Oldenburg

Gedenkwand für getötete Oldenburger Juden enthüllt

Einstimmig hat sich der Rat der Stadt Oldenburg für eine Gedenkwand für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus vor dem Kulturzentrum PFL ausgesprochen. Zum Erinnerungsgang wurde sie schräg gegenüber der einstigen Synagoge enthüllt.

Weiterlesen →
Oldenburg

Bei Verlustfall zahlen nur Nutzer der Stadttonne

Am 24. Oktober ist die Stadt mit der Presseanfrage konfrontiert worden, ob auch die Nutzer der bisherigen Blauen Tonne der ARGE Duales System Oldenburg eine Gebühr bezahlen müssten, sollte die städtische Papiersammlung nicht kostendeckend sein.

Weiterlesen →
Oldenburg

Mausoleum wird doch geöffnet

Nun soll das Mausoleum auf dem Oldenburger Gertrudenfriedhof doch geöffnet werden. Das teilte der Präsident der Oldenburgischen Landschaft, Thomas Kossendey, auf der gestrigen 75. Versammlung er Oldenburgischen Landschaft in Oldenburg mit.

Weiterlesen →
Oldenburg

„Der Hahn“ jetzt im Museumsgarten

Die Bronzeskulptur „Der Hahn“ hat eine neue Heimat gefunden. Das Kunstwerk der Bildhauerin Anna Maria Strackerjan schmückte seit 1967 die Häusing zwischen der Bremer Landesbank (BLB) und Galeria Kaufhof in der Oldenburger Innenstadt.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fliegerhorst: Ein Guss statt Stückwerk

Nachdem die Stadt Oldenburg in der vergangenen Woche den Kauf des Fliegerhorst-Areals bekannt gegeben hat, meldet sich jetzt die SPD-Ratsfraktion zu Wort. Sie fordert eine Entwicklung aus einem Guss und kein Stückwerk, wie es die Verwaltung angekündigt hat.

Weiterlesen →
Oldenburg

Ministerin zu Besuch im KinOLaden

Vertreter_innen der freien Kulturszene kamen am gestrigen Mittwoch zu einem Meinungsaustausch mit der niedersächsischen Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljic im KinOLaden des Vereins Werkstattfilm zusammen. Gesprochen wurde über Kulturpolitik.

Weiterlesen →
Oldenburg

Kommentar: Tonnenfiasko ist hausgemacht

Wer eine gute Idee hat und sie von allen Seiten abklopft, der hat gute Chancen, sie zu verwirklichen. Leider ist das bei der städtischen Tonnenwende nicht der Fall. Und selbst mehrere Pressemitteilungen täglich ändern nichts an diesem Zustand.

Weiterlesen →
Campus

Informatik legt eine Erfolgsgeschichte hin

Vor 25 Jahren gründete sich an der Universität Oldenburg der Fachbereich Informatik, und damit begann nicht nur für die Universität sondern für die ganze Stadt eine Erfolgsgeschichte. In dieser Woche fand der Festakt im Hörsaalzentrum statt.

Weiterlesen →
Campus

Studentenwerk: nachhaltig seit 30 Jahren

Seit 30 Jahren geht es im Oldenburger Studentenwerk nachhaltig zu. Mit einer Aktionswoche vom 4. bis 8. November weist das Studentenwerk auf sein ökologisches Engagement hin. Bei vielfältigen Aktionen soll diskutiert, informiert, gefragt und probiert werden.

Weiterlesen →
Oldenburg

Altpapier: Aufgebrachte ARGE widerspricht Stadt

Der Streit um das Altpapier geht weiter. Empört zeigte sich die ARGE Duales System Oldenburg (ARGE) über die Erklärungen der Stadtverwaltung, die ARGE handele entgegen ihrer eigenen Erklärung, Altpapier flächendeckend zu entsorgen.

Weiterlesen →