Oldenburger Hof in der Zeit von Lavater und Tischbein“ erinnert im Prinzenpalais bis zum 17. Januar an die diplomatischen, personellen und kulturellen Verbindungen zwischen Oldenburg und Russland.

Weiterlesen →