Politik

Liveticker: Heute wird gewählt

Der parteilose Daniel Fuhrhop (für die Grünen) und Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (SPD) treten in der Stichwahl gegeneinander an.

Der parteilose Daniel Fuhrhop (für die Grünen) und Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (SPD) treten in der Stichwahl gegeneinander an.
Foto: Anja Michaeli

Oldenburg (am) Wer gewinnt die Bundestagswahl? Wie haben die Oldenburger*innen gewählt? Wer wird neuer Oberbürgermeister von Oldenburg? Bis heute Abend, 18 Uhr, haben die Bürgerinnen und Bürger die Wahl. Die OOZ-Redaktion liefert Informationen und Ergebnisse im Liveticker.

Anzeige

Nach der Schließung der Wahllokale werden zunächst die Stimmen für die Parteien und Kandidaten der Bundestagswahl gezählt, anschließend die Stimmen der Stichwahl der beiden Bewerber, die um das Amt des Oldenburger Oberbürgermeisters gekämpft haben. Mit dem Ergebnis wird gegen 21 Uhr gerechnet.

Seite aktualisieren

22.42 Uhr

Bundestagswahl in Oldenburg / Ammerland

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 19,90 %
Dennis Rohde (SPD): 38,16 %
Susanne Menge (Grüne): 20,38 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 5,91 %
Daniel Rüdel (FDP): 7,46 %
Andreas Paul (AfD): 4,97 %

Zweitstimme

CDU: 18,60 %
SPD: 32,01 %
Grüne: 23,71 %
FDP: 10,24 %
Linke: 4,84 %
AfD: 5,16 %

313 von 313 Wahlbezirken sind ausgezählt.

22.33 Uhr

Stichwahl zum Oberbürgermeister

Jürgen Krogmann (SPD): 54,07 %
Daniel Fuhrhop (Grüne): 45,93 %

133 von 133 Wahlbezirken sind ausgezählt.

22.15 Uhr

Die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Oldenburg und im Landkreis Ammerland: 75,96 Prozent.
An der Stichwahl haben sich 60,29 Prozent der Oldenburger Wähler_innen beteiligt.

21.04 Uhr

Daniel Fuhrhop, der für die Grünen angetreten ist, hat seine Niederlage eingestanden. Er freut sich trotzdem über „mehr als 30.000 Stimmen, so viel habe ein Kandidat der Grünen in Oldenburg noch nie erreicht“. Trotzdem gratuliere er selbstverständlich Oberbürgermeister Jürgen Krogmann, den er knapp im Wahlzentrum verpasst hat. Er wünsche ihm alles Gute für eine zweite Amtsperiode. „Ich hoffe, dass das Zeichen der zahlreichen grünen Stimmen Konsequenzen hat und auch, dass ein anderer Politikstil ins Rathaus einzieht.“ Aktuell habe er persönlich viele Pläne, aber könne noch nichts Konkretes sagen. Er werde sich weiter für die Themen einsetzen, für den die Oldenburger*innen ihn kennengelernt haben.

Daniel Fuhrhop

20.45 Uhr

Stichwahl zum Oberbürgermeister

Jürgen Krogmann (SPD): 54,02 %
Daniel Fuhrhop (Grüne): 45,98 %

124 von 133 Wahlbezirken sind ausgezählt.

20.44 Uhr

Bundestagswahl in Oldenburg / Ammerland

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 19,84 %
Dennis Rohde (SPD): 38,19 %
Susanne Menge (Grüne): 20,46 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 5,93 %
Daniel Rüdel (FDP): 7,43 %
Andreas Paul (AfD): 4,93 %

Zweitstimme

CDU: 18,60 %
SPD: 32,01 %
Grüne: 23,79 %
FDP: 10,21 %
Linke: 4,84 %
AfD: 5,11 %

305 von 313 Wahlbezirken sind ausgezählt.

20.34 Uhr

Gleich live beim NDR.

Gleich live beim NDR.

20.29 Uhr

CDU-Parteichef Christoph Baak (Mitte) und CDU-Fraktionsvorsitzender Olaf Klaukien (rechts) gratulieren dem alten und neuen Oberbürgermeister Jürgen Krogmann.

CDU-Parteichef Christoph Baak (Mitte) und CDU-Fraktionsvorsitzender Olaf Klaukien (rechts) gratulieren dem alten und neuen Oberbürgermeister Jürgen Krogmann.

20.19 Uhr

Stichwahl zum Oberbürgermeister

Jürgen Krogmann (SPD): 54,54 %
Daniel Fuhrhop (Grüne): 45,46 %

104 von 133 Wahlbezirken sind ausgezählt.

20.18 Uhr

Bundestagswahl in Oldenburg / Ammerland

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 20,12 %
Dennis Rohde (SPD): 38,46 %
Susanne Menge (Grüne): 19,81 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 5,81 %
Daniel Rüdel (FDP): 7,51 %
Andreas Paul (AfD): 5,11 %

Zweitstimme

CDU: 18,76 %
SPD: 32,21 %
Grüne: 23,32 %
FDP: 10,25 %
Linke: 4,81 %
AfD: 5,25 %

281 von 313 Wahlbezirken sind ausgezählt.

20.15 Uhr

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann sagt zu dem vorläufigen Ergebnis: „Ich bin sehr zufrieden. Man hat ja gewisse Erwartungen und die waren, wenn es gut läuft, dann so wie jetzt“. Damit sei ein Naturgesetz ad absurdum geführt, dass ein Oberbürgermeister in Oldenburg nicht wiedergewählt werden kann.

20.09 Uhr

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann ist soeben im Wahlzentrum eingetroffen. Angesichts der Ergebnisse voller Freude.


Oberbürgermeister Jürgen Krogmann ist soeben im Wahlzentrum eingetroffen.

19.53 Uhr

Stichwahl zum Oberbürgermeister

Jürgen Krogmann (SPD): 55,11 %
Daniel Fuhrhop (Grüne): 44,89 %

64 von 133 Wahlbezirken sind ausgezählt.

19.52 Uhr

Ergebnisse zur Bundestagswahl in Oldenburg / Ammerland.

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 20,46 %
Dennis Rohde (SPD): 38,93 %
Susanne Menge (Grüne): 19,03 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 5,56 %
Daniel Rüdel (FDP): 7,49 %
Andreas Paul (AfD): 5,37 %

Zweitstimme

CDU: 19,11 %
SPD: 32,55 %
Grüne: 22,46 %
FDP: 10,35 %
Linke: 4,68 %
AfD: 5,50 %

248 von 313 Wahlbezirken sind ausgezählt.

19.37 Uhr

Stichwahl zum Oberbürgermeister

Jürgen Krogmann (SPD): 55,71 %
Daniel Fuhrhop (Grüne): 44,29 %

37 von 133 Wahlbezirken sind ausgezählt.

19.36 Uhr

Erste Ergebnisse zur Bundestagswahl in Oldenburg / Ammerland.

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 21,16 %
Dennis Rohde (SPD): 40,04 %
Susanne Menge (Grüne): 17,04 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 5,08 %
Daniel Rüdel (FDP): 7,69 %
Andreas Paul (AfD): 5,79 %

Zweitstimme

CDU: 19,79 %
SPD: 33,39 %
Grüne: 20,60 %
FDP: 10,64 %
Linke: 4,38 %
AfD: 5,96 %

191 von 313 Wahlbezirken sind ausgezählt.

19.30 Uhr

Scholz sieht Chancen auf Regierungswechsel

19.23 Uhr

Stichwahl zum Oberbürgermeister

Jürgen Krogmann (SPD): 52,95 %
Daniel Fuhrhop (Grüne): 47,05 %

15 von 133 Wahlbezirken sind ausgezählt.

19.22 Uhr

Erste Ergebnisse zur Bundestagswahl in Oldenburg / Ammerland.

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 21,94 %
Dennis Rohde (SPD): 40,40 %
Susanne Menge (Grüne): 15,85 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 4,88 %
Daniel Rüdel (FDP): 7,64 %
Andreas Paul (AfD): 6,08 %

Zweitstimme

CDU: 20,52 %
SPD: 33,87 %
Grüne: 19,09 %
FDP: 10,70 %
Linke: 4,22 %
AfD: 6,37 %

131 von 313 Wahlbezirken sind ausgezählt.

19.15 Uhr

9 von 133 Wahlbezirken sind ausgezählt.

19.15 Uhr

Laschet will Regierung bilden

19.10 Uhr

Stichwahl zum Oberbürgermeister

Jürgen Krogmann (SPD): 51,43 %
Daniel Fuhrhop (Grüne): 48,57 %

7 von 133 Wahlbezirken sind ausgezählt.

19.07 Uhr

Erste Ergebnisse zur Bundestagswahl in Oldenburg / Ammerland.

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 23,15 %
Dennis Rohde (SPD): 41,20 %
Susanne Menge (Grüne): 13,97 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 4,44 %
Daniel Rüdel (FDP): 7,65 %
Andreas Paul (AfD): 6,30 %

Zweitstimme

CDU: 21,81 %
SPD: 34,34 %
Grüne: 17,06 %
FDP: 10,98 %
Linke: 3,88 %
AfD: 6,74 %

77 von 313 Wahlbezirken sind ausgezählt.

19.05 Uhr

Jetzt sind drei Wahllokale ausgezählt. Nun liegt Oberbürgermeister Jürgen Krogmann vorne.

19.03 Uhr

Erstes Stichwahlergebnis von insgesamt 133. Im Wahllokal 115 (GSG Oldenburg) liegt Daniel Fuhrhop vorne.

OB-Wahl Zahlen

18.59 Uhr

Nun trudeln auch die Ergebnisse aus Oldenburg und dem Ammerland im Wahlzentrum ein.

Wahlen Zahlen

18.54 Uhr

Die ersten Ergebnisse zur Bundestagswahl in Oldenburg / Ammerland.

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 26,08 %
Dennis Rohde (SPD): 41,09 %
Susanne Menge (Grüne): 11,39 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 3,79 %
Daniel Rüdel (FDP): 7,85 %
Andreas Paul (AfD): 6,55 %

Zweitstimme

CDU: 24,09 %
SPD: 34,19 %
Grüne: 14,73 %
FDP: 11,40 %
Linke: 3,36 %
AfD: 7,12 %

38 von 313 Wahlbezirken sind ausgezählt.

18.46 Uhr

Die ersten Ergebnisse zur Bundestagswahl in Oldenburg / Ammerland.

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 27,77 %
Dennis Rohde (SPD): 41,56 %
Susanne Menge (Grüne): 9,34 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 3,03 %
Daniel Rüdel (FDP): 8,41 %
Andreas Paul (AfD): 6,61 %

Zweitstimme

CDU: 25,35 %
SPD: 34,88 %
Grüne: 12,37 %
FDP: 11,54 %
Linke: 3,30 %
AfD: 7,34 %

24 von 313 Wahlbezirken sind ausgezählt.

Anzeige

18.41 Uhr

Die ersten Ergebnisse zur Bundestagswahl in Oldenburg / Ammerland.

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 31,55 %
Dennis Rohde (SPD): 38,29 %
Susanne Menge (Grüne): 9,18 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 2,62 %
Daniel Rüdel (FDP): 8,68 %
Andreas Paul (AfD): 6,46 %

Zweitstimme

CDU: 29,12 %
SPD: 31,56 %
Grüne: 12,42 %
FDP: 12,20 %
Linke: 2,61 %
AfD: 7,23 %

8 von 313 Wahlbezirken sind ausgezählt.

18.34 Uhr

Die Ergebnisse der letzten Bundestagswahl 2017.

Erststimme

Stephan Albani (CDU): 30,20 %
Dennis Rohde (SPD): 36,31 %
Peter Meiwald (Grüne): 11,38 %
Amira Mohamed Ali (Linke): 8,08 %

Zweitstimme

CDU: 30,58 %
SPD: 26,06 %
Grüne: 12,49 %
FDP: 10,38 %
Linke: 9,36 %
AfD: 7,23 %

18.20 Uhr

SPD in ZDF-Prognose vorn – Gleichstand mit Union laut ARD

18.18 Uhr
Natürlich interessieren sich die Gäste auch für die bundesweiten Wahlergebnisse. Und langsam füllt sich die Halle.

Gäste im Oldenburger Wahlzentrum.

18.16 Uhr
Vor zwei Wochen war hier wesentlich mehr los.

Wahlzentrum Oldenburg

18.07 Uhr
Wir haben jetzt unsere Plätze im Wahlzentrum in der BBS3 eingenommen. Erste Ergebnisse aus Oldenburg erwarten wir ab 18.30 Uhr.

18.06 Uhr
Bei der Bundestagswahl liegen laut 18-Uhr-Prognose von Infratest im Auftrag der ARD Union und SPD gleichauf.

17.51 Uhr
Jetzt nur nichts falsch machen!

Stimmzettel richtig falten.

16.56 Uhr
Heute wählen die Oldenburger*innen ihren neuen Oberbürgermeister in einer Stichwahl. Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (SPD) konnte in der ersten Wahl 40,92 Prozent der Wählerstimmen auf sich vereinigen, der parteilose Daniel Fuhrhop, der für die Grünen antritt, bekam 29,91 Prozent der Stimmen.

OB-Wahl: Erstes Duell zwischen Rot und Grün

16.05 Uhr
Bis 18 Uhr haben die Wahllokale geöffnet. Für die Wahl muss keine Wahlbenachrichtigung vorgelegt werden, es genügend ein Identifikationsnachweis (wie z.B. der Personalausweis oder Reisepass).

16.02 Uhr

36,5 Prozent haben bis 14 Uhr in Wahllokal gewählt

16.01 Uhr
Informationen zur Wahl finden sich unter www.oldenburg.de/Wahlen oder in einfacher Sprache unter www.oldenburg.de/leichtesprache.

Anzeige

15.47 Uhr
Infos zur Wahl in Oldenburg.

Zwei Wahlen: Rathaus-Chef und Bundestag

15.42 Uhr

Kanzlerkandidaten haben gewählt

15.39 Uhr

Wahllokale für Bundestagswahl geöffnet

15.36 Uhr
Auch an dieser Wahl haben wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit der Briefwahl genutzt. Insgesamt wurden 22.000 Wahlbriefe wurden von der Stadt Oldenburg verschickt.

Vorheriger Artikel

Bundeswahlleiter: Laschets Stimmzettel ist gültig

Nächster Artikel

36,5 Prozent haben bis 14 Uhr in Wahllokal gewählt

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.