Oldenburg

Werkstattfilm präsentiert neuen Film und Bildband

Werkstattfilm präsentiert den Film „Schau her! 50 Jahre Oldenburger Fußgängerzone!“ und den vierten Bildband „Neues Oldenburg – Der Wandel der Innenstadt in den 1950er und 1960er Jahren“. Die Neuerscheinungen widmen sich der Stadtentwicklung.

Weiterlesen →
Kreyenbrück

Neugestaltung des Klingenbergplatzes wird vorbereitet

Die Straßenbauarbeiten in der Klingenbergstraße zwischen der Cloppenburger Straße und der Einmündung der Straße An den Voßbergen beginnen am heutigen Montag. In diesem Abschnitt werden in den kommenden drei Monaten die nördlichen Nebenanlagen der Klingenbergstraße erneuert.

Weiterlesen →
Innenstadt

50 Jahre Fußgängerzone: Die zweite Seite der Medaille

Mit „Von der Markthalle zur Mall – Wandel der Einkaufswelt“ widmet Werkstattfilm dem Fußgängerzonen-Jubiläum eine eigene Ausstellung, die die massiven baulichen Veränderungen anhand von über 50 zeitgenössischen Fotografien dokumentiert.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fehlender Wohnraum zeigt Auswirkungen

In der sozialen Arbeit des Diakonischen Werkes Oldenburg Stadt bestimmt das Thema Wohnen alle Felder, berichtet Kreisgeschäftsführer Heinz-Hermann Buse. Zu den Sozialberatern der Diakonie kämen immer mehr Menschen, die Angst vor Wohnungsnot haben.

Weiterlesen →
Digital

Open Government: Oldenburg wird Modellkommune

Die Stadt Oldenburg gehört bundesweit zu neun Städten, Gemeinden und Landkreisen, die vom Bundesinnenministerium für Open Government-Projekte gefördert werden. Die Modellkommunen werden für die Dauer von zwei Jahren mit jeweils 50.000 Euro unterstützt.

Weiterlesen →
Kreyenbrück

Krusenbusch: Fußgängertunnel auf dem Wartegleis

Die 36 Jahre alte Fußgängerbrücke, die Stadtteile Krusenbusch und Bümmerstede verbindet, soll durch einen Tunnel ersetzt werden. Dafür stehen Planungskosten in Höhe von 310.000 Euro zur Verfügung – doch wirklich voran kommt das Projekt (noch) nicht.

Weiterlesen →
Oldenburg

Ferienzeit ist Baustellenzeit

Die Stadt nutzt die relativ verkehrsarme Ferienzeit, um Straßen zu sanieren. 18 Straßen werden ab Sonntag, 2. Juli, mit einem speziellen Dünnschichtbelag instandgesetzt. 13 weitere Straßen erhalten ab 2. Juli bis voraussichtlich 16. Juli eine neue Asphaltdecke.

Weiterlesen →
Politik

Einkaufszentrum am Schloss sorgt weiter für Streit

Sechs Jahre nach seiner Eröffnung sorgt das ECE-Einkaufszentrum noch immer für politischen Streit. SPD und CDU haben im Bauausschuss gegen Grüne, Linke und AfD per Aufstellungsbeschluss zur Bebauungsplanänderung prinzipiell grünes Licht für eine Erweiterung gegeben.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fußball ist den Oldenburgern lieb – und teuer

Ein neues Fußballstadion ist den Oldenburgern lieb und teuer. Der Bau auf dem Gelände an der städtischen Weser-Ems-Halle als Alternative zum maroden Marschweg-Standort ist möglich und würde unterm Strich netto mehr als 30 Millionen Euro kosten.

Weiterlesen →
Oldenburg

Seniorenwohnungen im „Alten Stadtmädchen“

Im Jahre 1890 wurde in der Oldenburger Milchstraße ein Gebäude errichtet, in dem junge Mädchen auf ihr Leben als Frau vorbereitet werden sollten: die Stadtmädchen-Schule. Später zogen die Berufsbildenden Schule III ein. Nun entsteht dort eine Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen →