Politik

Alles falsch gemacht

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann ist kein Freund von halben Sachen. Was er macht, macht er richtig – und wenn er etwas falsch macht, dann macht er es richtig falsch. In Sachen Dezernatsbesetzung hat er so gut wie alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.

Weiterlesen →
Oldenburg

Oldenburg bleibt dauerhaft wachsende Stadt

Oldenburg bleibt eine stürmisch wachsende Stadt – und das auf Dauer. Die Einwohnerzahl wird nach den Worten von Oberbürgermeister Jürgen Krogmann in den nächsten zehn bis fünfzehn Jahren von aktuell 168.000 auf 179.000 steigen. Der Druck auf Verwaltung und Politik bleibe hoch.

Weiterlesen →
Politik

Zur Halbzeit Nachdenken über Verlängerung

In den zehn Jahren seiner aktiven politischen Karriere hat Jürgen Krogmann (54 / SPD) jede Wahl gewonnen. Da liegt es nicht so fern, dass der im Herbst 2014 für sieben Jahre gewählte Oberbürgermeister zur Halbzeit seiner Amtszeit an der Rathausspitze schon mal über eine Verlängerung nachdenkt.

Weiterlesen →
Politik

Nicole Piechotta vor der Wahl zur SPD-Vorsitzenden

Nicole Piechotta (31) steht vor der Wahl zur Vorsitzenden der Oldenburger SPD. Der Parteivorstand hat am Montagabend die bisherige Stellvertreterin für den Parteitag am Sonnabend, 21. April, nominiert, nachdem die zuvor ihre Kandidatur erklärt hatte.

Weiterlesen →
Politik

Keine schlechten Aussichten

Die neue Landesregierung steht – und aus Oldenburger Sicht wird man die Frage stellen müssen, mit welchen Perspektiven die Stadt unter dem ungewohnten Rot/Schwarz von Hannover in die nähere Zukunft geht. Die Aussichten sind möglicherweise so schlecht nicht.

Weiterlesen →
Wirtschaft

Oldenburg setzt auf Wissenschaft und Technologie

Die Stadt Oldenburg setzt weiter auf den Ausbau ihrer Standorte für Wissenschaft und Technologie. Aktuelles Projekt: Die großflächige Erweiterung des noch jungen Technologieparks (TPO) im Stadtwesten. Ab sofort wird das TGO vom Land gefördert.

Weiterlesen →
Politik

Politik und Banker streiten über Wohnzimmer der Stadt

Politiker und Banker streiten über ein Stück Wohnzimmer der Stadt Oldenburg. Anlass ist ein Bauprojekt der BLB Immobilien GmbH, einer Tochter der einstigen Bremer Landesbank. Das Unternehmen plant eine grundlegende Umgestaltung eines Komplexes am Marktplatz.

Weiterlesen →
Oldenburg

Debatte um neues Fußballstadion bekommt Schärfe

In die Diskussion um ein neues Fußballstadion in Oldenburg kommt Schärfe, obwohl die Politik aus (allerdings unausgesprochener) Rücksicht auf die bevorstehenden Wahlen das Thema derzeit eher behutsam behandelt. Der Anstoß kommt aktuell vom Sport.

Weiterlesen →
Region

Oldenburg und Ex-Provinz frischen Beziehungen auf

Eine ebenso traditionsreiche wie kuriose Verbindung könnte im Jubiläumsjahr eine unverhoffte Auffrischung erfahren: Der rheinland-pfälzische Landkreis Birkenfeld, einst Provinz des Großherzogtums Oldenburg, und das Oldenburger Land knüpfen dezent neue Verbindungen.

Weiterlesen →
Politik

Vor Wahlen kommt die Politik gern in die Wechseljahre

Dass die Politik vor Wahlen in die Wechseljahre kommt, ist in der Region bekannt. Und hier, speziell in der Stadt Oldenburg, darf auch als gesicherte Erkenntnis gelten, dass Nichtnominierungen von Mandatsträgern bisweilen schnell und direkt auf deren Gewissen durchschlagen.

Weiterlesen →