Oldenburg

„Kunstfehler – wann haften Ärzte?“

„Kunstfehler – wann haften Ärzte?“ lautet das Thema eines kostenfreien Vortrages von Dr. Marco Bartsch am 21. November um 19 Uhr in Saal I des Oberlandesgerichts Oldenburg am Richard-Wagner-Platz 1. Er ist Mitglied des 5. Zivilsenats, der unter anderem für Arzthaftungssachen zuständig ist.

Weiterlesen →
Kultur

Wettbewerb zum Tag der Bibliotheken

„Die rund 320 Bibliotheken im Oldenburger Land sind wahre Schätze“, findet Florian Isensee, Leiter der Arbeitsgemeinschaft Bibliotheken der Oldenburgischen Landschaft. Das scheinen auch die vielen Nutzer so zu sehen, denn die Nachfrage ist ungebrochen.

Weiterlesen →
Oldenburg

Hochzeitsmesse: Alles für den schönsten Tag im Leben

Alles für den schönsten Tag im Leben hält die Hochzeitsmesse in Oldenburg vor. 83 Aussteller, vom Hochzeitsmode über Tanzkurs, Dekoration, Trauringe, Torten bis zu Rikscha-Vermietungen, Hochzeitssängern und sogar schlüsselfertigen Häusern, sorgen für ein perfektes Fest.

Weiterlesen →
Oldenburg

Kramermarkt: Fünfte Jahreszeit steht kurz bevor

Rund 1,5 Mio Besucher werden vom 27. September bis zum 6. Oktober auf dem größten Volksfest des Nordwestens in Oldenburg erwartet. Rund 240 Buden und Fahrgeschäfte sorgen auf dem 90.000 Quadratmeter großen Festgelände für beste Unterhaltung.

Weiterlesen →
Oldenburg

Weltweite Solidarität gegen Klimakrise

Zum „Globaler Klimastreik“ am 20. und 27. September rufen die Jugendlichen von FridaysForFuture sowie die Parents4Future in Oldenburg auf. Menschen aller Generationen sind aufgerufen, auf die Straße zu gehen, um gegen die weltweite Klimakrise zu protestieren.

Weiterlesen →
Wirtschaft

Chancengleichheit: IHK fordert Meisterprämie für alle

Die IHK fordert die Meisterprämie auch für die große Anzahl an Fortbildungen für Meister, Fachwirte und andere Aufstiegsfortbildungen in Industrie, Handel und Bankenbereich. Der Grundsatz der Bildungs- und Chancengleichheit müsse für alle Branchen gelten.

Weiterlesen →
Kultur

Graf Anton Günther spontan entfernt

Nach noch nicht einmal einer Woche ist das Reiterstandbild des Grafen Anton Günther vom Leihgeber Bernd Eylers aus dem Schlossinnenhof wieder entfernt worden. Es wurde im Rahmen der Ausstellung „Graf Anton Günther und sein Weserzoll“ im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte präsentiert.

Weiterlesen →
Oldenburg

„Mohltied“: Messe für Gaumenfreuden

Drei Tage lang dreht sich in den Weser-Ems Hallen Oldenburg auf 6500 Quadratmetern alles um Leckerbissen und Gaumenfreuden. Vom 15. bis 17. März heißt es wieder „Mohltied“. Das gleichnamige Messeformat für Genuss und Tischkultur taucht in die Welt der Kulinarik ein.

Weiterlesen →
Kultur

Kamera bewacht den Grafen

Das umstrittene Reiterstandbild des Grafen Anton Günther wird ab dem 24. März anlässlich der Kabinettschau im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte „Graf Anton Günther und sein Weserzoll“ im Innenhof des Oldenburger Schlosses zu sehen sein.

Weiterlesen →
Kultur

Witzige und geistreiche Limericks ausgezeichnet

Die Arbeitsgemeinschaft Bibliotheken der Oldenburgischen Landschaft hat anlässlich des Welttages der Bibliotheken am 24. Oktober 2018 witzige, scherzhafte und aussagekräftige Gedichte gesucht. 228 Beiträge wurden eingesendet, acht wurden jetzt prämiert.

Weiterlesen →