Digital

Zwischen Buchseiten und Bildschirmen

Mit der Nutzung digitaler Medien schlagen Büchereien ein neues Kapitel auf: Ab sofort steht allen Besuchern in der Stadtbibliothek im PFL, der Kinderbibliothek am PFL und der Stadtteilbibliothek Ofenerdiek während der Öffnungszeiten WLAN zur Verfügung.

Weiterlesen →
Digital

„Faules Ei“: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Die Software-Schmiede Abelsoft aus Ganderkesee hat deshalb innerhalb eines Tages die App „Faules Ei“ entwickelt. Mit dem kostenlosen Eier-Checker erfahren die Verbraucher in Sekundenschnelle, ob ihr Ei von der Rückrufaktion betroffen ist.

Weiterlesen →
Digital

„OL-WLAN“: Stadt strickt weiter am freien Netz

Das frei zugängliche Netz „OL-WLAN“ soll noch engmaschiger werden. Die Stadtverwaltung plant, das bestehende Modellprojekt in ein Dauerangebot zu überführen und auszudehnen. Für die Erweiterung kommen Flächen am Waffenplatz, am Julius-Mosen-Platz und am Hafen in Frage.

Weiterlesen →
Digital

Open Government: Oldenburg wird Modellkommune

Die Stadt Oldenburg gehört bundesweit zu neun Städten, Gemeinden und Landkreisen, die vom Bundesinnenministerium für Open Government-Projekte gefördert werden. Die Modellkommunen werden für die Dauer von zwei Jahren mit jeweils 50.000 Euro unterstützt.

Weiterlesen →
Digital

Neue Geocaching-Tour zu Klimaschätzen

Mit der neuen städtischen Geocaching-Tour „Klimaschätze in Oldenburg“ gibt es eine digitale Schnitzeljagd, die markante Klimaprojekte innerhalb der Stadt zeigt. Der Fachdienst Umweltmanagement entwickelte die Idee, acht Klimaschätze zu einer Geocaching-Route zusammenzufassen.

Weiterlesen →
Digital

Projekt zum IT-orientierten Unterricht

Der Weg zum IT-orientierten Unterricht hat bereits vor einiger Zeit begonnen. Diesen möchte die Stadt jetzt in einem systematischen und konzeptionellen Vorgehen zusammenfassen. Zur Erstellung und Fortführung von schulischen Medienkonzepten werden Workshops stattfinden.

Weiterlesen →
Digital

Bauen 4.0: Virtuelle Planung mit BIM

Wenn Architekten, Fachplaner und Bauherren miteinander sprechen wollen, können sie sich in Zukunft in der virtuellen Realität treffen. Möglich macht das die Arbeitsmethode „Building Information Modeling“ (BIM), die mehr Planungs- und Kostensicherheit im Hoch- und Tiefbau bietet.

Weiterlesen →
Digital

Vortragsreihe: Digitaler Medienwandel

Im Rahmen der dreiteiligen Vortragsreihe zur kulturellen Teilhabe durch digital-analoge Kulturpolitik des Kulturbüros der Stadt Oldenburg wird Marcello Bonventre, Rundfunkjournalist und Redaktionsleiter der „Digitalen Garage“ bei Radio Bremen zu Gast sein.

Weiterlesen →
Digital

WhatsApp-News für Handwerker

Die Handwerkskammer Oldenburg bietet in Kooperation mit der Schlüterschen Verlagsgesellschaft (Hannover) erstmals einen WhatsApp-Nachrichtendienst an. Kostenlos und kompakt liefert die handwerk.com-Redaktion aktuelle Nachrichten für Entscheider.

Weiterlesen →
Digital

Theaterprogramme aus über 100 Jahren digitalisiert

Weil Theaterzettel selten überliefert sind, haben das Stadtarchiv Oldenburg und das Niedersächsische Landesarchiv sowie das Stadtmuseum und das Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte ihre Originaldokumente zur Digitalisierung anvertraut.

Weiterlesen →