Region

Beschränkungen: Über das Ziel hinausgeschossen

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat am gestrigen Freitag eine neue Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie veröffentlicht. In einem Punkt schießt die Verordnung jedoch über das Ziel hinaus und muss korrigiert werden.

Weiterlesen →
Kultur

Künstler für Balkonkonzerte und Pflegeeinrichtungen gesucht

Durch die Corona-Krise sind soziale Kontakte auf ein Minimum beschränkt und kulturelle Veranstaltungen wurden abgesagt. Mit einem Pilotprojekt der Stadt Oldenburg soll Kunst und Kultur für Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeeinrichtungen zugänglich sein.

Weiterlesen →
Campus

Bronze beim informatiCup

Die Oldenburger Informatik-Studierenden Mathis Bückmann, Lea Bünting, Marius Lewrick und Alexandra Söhnitz haben beim informatiCup 2020 der Gesellschaft für Informatik den 3. Platz erreicht. Die Aufgabe des Wettbewerbs war hochaktuell: Die Rettung der Menschheit vor einer Pandemie.

Weiterlesen →
Region

Grundsicherung kann durch die Krise helfen

In der Corona-Krise verdienen viele Menschen weniger als zuvor – so etwa Kurzarbeiter oder Solo-Selbständige ohne Aufträge. Viele von ihnen haben möglicherweise Anspruch aus Leistungen der Grundsicherung, die die Jobcenter auszahlen.

Weiterlesen →
Oldenburg

EWE Go: Kostenlose E-Roller für ausgewählte Berufsgruppen

In Zeiten der Corona-Krise stellen öffentliche Verkehrsmittel eine Infektionsquelle dar und Lieferdienste stoßen zuweilen an die Grenzen ihrer Fuhrparkkapazitäten. Vor diesem Hintergrund bietet die EWE-Mobilitätstochter EWE Go kostenlos eine mobile Alternative an.

Weiterlesen →
Film

Tatort Niedersachsen: „Krieg im Kopf“

Tatort-Kommissarin Charlotte Lindholm und ihre aktuelle Kollegin Anais Schmitz werden mit den Folgen eines Bundeswehreinsatzes in Mali konfrontiert, bei dem unter ungeklärten Umständen mehrere Soldaten starben. „Das Erste“ schickt die „Alpha-Frauen“ am 29. März zu den Ermittlungen.

Weiterlesen →
Oldenburg

Tipi-Projekt: Handarbeit trotz Corona-Krise

Als Anfang März das Projekt „Ein Tipi für Oldenburg“ startete, befand sich die Stadt noch nicht im aktuellen Ausnahmezustand angesichts der Corona-Krise. Die gute Nachricht ist: An der Handarbeitsaktion „Tipi“ kann man sich auch von zuhause aus beteiligen.

Weiterlesen →
Oldenburg

VWG stellt auf Sonderfahrplan um

Die Verkehr und Wasser GmbH reagiert auf die Schließung von Schulen, Universitäten, Geschäften sowie der weitestgehenden Reduzierung des allgemeinen öffentlichen Lebens. Wegen der dadurch rückläufigen Nachfrage verringert die VWG den Takt und stellt ab Samstag bis auf Weiteres auf einen Sonderfahrplan um.

Weiterlesen →
Region

Landrat Jörg Bensberg kritisiert Berichterstattung

Die Gesundheitsämter arbeiten wegen der Corona-Krise auf Volldampf. Im Ammerland werden zurzeit 14 Corona-Fälle und Kontaktpersonen betreut. Falsche Berichterstattung sorgt für zusätzliche Arbeit. Das kritisiert Landrat Jörg Bensberg.

Weiterlesen →
Oldenburg

Restaurants und Gaststätten müssen früher schließen

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, gelten ab sofort auch Beschränkungen für den Betrieb von Gaststätten, Restaurants und Hotels. Das geht aus einer weiteren Allgemeinverfügung hervor, die die Stadt Oldenburg auf der Grundlage der Vorgaben des Landes Niedersachsen erlassen hat.

Weiterlesen →