Film

Tatort Niedersachsen: „National Feminin“

Gerade vier Wochen nach ihrem letzten Fall schickt „Das Erste“ die Kommissarinnen Charlotte Lindholm und ihre Kollegin Anais Schmitz zu ihrem nächsten Einsatz bei „National Feminin“. Am 26. April ermitteln beide im Todesfall einer „patriotischen Feministin“ und Betreiberin eines Videoblogs.

Weiterlesen →
Film

Oldenburger Kurzfilm „Nachtwächter“ ist online

Die beiden Oldenburger Amon Thein (Produzent) und Eike Schulz (Regisseur) haben 2009 in Oldenburg den Kurzfilm „Nachtwächter“ realisiert. Nachdem der Film auf zahlreichen internationalen Festivals gezeigt wurde, ist das Erstlingswerk des Regisseurs jetzt online verfügbar.

Weiterlesen →
Film

Tatort Niedersachsen: „Krieg im Kopf“

Tatort-Kommissarin Charlotte Lindholm und ihre aktuelle Kollegin Anais Schmitz werden mit den Folgen eines Bundeswehreinsatzes in Mali konfrontiert, bei dem unter ungeklärten Umständen mehrere Soldaten starben. „Das Erste“ schickt die „Alpha-Frauen“ am 29. März zu den Ermittlungen.

Weiterlesen →
Film

Tatort Bundespolizei: „Die goldene Zeit“

Bei Ermittlungen im Rotlicht-Milieu von St. Pauli wird Tatort-Kommissar Thorsten Falke in „Die goldene Zeit“ mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Er hatte auf dem Kiez als Türsteher gearbeitet, bevor er den Weg zur Hamburger Polizei einschlug.

Weiterlesen →
Film

Tatort Hamburg: „Tschill Out“

Tatort-Kommissar Nick Tschiller ist im Zuge eines Disziplinarverfahrens auf der Nordseeinsel Neuwerk gelandet. Hier kümmert er sich um schwer erziehbare Jugendliche, aber die Ruhe währt nur kurz. Am 5. Januar sendet „Das Erste“ den neuen Fall mit Til Schweiger.

Weiterlesen →
Film

Tatort Bundespolizei: „Querschläger“

Einem Scharfschützen versuchen Tatort-Kommissar Thorsten Falke und seine Partnerin Julia Grosz auf die Spur zu kommen. Am 1. Dezember sendet „Das Erste“ den neuen Fall der Hamburger Ermittler.

Weiterlesen →
Film

Filmtipp: „Bruder Schwester Herz“ startet im Casablanca

Bereits zweimal war Regisseur Tom Sommerlatte beim Internationalen Filmfest Oldenburg zu Gast. In diesem Jahr brachte der 34-jährige Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler seine Tragikomödie „Bruder Schwester Herz“ mit nach Oldenburg.

Weiterlesen →
Film

Tatort Bremen: „Wo ist nur mein Schatz geblieben“

Nach 22 Jahren Ermittlertätigkeit geht die Bremer Tatort-Kommissarin Inga Lürsen in den Ruhestand. Am Ostermontag, 22. April, verabschiedet sie sich – und dafür hat Radio Bremen noch einmal das ganz große Besteck herausgeholt.

Weiterlesen →
Film

„Ostfriesen auf der Bank“: Humor auf norddeutsche Art

Man nehme viel Lokalkolorit, eine große Portion Humor und ein paar Ostfriesen mit Spaß an der Freude: Das ist das Rezept für eine Sketch-Reihe, die immer mehr Fans findet. Die drei „Ostfriesen auf der Bank“ ziehen durch die Lande und witzeln auf ihrem YouTube-Kanal.

Weiterlesen →
Film

Besonderes Kino: „Von komischen Vögeln“

Wieder einmal mehr diente Oldenburg als Kulisse für einen Spielfilm. Die Tragikomödie „Von komischen Vögeln“ ist laut der Produktionsfirma „Heimathafen“ vermutlich der erste deutsche „inklusive“ Kinofilm. Jetzt wurde der Film in der Kulturetage gezeigt.

Weiterlesen →