Politik

(K)eine Bank für Ex-Stadtbaurätin

Ex-Stadtbaurätin Gabriele Nießen wirkt längst in Süddeutschland, ihr Geist aber schwebt noch immer durch Oldenburg, zumindest durch die Grünanlagen gegenüber dem AGO. Davon kündet nicht zuletzt eine Bank mit hintergründiger Geschichte.

Weiterlesen →
Politik

CDU-Fraktion setzt weiter auf Doppelspitze

Mit der CDU-Landtagsabgeordneten Esther Niewerth-Baumann und Olaf Klaukien an der Spitze bestreitet die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Oldenburg auch die zweite Hälfte der aktuellen Ratsperiode. Turnusgemäß wurde der Vorstand gewählt.

Weiterlesen →
Politik

Tag der Arbeit: „Europa. Jetzt aber richtig“

Der DGB-Stadtverband Oldenburg und seine Gewerkschaften laden am 1. Mai wieder zur Kundgebung auf den Rathausmarkt ein. Mit der Begrüßung des Stadtverbandsvorsitzenden Frank Wegener wird die Veranstaltung unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig“ um 11 Uhr eröffnet.

Weiterlesen →
Politik

Rückenwind für SPD-Chefin Nicole Piechotta

Die Oldenburger SPD setzt auf Kontinuität. Ein konfliktfreier Wahlparteitag bestätigte am Sonnabend im Stadthotel Eversten im Kern die alte Führung. Auch der einzige Wechsel war geplant.

Weiterlesen →
Politik

Initiative Seebrücke: Oldenburg muss die 64 Geretteten aufnehmen

Das Rettungsschiff „Alan Kurdi“ der Flüchtlingsorganisation Sea-Eye hat vor der libyschen Küste im Mittelmeer 64 Personen aus akuter Seenot gerettet. „Die Geretteten brauchen jetzt einen sicheren Hafen, wo sie an Land gehen können“, fordert die Initiative Seebrücke Oldenburg.

Weiterlesen →
Politik

Dr. Sven Uhrhan zur Wahl als Stadtbaurat vorgeschlagen

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann wird dem Rat der Stadt vorschlagen, Dr. Sven Uhrhan zum Stadtbaurat zu wählen. Der 38-Jährige ist derzeit Stadtbaurat der Stadt Osterholz-Scharmbeck. Wann genau er sein Amt als Stadtbaurat der Stadt Oldenburg antritt, wird im Falle der Wahl zeitnah geklärt.

Weiterlesen →
Politik

Urheberrechtsreform: Demonstration auch in Oldenburg

Im Mittelpunkt der kontroversen Diskussion steht Artikel 13. Nach verschiedenen Demonstrationen sollen nun am 23. März europaweite Proteste stattfinden. In Oldenburg rufen die Jungsozialisten (Jusos) Oldenburg / Ammerland und andere Organisationen dazu auf.

Weiterlesen →
Politik

Warnstreik im öffentlichen Dienst

Morgen beginnt in Potsdam die dritte Runde der Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst der Länder. Heute hatten die Gewerkschaften Verdi, GEW und GdP die Angestellten in Bremen und Niedersachsen zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

Weiterlesen →
Politik

Diskussion um einen modernen Untoten

Ein Gespenst geht um in Oldenburg, das Gespenst des Kulturdezernenten – präziser: des fehlenden. Dieser moderne Untote hat es immerhin geschafft, den Schriftsteller Klaus Modick aus dem Kulturausschuss zu vertreiben und seinen Rückzug als Berater aus dem Kulturausschuss zu verkünden.

Weiterlesen →
Politik

Grenzwerte: Bundesverkehrsminister in der Kritik

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dennis Rohde und die verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Kirsten Lühmann, kritisieren Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer für seine Aussagen über die Stickstoffdioxid-Messwerte in Oldenburg.

Weiterlesen →