Theater

Theaterkritik: Oper „Dead Man Walking“ berührt

Eine Frage um Gerechtigkeit steht im Mittelpunkt der Oper „Dead Man Walking“, die derzeit im Großen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters gespielt wird. Vorlage dieser beeindruckenden und zugleich beklemmenden Inszenierung ist der gleichnamige Oscar prämierte Film.

Weiterlesen →
Kultur

Erster Internationaler Tag der Provenienzforschung

Erstmals findet der Internationale Tag der Provenienzforschung (Herkunftsforschung) am Mittwoch, 10. April, statt. In Oldenburg bieten das Stadtmuseum und das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte an diesem Tag ein gemeinsames Programm an.

Weiterlesen →
Film

„Ostfriesen auf der Bank“: Humor auf norddeutsche Art

Man nehme viel Lokalkolorit, eine große Portion Humor und ein paar Ostfriesen mit Spaß an der Freude: Das ist das Rezept für eine Sketch-Reihe, die immer mehr Fans findet. Die drei „Ostfriesen auf der Bank“ ziehen durch die Lande und witzeln auf ihrem YouTube-Kanal.

Weiterlesen →
Kultur

Graf Anton Günther spontan entfernt

Nach noch nicht einmal einer Woche ist das Reiterstandbild des Grafen Anton Günther vom Leihgeber Bernd Eylers aus dem Schlossinnenhof wieder entfernt worden. Es wurde im Rahmen der Ausstellung „Graf Anton Günther und sein Weserzoll“ im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte präsentiert.

Weiterlesen →
Ausstellung

Ausstellung: „Graf Anton Günther und sein Weserzoll“

Den 400. Jahrestag des Beschlusses zum Weserzoll nimmt das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg zum Anlass, sich mit der Kabinettausstellung „Graf Anton Günther und sein Weserzoll“ den maßgeblichen Regierungsprinzipien Graf Anton Günthers zu widmen.

Weiterlesen →
Kultur

Spende: Cine k und Medienbüro erhalten 10.000 Euro

10.000 Euro konnten als Spende übergeben werden. Ziel des Förderkreises ist es, mit den Mitgliedsbeiträgen und Spenden das unabhängige Programmkino Cine k sowie das Medienbüro Oldenburg mit seiner pädagogischen Medienarbeit zu unterstützen.

Weiterlesen →
Theater

Staatstheater: „The Rocky Horror Show“

Das Oldenburgische Staatstheater präsentiert am 21. Juni im Großen Haus die Premiere von Richard O’Brien’s „The Rocky Horror Show“. Nachdem die drei bereits angesetzten Termine nahezu ausverkauft sind, gehen am 15. März die letzten beiden Vorstellungen für diese Spielzeit in den Verkauf.

Weiterlesen →
Kultur

Kamera bewacht den Grafen

Das umstrittene Reiterstandbild des Grafen Anton Günther wird ab dem 24. März anlässlich der Kabinettschau im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte „Graf Anton Günther und sein Weserzoll“ im Innenhof des Oldenburger Schlosses zu sehen sein.

Weiterlesen →
Kultur

Sabine Krüger erzählt „Gesines Döntjes“

Jetzt sind „Gesines Döntjes“ als Buch erschienen. Die Fans dürfen sich auf Geschichten in plattdeutscher Sprache direkt aus dem norddeutschen Leben freuen. Zum Jubiläum „100 Jahre Bad“ wird eine Sonderedition mit passendem Stempel aufgelegt.

Weiterlesen →
Ausstellung

Stadtmuseum zeigt Oldenburger Standpunkte

Das Stadtmuseum Oldenburg zeigt bis zum 28. April die Ausstellung „Standpunkte. Das Bild der Stadt in der Kunst“. Unbekannte und spannende Facetten der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Stadtentwicklung bieten neue Gesichtspunkte.

Weiterlesen →