Digital

Pläne zu freiem WLAN vorgestellt

In Oldenburg soll es zukünftig mehr öffentlich zugängliche, kostenfreie und sichere WLAN-Angebote geben. Für die Plätze am Markt und am Schloss, am Lappan und am Pferdemarkt sowie am Alten Rathaus, PFL und Bürgerbüro Mitte sollen die Hotspots eingerichtet werden.

Weiterlesen →
Digital

Bußgeldstelle führt Online-Anhörung ein

Das Bürger- und Ordnungsamt erweitert seinen Online-Service um einen weiteren Baustein. Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Anhörungen zu Verkehrsordnungswidrigkeiten neben dem bisherigen postalischen Weg auch über eine Online-Plattform von zu Hause aus zu beantworten.

Weiterlesen →
Digital

Trojaner in Bewerbungsmails

Das Landeskriminalamt Niedersachsen warnt vor authentisch wirkenden Bewerbungsmails, die eine Schadsoftware enthalten. Die Absender klingen real, da sie vermeintliche E-Mail-Adressen großer deutscher Internetprovider nutzen und keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler enthalten.

Weiterlesen →
Digital

ChaRiSma: Smart Cams in der Diskussion

Die Kamera-Miniaturisierung schreitet voran: Schon bald könnten versteckte Smart Cams unbemerkt große Teile des öffentlichen Lebens digital abbilden. Diesem Thema widmet sich das Oldenburger Forschungsprojekt „ChaRiSma“, das am 23. und 24. Juni zu einem Workshop in Berlin einlädt.

Weiterlesen →
Digital

Freies WLAN rund um den Friedensplatz

In Oldenburg gibt es knapp 300 freie WLAN- Knotenpunkte. Dafür hat die Community Freifunk Nordwest gesorgt. Gemeinsam mit den Oldenburger Freifunkern stellt der Bundestagsabgeordnete Peter Meiwald einen kostenlosen öffentlichen Internetzugang am Friedensplatz zur Verfügung.

Weiterlesen →
Digital

Gezwitscher aus dem Rathaus

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann wird jetzt über digitale Wege den Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern suchen. Mit Posts, Tweets, Videos und Blogeinträgen möchte er über Oldenburg ins Gespräch kommen. Unterstützt wird er dabei von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Pressebüros.

Weiterlesen →
Digital

Online-Auktion von Fundsachen

Nach dem guten Zuspruch bei Auktionen in den vergangenen Jahren werden wieder Fundsachen des Fundbüros der Stadt Oldenburg im Internet versteigert. Ab Freitag, 6. Mai, kommen bei einer Online-Auktion Smartphones, Fahrräder und einiges mehr unter den „virtuellen Hammer“.

Weiterlesen →
Digital

Bundespolizeidirektion „zwitschert“ ab sofort

Ob Fußballeinsätze, Fahndungserfolge, Präventionsmaßnahmen oder aktuelle Einsätze: Die Bundespolizeidirektion Hannover twittert ab sofort aus dem bundespolizeilichen Alltagsgeschäft aus Niedersachsen, Hamburg und Bremen.

Weiterlesen →
Digital

ejo startet Cloud-Server

Den Aktiven der kirchlichen Jugendarbeit Oldenburg steht jetzt ein eigener Cloud-Dienst zur Verfügung, um Dateien zu speichern, Vorhaben zu planen und miteinander zu kommunizieren. „ejoPRO – Plattform für Beweger*innen“ heißt das Projekt.

Weiterlesen →
Digital

Zivilcourage im Internet zeigen

Hasskommentare, Beleidigungen und Hetze sind heute in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter allgegenwärtig. Diesem Problem wollen 20 kommunale Präventionsräte aus dem Nordwesten mit der Kampagne „PrimA Challenge – Misch Dich ein!“ entgegenwirken.

Weiterlesen →