Oldenburg

68-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt

Wenige Tage vor der Eröffnung des Oldenburger Kramermarktes kam es gestern am späten Abend zu einer Messerstecherei auf dem Gelände an den Weser-Ems Hallen. Beide beteiligten Männer mussten in eine Klinik gebracht werden.

Weiterlesen →
Innenstadt

Blitzeinbruch in der Innenstadt

Mit brachialer Gewalt haben sich in der vergangenen Nacht bislang unbekannte Täter Zutritt in ein Juweliergeschäft in der Oldenburger Innenstadt verschafft. Die polizeilichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren, die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Weiterlesen →
Oldenburg

Danuta Lysien: Erneuter Fahndungsaufruf der Polizei

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen im Fall Danuta Lysien setzen Polizei und Staatsanwaltschaft Oldenburg erneut auf die Mithilfe der Bevölkerung. Es gibt noch immer keine Hinweise über den Verbleib der verschwundenen Frau.

Weiterlesen →
Oldenburg

Soko „Visier“: Weitere Verdachtsfälle

In den vergangenen Tagen, seit der Einrichtung der Soko „Visier“, wurden verschiedenen Polizeidienststellen in der Region diverse Vorfälle gemeldet, bei denen Verkehrsteilnehmer plötzlich auftretende Beschädigungen an ihren Fahrzeugen und verdächtige Personen mitgeteilt haben.

Weiterlesen →
Oldenburg

Schüsse auf Autos: Polizei richtet behördenweite Soko ein

Die Polizeidirektion Oldenburg gründet nach möglichen Schüssen auf Autos und Lkw eine behördenweite Sonderkommission (Soko). Insgesamt wurden bereits acht Fälle von mutmaßlichen Schussabgaben auf den Autobahnen A1, A28, A29 und auf der Bundesstraße 72 gemeldet.

Weiterlesen →
Gesundheit

Erste Hilfe: Aktionstag „Oldenburg rettet Leben“

In dem Gemeinschaftsprojekt unter dem Titel „Oldenburg rettet Leben“ wird der Fokus auf das Thema Wiederbelebung gelegt. Im Mittelpunkt des Projekts steht eine sechswöchige Kampagne. Höhepunkt ist der Aktionstag am Samstag, 18. August, von 11 bis 15 Uhr auf dem Schlossplatz.

Weiterlesen →
Oldenburg

21-Jähriger nach Messerstecherei in Lebensgefahr

Nach einer blutigen Auseinandersetzung in der Hans-Fleischer-Straße musste am Freitagvormittag ein 21-jähriger Syrer mit lebensgefährlichen Stichverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiterlesen →
Oldenburg

Hoverboards: Problematische Spielzeuge im Verkehr

Vertreter der Stadt Oldenburg, der Staatsanwaltschaft und der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland haben sich kürzlich zusammengesetzt, um über Hoverboards zu sprechen. Jetzt haben sie eine warnende Information dazu herausgegeben.

Weiterlesen →
Oldenburg

Danuta Lysien: Zweiter Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Wie die OOZ bereits berichtete wurde im Fall der vermissten Danuta Lysien aus Krusenbusch am 13. Juni ein Tatverdächtiger festgenommen. Er sitzt in Untersuchungshaft. Jetzt musste ein weiterer Tatverdächtiger in Untersuchungshaft, es wird weiterhin ermittelt.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fall Danuta Lysien: Tatverdächtiger in Haft

Wie die Polizei mitteilt, haben die Ermittlungen im Fall der seit dem 24. Juni 2017 verschwundenen Danuta Lysien aus Oldenburg (Stadtteil Krusenbusch) einen dringenden Tatverdacht gegen einen 56-jährigen polnischen Staatsangehörigen ergeben.

Weiterlesen →