Oldenburg

Kriminalstatistik: Weniger Straftaten

Die Gesamtzahl der registrierten Straftaten ist um 3,3 Prozent zurückgegangen, wie die Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland mitteilte. 17.779 Straftaten registrierte die Inspektion während des vergangenen Jahres, die Zahl hat sich damit um 622 Straftaten gegenüber 2018 verringert.

Weiterlesen →
Oldenburg

Ermittlungen wegen Verdachts auf Totschlag

Der Zentrale Kriminaldienst der Polizei Oldenburg hat Ermittlungen gegen einen 37-jährigen Oldenburger wegen des Verdachts auf Totschlag aufgenommen. Opfer ist eine 62-Jährige, die am 10. Januar tot aufgefunden wurde. Der Verdächtige befindet sich jetzt in Untersuchungshaft.

Weiterlesen →
Oldenburg

Ermittlungen: Rettungsgasse blockiert

Die Polizei hat gestern eine Anzeige gegen einen bislang unbekannten Fahrzeugführer entgegengenommen und entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Die Anzeige wurde von Mitarbeitern eines Rettungsdienstes erstattet, die nachmittags von einem Autofahrer behindert worden waren.

Weiterlesen →
Wechloy

Festnahme nach tödlicher Messerstecherei

Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung auf dem Gelände der Kommunalen Gemeinschaftsunterkunft (KGU) an der Alten Färberei in Oldenburg ist am gestrigen Sonntagabend ein 28-jähriger Mann durch mehrere Messerstiche tödlich verletzt worden.

Weiterlesen →
Oldenburg

Festnahmen nach Raubserie

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg und die Zentrale Kriminalinspektion Oldenburg führen seit Monaten ein Ermittlungsverfahren gegen insgesamt vier Beschuldigte. Die Gruppe steht im Verdacht sieben Raubstraftaten auf Spielotheken und Tankstellen begangen zu haben.

Weiterlesen →
Oldenburg

68-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt

Wenige Tage vor der Eröffnung des Oldenburger Kramermarktes kam es gestern am späten Abend zu einer Messerstecherei auf dem Gelände an den Weser-Ems Hallen. Beide beteiligten Männer mussten in eine Klinik gebracht werden.

Weiterlesen →
Innenstadt

Blitzeinbruch in der Innenstadt

Mit brachialer Gewalt haben sich in der vergangenen Nacht bislang unbekannte Täter Zutritt in ein Juweliergeschäft in der Oldenburger Innenstadt verschafft. Die polizeilichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren, die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Weiterlesen →
Oldenburg

Danuta Lysien: Erneuter Fahndungsaufruf der Polizei

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen im Fall Danuta Lysien setzen Polizei und Staatsanwaltschaft Oldenburg erneut auf die Mithilfe der Bevölkerung. Es gibt noch immer keine Hinweise über den Verbleib der verschwundenen Frau.

Weiterlesen →
Oldenburg

Soko „Visier“: Weitere Verdachtsfälle

In den vergangenen Tagen, seit der Einrichtung der Soko „Visier“, wurden verschiedenen Polizeidienststellen in der Region diverse Vorfälle gemeldet, bei denen Verkehrsteilnehmer plötzlich auftretende Beschädigungen an ihren Fahrzeugen und verdächtige Personen mitgeteilt haben.

Weiterlesen →
Oldenburg

Schüsse auf Autos: Polizei richtet behördenweite Soko ein

Die Polizeidirektion Oldenburg gründet nach möglichen Schüssen auf Autos und Lkw eine behördenweite Sonderkommission (Soko). Insgesamt wurden bereits acht Fälle von mutmaßlichen Schussabgaben auf den Autobahnen A1, A28, A29 und auf der Bundesstraße 72 gemeldet.

Weiterlesen →