Theater

Staatstheater siegt mit „Kampf um Troja“

Auch mit der zweiten Schauspielpremiere erlebte das neue Ensemble des Oldenburgischen Staatstheaters eine gefeierte Vorstellung, wenn auch die Uraufführung von „Kampf um Troja“ in der Oldenburg-Fassung inklusive Pause fast drei Stunden dauerte.

Weiterlesen →
Theater

„Alle meine Söhne“ begeistert im Staatstheater

Als Einstand nach Maß kann man die erste Schauspielpremiere im Oldenburgischen Staatstheater unter der neuen Leitung von Oberspielleiter und Regisseur Peter Hailer bezeichnen. „Alle meine Söhne“ von Arthur Miller feierte eine Premiere mit langanhaltendem Applaus.

Weiterlesen →
Theater

Staatstheater: „Moby Dick“ geht unter die Haut

Wieder einmal haben Michael Uhl, leitender Regisseur Niederdeutsches Schauspiel am Oldenburgischen Staatstheater und das Ensemble der August-Hinrichs-Bühne (AHB) bewiesen, dass plattdeutsches Theater mehr sein kann, als einfache Unterhaltung.

Weiterlesen →