Region

Oldenburg und Ex-Provinz frischen Beziehungen auf

Eine ebenso traditionsreiche wie kuriose Verbindung könnte im Jubiläumsjahr eine unverhoffte Auffrischung erfahren: Der rheinland-pfälzische Landkreis Birkenfeld, einst Provinz des Großherzogtums Oldenburg, und das Oldenburger Land knüpfen dezent neue Verbindungen.

Weiterlesen →
Politik

Vor Wahlen kommt die Politik gern in die Wechseljahre

Dass die Politik vor Wahlen in die Wechseljahre kommt, ist in der Region bekannt. Und hier, speziell in der Stadt Oldenburg, darf auch als gesicherte Erkenntnis gelten, dass Nichtnominierungen von Mandatsträgern bisweilen schnell und direkt auf deren Gewissen durchschlagen.

Weiterlesen →
Oldenburg

Oldenburg feiert Karneval mit Kohlkönigin – im Sommer

Oldenburg feiert mit seiner Kohlkönigin Karneval – obwohl weder das titelgebende Gemüse noch die Feierart der Jahreszeit entspricht. Das liegt an der Herkunft der Würdenträgerin: Andrea Nahles stammt aus dem Rheinland und kommt auch zur Entwicklungshilfe in die Diaspora.

Weiterlesen →
Oldenburg

Stammgast Weil per Kutsche auf die Weide

Zum 33. Mal haben sich gestern mehr als 1000 geladene Gäste beim „Sommerfest der Stiftung Bahn-Sozialwerk Oldenburg – besser bekannt als „Fokkis Weidenfest“– getroffen. Organisator Helmut Fokkena begrüßte den Ehrengast Ministerpräsident Stephan Weil.

Weiterlesen →
Politik

Parteitage dürfen wieder in Oldenburger Schulen

Die Oldenburger Parteien dürfen ab sofort wieder mit ihren Veranstaltungen in die Schulen der Stadt – aber auch nur die Oldenburger. Der Rat hat am Montagabend mit großer Mehrheit per Satzung dafür den Weg geebnet und damit auch Probleme beseitigt, die er selbst geschaffen hatte.

Weiterlesen →
Politik

Einkaufszentrum am Schloss sorgt weiter für Streit

Sechs Jahre nach seiner Eröffnung sorgt das ECE-Einkaufszentrum noch immer für politischen Streit. SPD und CDU haben im Bauausschuss gegen Grüne, Linke und AfD per Aufstellungsbeschluss zur Bebauungsplanänderung prinzipiell grünes Licht für eine Erweiterung gegeben.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fußball ist den Oldenburgern lieb – und teuer

Ein neues Fußballstadion ist den Oldenburgern lieb und teuer. Der Bau auf dem Gelände an der städtischen Weser-Ems-Halle als Alternative zum maroden Marschweg-Standort ist möglich und würde unterm Strich netto mehr als 30 Millionen Euro kosten.

Weiterlesen →
Politik

Schwarz-rote Mehrheit setzt Ostmann-Center durch

Das Visbeker Gartenunternehmen Ostmann kann die konkrete Planung für das großflächige Gartencenter im Südosten der Stadt Oldenburg in Angriff nehmen. Mit der Mehrheit von SPD und CDU (27:21) gab der Rat am Montagabend grünes Licht für die umstrittene Ansiedlung.

Weiterlesen →
Politik

Oldenburger SPD bestätigt Prange an der Spitze

Die Sozialdemokraten ziehen mit ihrem alten Vorsitzenden, aber dennoch leicht veränderter Führungsgruppe in die neuen Wahlen. Der Mitgliederparteitag bestätigte am Sonnabend den Landtagsabgeordneten Ulf Prange mit 102 von 104 Stimmen im Parteivorsitz.

Weiterlesen →
Politik

Oldenburger Gartencenter nimmt vorletzte Hürde

Die Ansiedlung eines großen Gartencenters im Südosten der Stadt hat die vorletzte Hürde genommen. SPD und CDU haben im Bauauschuss für die Ansiedlung des Ostmann-Gartencenters im Südosten Oldenburgs gestimmt. Ein Kommentar von Michael Exner.

Weiterlesen →