Film

Besonderes Kino: „Von komischen Vögeln“

Wieder einmal mehr diente Oldenburg als Kulisse für einen Spielfilm. Die Tragikomödie „Von komischen Vögeln“ ist laut der Produktionsfirma „Heimathafen“ vermutlich der erste deutsche „inklusive“ Kinofilm. Jetzt wurde der Film in der Kulturetage gezeigt.

Weiterlesen →
Film

Tatort Niedersachsen: „Das verschwundene Kind“

Nachdem Charlotte Lindholm in ihrem letzten Fall entscheidenden Anteil daran hatte, dass der unschuldige Hauptverdächtige Selbstmord begeht, ist sie nun nach Göttingen versetzt worden. Am 3. Februar wird der Tatort „Das verschwundene Kind“ ausgestrahlt.

Weiterlesen →
Film

Oldenburger Filmklappe: „Hier wohne ich“ gewinnt

Zum fünften Mal wurde jetzt die „Oldenburger Filmklappe“ verliehen. Gewonnen hat in diesem Jahr in der Altersgruppe 5. bis 7. Klasse eine Projektgruppe des Vereins Medienbüro Oldenburg. Bei dem Film „Hier wohne ich“ geht es um das Zusammenwohnen in der Breslauer Straße.

Weiterlesen →
Film

Filmpremiere: „Begegnungen mit Klaus Dede“

Der Film „Begegnungen mit Klaus Dede“ von Farschid Ali Zahedi feiert am Samstag, 24. November, um 19.30 Uhr seine Premiere im KinOLaden in der Wallstraße 24. Der Film lässt den kritischen Geist des Journalisten und Schriftstellers zu Wort kommen.

Weiterlesen →
Film

Tatort Bundespolizei: „Treibjagd“

Für Ermittlungen in einer Einbruchsserie unterstützen TATORT-Kommissar Thorsten Falke und seine Partnerin Julia Grosz eine Sonderkommission im südlichen Hamburger Stadtteil Neugraben. Am 18. November wird der inzwischen elfte Fall des Hamburger Ermittlers ausgestrahlt.

Weiterlesen →
Film

Queer Film Festival: Vier Tage buntes Kino-Erlebnis

Bereits zum neunten Mal findet das Queer Film Festival in Oldenburg statt. Ab Donnerstag, 8. November, wird im Cine k in der Kulturetage die komplette Bandbreite lesbischer, schwuler, inter- und transsexueller Kinokultur präsentiert.

Weiterlesen →
Film

Tatort Bremen: „Blut“

Der vorletzte Tatort mit Kommissarin Inga Lürsen und ihrem Kollegen Nils Stedefreund wird am 28. Oktober in der ARD ausgestrahlt. Drei Tage vor Halloween lassen es die Macher von Radio Bremen wieder einmal so richtig krachen. Eine verstörte Tatzeugin flüstert: „Vampir“ …

Weiterlesen →
Film

Filmkritik: „Werk ohne Autor“

Der neueste Film „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck soll ausdrücklich keine Biografie von Gerhard Richter sein. Das betonte der Regisseur am vergangenen Samstag, als er nach der Vorführung im Casablanca Kino über die Entstehung und Produktion des Filmes berichtete.

Weiterlesen →
Film

Florian Henckel von Donnersmarck stellt „Werk ohne Autor“ vor

Der neue Film von Florian Henckel von Donnersmarck „Werk ohne Autor“ startet am 3. Oktober in den Kinos. Zum Auftakt kommt der durch sein Oskar-gekröntes Erstlingswerk „Das Leben der Anderen“ bekannte Regisseur nach Oldenburg.

Weiterlesen →
Film

Kurzfilme im Botanischen Garten

In Kooperation mit dem Botanischen Garten der Carl von Ossietzky Universität zeigt der Verein Werkstattfilm am Samstag, 25. August, ab 20.30 Uhr zum ersten Mal unter freiem Himmel und auf grüner Wiese ein buntes Kurzfilmprogramm.

Weiterlesen →