Kultur

Erster Internationaler Tag der Provenienzforschung

Erstmals findet der Internationale Tag der Provenienzforschung (Herkunftsforschung) am Mittwoch, 10. April, statt. In Oldenburg bieten das Stadtmuseum und das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte an diesem Tag ein gemeinsames Programm an.

Weiterlesen →
Oldenburg

Neues Stadtmuseum: Kulturausschuss vertagt Entscheidung

Um einen Grundsatzbeschluss zum Um- und Neubau des Stadtmuseums ging es gestern Abend im Kulturausschuss. Zahlreiche Besucher verfolgen die Debatte. Schlussendlich wurde das Thema auf die nächste Ausschusssitzung am 21. Mai verschoben.

Weiterlesen →
Ausstellung

Stadtmuseum zeigt Oldenburger Standpunkte

Das Stadtmuseum Oldenburg zeigt bis zum 28. April die Ausstellung „Standpunkte. Das Bild der Stadt in der Kunst“. Unbekannte und spannende Facetten der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Stadtentwicklung bieten neue Gesichtspunkte.

Weiterlesen →
Kultur

Leiter des Stadtmuseums verlässt die Stadt

Der Leiter des Oldenburger Stadtmuseums, Dr. Andreas von Seggern, wird die Stadt Oldenburg auf eigenen Wunsch verlassen. Der promovierte Historiker war 2012 Leiter des Stadtmuseums geworden. Von Seggern wird weiter dem wissenschaftlichen Beirat des Stadtmuseums angehören.

Weiterlesen →
Oldenburg

Stadtmuseum: Siegerentwurf vorgestellt

Das Oldenburger Stadtmuseum führt ein Schattendasein. Jetzt soll es mehr in den Mittelpunkt gerückt und für seine Aufgaben modernisiert werden. Nach dem Prozess der Bürgerbeteiligung wurde jetzt das Ergebnis des Architektenwettbewerbs für ein neues Stadtmuseum vorgestellt.

Weiterlesen →
Kultur

Stadtmuseum: In Francksens Anzug schlüpfen

Die Besucherinnen und Besucher in den historischen Villen des Stadtmuseums können ab sofort in die Zeit des Hausherrn Theodor Francksen schlüpfen: In einem neuen Kostümschrank stehen verschiedene Kostüme zur Auswahl, die sich am Modestil der Jahrhundertwende orientieren.

Weiterlesen →
Ausstellung

Sonderausstellung: Kampf um „Anerkennung!“ im Stadtmuseum

Hundert Jahre Frauenwahlrecht ist der Aufhänger der Sonderausstellung „‚Anerkennung!‘ Von gesellschaftlichen Kämpfen um Teilhabe“ im Stadtmuseum Oldenburg. Die Fragestellung um das Konzept wurde erweitert um die aktuellen gesellschaftlichen Kämpfe um Teilhabe in der Gesellschaft.

Weiterlesen →
Ausstellung

„Wilde Zeiten“: Fotografien von Günter Zint

Unter dem Titel „Wilde Zeiten“ zeigt das Stadtmuseum Oldenburg bis zum 17. Juni eine Ausstellung mit Fotografien von Günter Zint. Der 1941 geborene Fotograf hat jahrzehntelang das Zeitgeschehen in Deutschland mit beeindruckenden Fotos dokumentiert.

Weiterlesen →
Kultur

Freier Eintritt am Internationalen Museumstag

Am Internationalen Museumstag warten unter dem bundesweiten Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ am Sonntag, 13. Mai, von 10 bis 18 Uhr interessante Ausstellungen und spannende Programmpunkte auf die Besucher, darunter Mitmachaktionen und Führungen.

Weiterlesen →
Oldenburg

Wie geht es mit dem Stadtmuseum Oldenburg weiter?

Die Leiterin der städtischen Museen, Dr. Nicole Deufel, und der Leiter des Stadtmuseums, Dr. Andreas von Seggern, werden sich am Donnerstag, 3. Mai, den Fragen nach der Neukonzeptionierung stellen. Dazu laden der Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Oldenburg ein.

Weiterlesen →