Die OOZ ist die Themenerweiterung des Veranstaltungsmagazins Kulturbeutel53 und nimmt aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissen und Arbeitsmarkt auf – lokal, regional und digital. Die OOZ ging am 1. Mai 2013 online. Die OOZ-Redaktion berichtet durchschnittlich für rund 500.000 Leserinnen und Leser im Monat. Im März 2020 wurden über 900.000 Zugriffe verzeichnet.

Die OOZ ist als rein digitale Lokalzeitung mit Blick über den Tellerrand frei zugänglich. Die meisten Leserinnen (49,7 Prozent) und Leser (50,3 Prozent) sind zwischen 25 und 44 Jahren alt. Die Zugriffe kamen von Januar bis April 2020 mit 44 Prozent über die Google-Suche, 32 Prozent kamen über die Sozialen Netzwerke, und 21 Prozent riefen die OOZ direkt auf.

Werben mit der Oldenburger Onlinezeitung

Die Werbung in der Oldenburger Onlinezeitung erreicht Ihre Kunden. Täglich mehr und das auf allen Endgeräten. Unsere Anzeigenkunden profitieren von dem starken regionalen Bezug.

OOZ-Preisliste Nr. 5 – Gültig ab 1. April 2020

Stand: 14. April 2020

Sie haben die Möglichkeiten, ein Superbanner (Rotation, Kopf der Website), Fullsizebanner (innerhalb der Artikel) oder ein Rectangle (rechte Sidebar) zu buchen. Die Banner können auf Wunsch mit Ihrer Unternehmenswebsite verlinkt werden.

Superbanner auf allen Seiten

Format: 728 x 90 Pixel
Platzieung oben im Kopfbereich
Rotierend, max. 5 Anzeigen
200 € pro 10.000 Einblendungen

Rectangle auf allen Seiten

Format: 360 x 300 Pixel oder abweichende Höhe
Platzieung rechts in der Sidebar
Rotierend, max. 5 Anzeigen
150 € pro 10.000 Einblendungen

Fullsizebanner auf allen Seiten

Format: 750 x 150 Pixel oder abweichende Höhe
Platzieung innerhalb der Artikel
Rotierend, max. 5 Anzeigen
150 € pro 10.000 Einblendungen

Rabatte

50.000 Einblendungen: 5 Prozent Rabatt
100.000 Einblendungen: 10 Prozent Rabatt

Online-Buchung

Sie können Ihre Anzeige bequem über untenstehendes Online-Formular buchen. Nachdem wir Ihre Daten geprüft haben, erhalten Sie von uns eine Rechnung per E-Mail. Nach Zahlungseingang wird Ihre Anzeige geschaltet. Nach Ablauf Ihrer Kampagne erhalten Sie von uns eine Auswertung.

Gesponserte Artikel

Den Kundenwünschen und Nachfragen entsprechend bieten wir ab sofort die Möglichkeit an, Artikel zu sponsern. Informative, beratende oder unterhaltende Inhalte können so über die OOZ verbreitet werden. Je informativer die Beiträge gestaltet werden, desto besser werden die Leserinnen und Leser erreicht. Die OOZ-Redaktion berät Sie gerne bei der Auswahl der Themen. Die Posts sind zudem eine hervorragende Suchmaschinenoptimierung für die eigene Website.

Die Artikel werden mit „Anzeige“ gekennzeichnet. Neben der entsprechenden Rubriken erscheinen die Beiträge auch im „Schaufenster“. Sie laufen durch den kompletten OOZ-Newsstream. In der Sidebar der OOZ-Startseite wird mindestens eine Woche lang auf den Beitrag hingewiesen. Die gesamte Laufzeit beträgt ein Jahr.

Preisliste für „Gesponserte Artikel“

Version 1

Gelieferter Artikel mit Text und max. drei Fotos
Laufzeit 1 Jahr
249 €


Version 2

Artikel mit Text und max. drei Fotos, erstellt von der OOZ-Redaktion
Laufzeit 1 Jahr
499 €

Version 3

Artikel mit Text, max. drei Fotos und Video (ein Drehtag), erstellt von der OOZ-Redaktion
Laufzeit 1 Jahr
1.799 €

Auf diese Veröffentlichungen wird auch über die Social Media-Kanäle der OOZ hingewiesen. Zusätzlich können die Posts über Facebook beworben werden (Budget nach Absprache).

Beispiele für „Gesponserte Artikel“

Ihre Ansprechpartner

Allgemeine Anfragen per E-Mail an werbung@oldenburger-onlinezeitung.de.

Christian Kruse (Technik)

Telefon: 04 41 / 55 97 97 53-2

E-Mail: ck@oldenburger-onlinezeitung.de

Anja Michaeli

Telefon: 04 41 / 55 97 97 53

E-Mail: am@oldenburger-onlinezeitung.de


Die Daten müssen mindestens 2 Tage vor Schaltungsbeginn an technik@oldenburger-onlinezeitung.de geliefert werden. Mögliche Formate: jpg, gif oder png. Bei der Erstellung von Bannern ist die OOZ-Redaktion gerne behilflich. Sie erhalten auf Wunsch einen Statistikreport.

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Es gelten die Anzeigen-AGB der Oldenburger Onlinezeitung.

Hinweis: Die Oldenburger Onlinezeitung ist ein unabhängiges Medium. Das Schalten einer Anzeige hat keinen Einfluss auf die Berichterstattung.