Theater

Staatstheater thematisiert Kloster Blankenburg

„Blankenburg“ heißt ein Projekt zu einem abgeschiedenen und tragischen Ort, das das Oldenburgische Staatstheater in Koproduktion mit der werkgruppe2 zurzeit entwickelt und das am Donnerstag, 19. Juni, im Probenzentrum des Theaters Premiere hat.

Weiterlesen →
Ausstellung

Eine Entdeckung der „Outsider Art“

Georg Müller vom Siel ist als Landschaftsmaler bekannt und anerkannt. Dass es auch ein Spätwerk des Künstlers gibt, wurde lange verschwiegen, weil es sich dabei um einen Tabubruch handelt. Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte zeigt jetzt „Der andere Müller vom Siel“.

Weiterlesen →
Festival

Polyestival II: 35 Künstler auf zwei Bühnen

Am 29. Mai startet das zweite Polyestival. Zwölf Acts, 35 Künstler, zwei Bühnen und damit eine große Vielfalt an Genres werden am Vatertag im Klub Polyester geboten. Unter anderem tritt die Gruppe „Parfum Brutal“ auf. Die OOZ unterhielt sich mit der Frontfrau Kassandra Papak.

Weiterlesen →
Konzert

Strom & Wasser im Polyester Klub

Wieder einmal kommt „Strom & Wasser“ ins Polyester, Am Stadtmuseum 15. Am Sonntag, 25. Mai, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) probt die Gruppe um Heinz Ratz den Frohsinn für den Ernstfall. Große Aufmerksamkeit erhielt die Band durch ihr Projekt „Strom & Wasser feat. The Refugees“.

Weiterlesen →
Theater

Spamalot: Sucht einfach den Gral – okay?

Ein Musical – liebevoll aus dem Film „Die Ritter der Kokosnuss“ zusammengeklaut – feierte am gestrigen Freitag seine Premiere im Oldenburgischen Staatstheater. „Monty Python’s Spamalot“, schrill inszeniert von Ekat Cordes, begeisterte die Zuschauer.

Weiterlesen →
Festival

Polyestival II: ein weiterer Top-Act

Das zweite Polyestival steigt am Donnerstag, 29. Mai, 13.30 Uhr im Klub Polyester. Die Veranstaltungsagentur Ghetto, Mumu und Lipstick meldet weitere Details zum Festival, das bereits im vergangenen Jahr mit verschiedensten Musikern punkten konnte.

Weiterlesen →
Kultur

„Crimson ProjeKCt“ sind die Stars des Kultursommers

140 Veranstaltungen stehen auf dem Programm des diesjährigen Oldenburger Kultursommers vom 16. bis 27. Juli, der von der Oldenburger Kulturetage im Auftrag der Stadt veranstaltet wird. Allein 13 Konzerte draußen und umsonst versprechen musikalische Vielfalt.

Weiterlesen →
Ausstellung

Romantik literarisch unter die Lupe genommen

Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Oldenburger Schlossgartens präsentiert die Landesbibliothek Oldenburg die Ausstellung „Gärten in der romantischen Literatur“, die bis zum 16. August am Pferdemarkt zu sehen ist.

Weiterlesen →
Ausstellung

Emil Orlik im Japanfieber

Emil Orlik ist ein eher unbekannter Künstler, aber die Beschäftigung mit ihm lohnt sich. 1870 in Prag geboren entwickelte er sich zu einem angesehenen Maler, Grafiker und Kunsthandwerker. Ihn zeichnete vor allem seine künstlerische Neugierde aus.

Weiterlesen →
Festival

Freifeld Festival: Streit mit ffn beigelegt

Heute präsentierten die Organisatoren des Freifeld Festivals ein neues Logo. Damit konnte der Streit mit dem Radiosender ffn beigelegt werden. Nun ist die zweiten Ausgabe, die vom 22. bis zum 24. August stattfinden wird, in Planung.

Weiterlesen →