Oldenburg

BGE: Oldenburger Initiative fordert schnelles Handeln

Durch die Corona-Krise haben bereits viele Menschen ihre Jobs verloren, andere arbeiten Kurzarbeit, Unternehmen stehen vor dem Aus. Die Zeit scheint reif für das Bedingungslose Grundeinkommen. Eine Oldenburger Initiative hat dafür mobil gemacht.

Weiterlesen →
Oldenburg

Mundschutzmasken aus dem Staatstheater

Die Schneiderei des Oldenburgisches Staatstheaters will angesichts der Corona-Krise nicht untätig bleiben. Da der Spielbetrieb zurzeit eingestellt ist und keine Kostüme gebraucht werden, nähen die Schneider_innen ab sofort Mundschutzmasken.

Weiterlesen →
Oldenburg

Tipi-Projekt: Handarbeit trotz Corona-Krise

Als Anfang März das Projekt „Ein Tipi für Oldenburg“ startete, befand sich die Stadt noch nicht im aktuellen Ausnahmezustand angesichts der Corona-Krise. Die gute Nachricht ist: An der Handarbeitsaktion „Tipi“ kann man sich auch von zuhause aus beteiligen.

Weiterlesen →
Oldenburg

Blutspenden werden jetzt dringend benötigt

Auch in Zeiten der Grippewelle, grassierender Erkältungen und aktuell des Coronavirus benötigen die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes dringend Blutspenden, damit die Patienten weiterhin sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden können.

Weiterlesen →
Oldenburg

VWG stellt auf Sonderfahrplan um

Die Verkehr und Wasser GmbH reagiert auf die Schließung von Schulen, Universitäten, Geschäften sowie der weitestgehenden Reduzierung des allgemeinen öffentlichen Lebens. Wegen der dadurch rückläufigen Nachfrage verringert die VWG den Takt und stellt ab Samstag bis auf Weiteres auf einen Sonderfahrplan um.

Weiterlesen →
Oldenburg

Studierende fühlen sich im Stich gelassen

Studierende stehen vor der Frage, wie sie die nächste Miete bezahlen sollen. Studentische Hilfskräfte werden von den Universitäten entlassen, Gastrojobs werden gekündigt. Es fehle jegliche soziale Absicherung, beklagt der AStA der Universität Oldenburg.

Weiterlesen →
Region

Landrat Jörg Bensberg kritisiert Berichterstattung

Die Gesundheitsämter arbeiten wegen der Corona-Krise auf Volldampf. Im Ammerland werden zurzeit 14 Corona-Fälle und Kontaktpersonen betreut. Falsche Berichterstattung sorgt für zusätzliche Arbeit. Das kritisiert Landrat Jörg Bensberg.

Weiterlesen →
Oldenburg

Restaurants und Gaststätten müssen früher schließen

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, gelten ab sofort auch Beschränkungen für den Betrieb von Gaststätten, Restaurants und Hotels. Das geht aus einer weiteren Allgemeinverfügung hervor, die die Stadt Oldenburg auf der Grundlage der Vorgaben des Landes Niedersachsen erlassen hat.

Weiterlesen →
Oldenburg

Corona-Krise: Stadt lockert Sonntagsverkaufsverbot

Im Zuge der Corona-Krise lockert die Stadt Oldenburg das Sonntagsverkaufsverbot. Ab jetzt dürfen an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im gesamten Stadtgebiet Verkaufsstellen geöffnet werden.

Weiterlesen →
Region

Jobcenter schließt Türen – Geldleistungen gesichert

Die Jobcenter bieten ab heute, 18. März, keinen offenen Zugang für ihre Kunden und schließen die Türen, damit die notwendigen Abläufe aufrecht erhalten werden können. Persönlicher Kontakt ist nur noch im Notfall möglich.

Weiterlesen →