Region

Ammerland: Maßnahmen bei kritischen Inzidenzzahlen

Der maßgebliche Inzidenz-Wert für den Landkreis Ammerland beträgt mit dem heutigen Stand 40, was bedeutet, dass in den letzten sieben Tagen bezogen auf 100.000 Kreiseinwohner 40 Neuinfektionen zu verzeichnen waren. Deshalb gelten neue Regeln.

Weiterlesen →
Oldenburg

Corona: Stadt prüft weitere Maßnahmen

Die Anzahl der Corona-Neuinfektionen schnellt in die Höhe. Bereits gestern Abend hat Oberbürgermeister Jürgen Krogmann in der Ratssitzung bekanntgegeben, dass der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner überschritten wurde (heute 37,3).

Weiterlesen →
Oldenburg

Oberbürgermeister Krogmann positiv getestet

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann ist sehr wahrscheinlich mit dem Coronavirus infiziert. Ein Schnelltest, der heute Morgen gemacht wurde, hat ein positives Ergebnis geliefert. Das Resultat eines PCR-Tests steht noch aus.

Weiterlesen →
Region

Landkreis Oldenburg ist Risikogebiet

Der Landkreis Oldenburg hat den kritischen Wert 50 in der 7-Tage-Inzidenz überschritten. Die tagesaktuelle 7-Tage-Inzidenz im Landkreis beträgt 52,71. Weil auch die Tendenz keine Besserung verspricht, hat die Kreisverwaltung eine neue Allgemeinverfügung erlassen.

Weiterlesen →
Politik

Trotz Corona: Etat mit Überschuss und ohne Schulden

Die Abfolge der Eckdaten gleicht zwar einer Achterbahn, unterm Strich aber bleibt Oldenburg finanziell in erstaunlich ruhigem Fahrwasser. Trotz der Corona-Pandemie kalkuliert die Stadt in der Haushaltsplanung mit einem Überschuss von etwas mehr als elf Millionen Euro.

Weiterlesen →
Oldenburg

Kohlessen in Berlin wegen Corona abgesagt

Die Stadt Oldenburg teilt soeben mit, dass im kommenden Jahr wegen der Corona-Pandemie auf das traditionelle Defftig Ollnborger Gröökohl-Äten in Berlin verzichtet wird. Die amtierende Kohlkönigin Franziska Giffey zeigte Verständnis für die Absage.

Weiterlesen →
Nachrichten

Maskenverweigerer: Bahn begrüßt hohe Bußgelder

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutsche Bahn (DB) hat sich für konsequente Strafen gegenüber Maskenverweigerern ausgesprochen. Man unterstütze das Vorgehen der Bundesländer Bayern und Nordrhein-Westfalen, Maskenverweigerer mit empfindlichen Bußgeldern zu bestrafen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. „Wir sind uns mit der Politik einig, dass wir konsequent gegen die kleine …

Weiterlesen →
Kultur

Telefon-Führung: Bei Anruf Kunst

Da öffentliche Führungen in Corona-Zeiten aktuell kaum möglich sind, bringt das Horst-Janssen-Museum ausgewählte Janssen-Arbeiten jetzt direkt zu den Besucherinnen und Besuchern: Am Donnerstag, 20. August, gibt es zwischen 15 und 16.30 Uhr die erste Telefon-Führung.

Weiterlesen →
Oldenburg

Rückkehr in den Kita-Alltag

Die Kindertagesstätten in der Stadt Oldenburg kehren ab dem 1. August weitgehend zur Normalität der Vor-Corona-Zeit zurück – vorausgesetzt, das Infektionsgeschehen bleibt gering. Es sind wieder durchmischte Gruppen und offene Gruppenangebote sowie Früh- und Spätbetreuung möglich.

Weiterlesen →
Region

Veranstaltungswirtschaft droht Pleitewelle

In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni werden sich ab 22 Uhr mehr als 2500 Teilnehmer_innen an der Aktion „Night of Light“ beteiligen. In mehr als 250 Städten werden Eventlocations, Spielstätten, öffentliche Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht illuminieren.

Weiterlesen →