Nachrichten

Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi zu vier Jahren Haft verurteilt

Naypyidaw (dts Nachrichtenagentur) – Myanmars frühere De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi ist in einem ersten Gerichtsverfahren nach dem Militärputsch Anfang Februar zu insgesamt vier Jahren Haft verurteilt worden. Das berichten am Montag mehrere Medien übereinstimmend. In dem Prozess ging es um den Vorwurf des Aufrufs zur Gewalt. Genaue Details zu …

Weiterlesen →
Nachrichten

Fünf Tote bei Unfall auf B 253 in Nordhessen

Homberg (dts Nachrichtenagentur) – Auf der Bundesstraße 253 im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis sind am Sonntagabend fünf Personen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Demnach waren gegen 20:30 Uhr zwischen der Ortslage Fritzlar-Ungedanken und der Anschlussstelle B 450 zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Ein VW Golf, …

Weiterlesen →
Nachrichten

Hospitalisierungsinzidenz bei 5,32

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die bundesweite Hospitalisierungsrate für Corona-Infizierte ist gesunken. Das RKI meldete am Montagmorgen zunächst 5,32 Einweisungen pro 100.000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen (Sonntag ursprünglich: 5,48, Montag letzter Woche ursprünglich 5,52). Es handelt sich um die jeweils vorläufigen Zahlen, die stets nachträglich noch nach oben korrigiert …

Weiterlesen →
Nachrichten

Tausende Fluthilfe-Anträge in NRW stecken in Vorprüfung fest

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Fast fünf Monate nach der Flutkatastrophe in NRW kommt die Auszahlung der staatlichen Hilfsmittel offenbar deutlich schlechter voran, als von der Landesregierung bislang behauptet. Das berichtet die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ unter Berufung auf das interne Protokoll einer Besprechung der beteiligten Bezirksregierungen vom 22. November. Demnach steckten …

Weiterlesen →
Nachrichten

RKI meldet 27836 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 441,9

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Montagmorgen vorläufig 27.836 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 5,2 Prozent oder 1.528 Fälle weniger als am Montagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg trotzdem laut RKI-Angaben von gestern 439,2 auf heute 441,9 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben …

Weiterlesen →
Nachrichten

Linken-Chefin sieht Existenz ihrer Partei bedroht

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Linken-Chefin Janine Wissler sieht ihre Partei nach der Niederlage bei der Bundestagswahl in einer existenzbedrohenden Phase. „Wir sind in einer schwierigen und durchaus existenziellen Situation“, sagte sie der „Rheinischen Post“ und dem „General-Anzeiger“ (Montagsausgaben). „Das Wahlergebnis war desaströs. Aber: Es gibt uns und die Linke wird …

Weiterlesen →
Nachrichten

Jeder vierte Rentner fürchtet Gang in Grundsicherung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Viele Rentner in Deutschland rechnen damit, im Laufe der kommenden Jahre in die Grundsicherung abzurutschen oder sind bereits auf die staatliche Unterstützung angewiesen. Das ist das Ergebnis einer Yougov-Umfrage, über welche die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben) berichten. 25 Prozent der Befragten gehen demnach davon aus, die …

Weiterlesen →
Nachrichten

Ärztevertreter fordern mehr Impfangebote an Wochenenden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ärztevertreter fordern mehr Impfangebote an den Wochenenden. „Die Menschen haben am Samstag und Sonntag Zeit und würden sich auch in viel größerer Zahl boostern lassen, wenn sie dafür nicht stundenlang in der Kälte anstehen müssten“, sagte die Vorsitzende der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, Susanne Johna, den Zeitungen …

Weiterlesen →
Nachrichten

Union will neue Schulden nur zur Pandemiebekämpfung zulassen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus fordert von der Ampel-Koalition, neue Schulden ausschließlich zur Pandemiebekämpfung aufzunehmen. „Wenn sich Deutschland verschuldet, dann muss das ausschließlich und auf ein Minimum begrenzt für Corona sein – und für sonst nichts“, sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). „Sich Puffer anzulegen für …

Weiterlesen →
Nachrichten

Mehr als 3.000 Tötungsdelikte in Deutschland ungeklärt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Deutschland gelten derzeit mehr als 3.000 Tötungsdelikte als ungeklärt. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (NOZ) unter Berufung auf Angaben der Sicherheitsbehörden der Bundesländer. Dabei liegt die Zahl vermutlich noch höher, da einzelne Behörden keine Angaben machen konnten. Allein Nordrhein-Westfalen verzeichnet 1.160 entsprechende sogenannte Cold …

Weiterlesen →