Nachrichten

Lauterbach fürchtet Lockerungs-„Wettbewerb“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die Öffnungspläne einzelner Bundesländer scharf kritisiert. „Ich finde es fatal, dass erneut der Wettbewerb stattfindet, welches Bundesland am schnellsten lockert“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe). „Dieser Flickenteppich bei den Öffnungen müssten wir eigentlich verhindern.“ Er erwartete schon in der kommenden Woche …

Weiterlesen →
Nachrichten

Länder lassen Impfstoff von Johnson&Johnson liegen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Seit 10 Tagen hat Deutschland den vierten zugelassenen Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson in Form von 256.800 Dosen, doch die Bundesländer setzen ihn bislang kaum ein. 9.791 Einheiten wurden laut RKI-Daten erst verimpft, über 90 Prozent davon in Niedersachsen und Berlin. „An einem Konzept zur Impfung …

Weiterlesen →
Nachrichten

Ethikrat: Zwei Milliarden für „Aufholpaket“ reichen nicht aus

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Ethikrat hat den Umfang des vom Bundeskabinett beschlossenen Aufholprogramms für Kinder und Jugendliche als zu gering kritisiert. Die zwei Milliarden Euro reichten nicht aus, sagte Alena Buyx, Vorsitzende des Ethikrates, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). „Das ist ein Anfang, aber Schüler und kleine Kinder …

Weiterlesen →
Nachrichten

Karliczek lehnt Impfpflicht für Kinder und Jugendliche ab

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) lehnt eine Impfpflicht für Kinder und Jugendliche ab. „Ich bin dafür, dass Impfen freiwillig bleibt“, sagte sie der RTL/n-tv-Redaktion. „Aber ich bin dafür, dass wir viel Überzeugungsarbeit leisten.“ Impfen sei eine Errungenschaft der modernen Medizin, die es der Gesellschaft ermögliche, überhaupt mit …

Weiterlesen →
Nachrichten

Kinderschutzbund verlangt mehr Hilfen von Kommunen und Ländern

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB), Heinz Hilgers, hat die Entscheidung des Bundeskabinetts für ein Corona-Aufholprogramm für Kinder und Jugendliche im Umfang von zwei Milliarden Euro begrüßt. Zugleich forderte er Länder und Kommunen im „Tagesspiegel“ (Donnerstagsausgabe) auf, ebenfalls Finanzmittel bereitzustellen. „Es wurde höchste Zeit, dass die …

Weiterlesen →
Nachrichten

Handel hofft auf Verlängerung der Corona-Hilfen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Mit Blick auf die andauernde Coronakrise plädiert der Handelsverband HDE für eine Verlängerung der Wirtschaftshilfen sowie einen längeren erleichterten Zugang zur Kurzarbeit. „Es ist richtig, die Hilfen für den von den Corona-Maßnahmen betroffenen Einzelhandel zu verlängern“, sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). „Derzeit erleiden selbst …

Weiterlesen →
Nachrichten

Curevac-Gründer Hoerr würde sich sofort mit Biontech impfen lassen

Tübingen (dts Nachrichtenagentur) – Curevac-Gründer Ingmar Hoerr würde sich sofort den Impfstoff des Konkurrenten Biontech spritzen lassen. „Ich freue mich über Biontechs Leistung und würde mich sofort mit deren Vakzine impfen lassen“, sagte Hoerr der Wochenzeitung „Die Zeit“. Der Erfolg zeig, dass der Glaube an die Idee berechtigt gewesen sei. …

Weiterlesen →
Nachrichten

Bundesregierung erhöht Klimaziele deutlich

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung will das Klimaziel für das Jahr 2030 deutlich erhöhen. Gegenüber 1990 sollen die Treibhausgasemissionen um 65 Prozent reduziert werden, teilten Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) am Mittwoch in Berlin mit. Bisher lag das Ziel bei 55 Prozent. Den SPD-Politikern zufolge …

Weiterlesen →
Nachrichten

Ex-Wirecard-Chef schiebt Schuld auf Marsalek

Berlin/München (dts Nachrichtenagentur) – Markus Braun, der ehemalige Chef des zusammengebrochenen Skandalkonzerns Wirecard, hat sich erstmals seit seiner Verhaftung im vergangenen Juli öffentlich geäußert. Über seinen Kommunikationsberater Dirk Metz lässt der 51-jährige Braun in der Wochenzeitung „Die Zeit“ erklären, er habe von den Betrügereien bei Wirecard erst aus den Akten …

Weiterlesen →
Nachrichten

DAX legt am Mittag zu – Fast alle Werte im Plus

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.050 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Dabei befinden sich fast alle Werte im grünen Bereich. An der Spitze der Kursliste stehen …

Weiterlesen →