Digital

Projekt: Generation X und die LzO im Netz

Schülerinnen und Schüler des Oldenburger Fachgymnasiums Wirtschaft führen ein Projekt zum Thema „Generation X – Das Internet als geeignetes absatzpolitisches Instrumentarium für Bankdienstleistungen der LzO“ mit der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) durch.

Weiterlesen →
Web

Schlossgespräche: Von 1983 bis zum Web 3.0

Die Universität Oldenburg, das Hanse Wissenschaftskolleg und die EWE Stiftung hatten zum Oldenburger Schlossgespräch eingeladen. Über das Thema „Web 3.0: Ist der Mensch im Netz gefangen?“ unterhielten sich fünf Experten mit der TV-Moderatorin Maybrit Illner.

Weiterlesen →
Digital

Oldenburger Polizeigruppe gegen Internetkriminalität

Im April richtete Polizeipräsident Johann Kühme in der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland als Pilotprojekt die Ermittlungsgruppe Cybercrime unter der Leitung des Polizeioberrates Thomas Weber, Leiter des Zentralen Kriminaldienstes (ZKD), ein.

Weiterlesen →
Digital

Sonderpreis für da-sein.de

Aus 63 Projekten wählte die Jury die drei Gewinner von drei Preiskategorien für den Niedersächsischen Gesundheitpreis 2014 aus. Erstmals wurde ein Sonderpreis verliehen. Er ging an die Stiftung Evangelischer Hospizdienst aus Oldenburg mit ihrem Projekt www.da-sein.de.

Weiterlesen →
Web

Lust auf Schnitzel und wenig Zeit?

Maximilian Müller, Jan-Hendrik Grundhöfer und Patrick Siemen machten sich vor einigen Monaten auf die Suche nach gastronomischen Alternativen in Oldenburg. Was ihnen fehlte, war ein umfassender Überblick im Netz. Jetzt entwickelten sie die Website „Mittagstisch Oldenburg“.

Weiterlesen →
Digital

Landesbibliothek erstellt Digi-Wunschbuch

Ab sofort bietet die Landesbibliothek Oldenburg die Digitalisierung ihrer Bücher auf individuellen Wunsch an. Damit können sich Leser eine elektronische Fassung urheberrechtsfreier Werke (erschienen von 1501 bis 1900 und geeignete Bücher) nach Hause bestellen.

Weiterlesen →
Digital

QR-Code: Aufklärung über Oldenburger Geschichte

Mit Hilfe von QR-Codes an Steinstelen und Geschäften in der Innenstadt soll über den „Erinnerungsgang“ in Oldenburg informiert werden, ein Zeichen gegen Rassismus und Faschismus. Hintergrund ist die Pogromnacht des 9. November 1938 als jüdische Männer durch Oldenburg getrieben wurden.

Weiterlesen →
Digital

Fundsachen im Internet zu ersteigern

Nach dem guten Zuspruch bei vorherigen Aktionen werden in Kürze wieder Fundsachen des Fundbüros der Stadt Oldenburg im Internet versteigert. Ab 3. Oktober kommen bei einer Online-Auktion Smartphones, Fahrräder, Digitalkameras und einiges mehr unter den virtuellen Hammer.

Weiterlesen →
Web

Mit Internetportal Heimat neu entdecken

Heimat neu entdecken können alle, die sich für ihre Umgebung interessieren. Die Oldenburgische Landschaft stellt ab sofort ein neues Internetportal zur Verfügung, das sich vor allem an Lehrkräfte, Schüler sowie Geschichtsinteressierte wendet.

Weiterlesen →
Mobil

Oldenburg-App: OTM setzt auf „mobile first“

Die Oldenburg Tourismus Marketing GmbH (OTM) setzt zukünftig auf „mobile first“. Eine neue App – zunächst für iOS, später für Android – soll die Webpräsenz der OTM auf eine andere Grundlage stellen. Die Google-Infrastruktur wird als Basis dienen.

Weiterlesen →