Politik

Linke unterstützt Grünen-Kandidatin

Wird von den Linken in Oldenburg unterstützt: Dr. Marion Rieken.

Wird von den Linken in Oldenburg unterstützt: Dr. Marion Rieken.
Foto: privat

Oldenburg (am) Die Linke Oldenburg unterstützt die parteilose Kandidatin der Grünen, Dr. Marion Rieken, bei der Oberbürgermeisterwahl am 28. September in Oldenburg. Das entschieden die Parteimitglieder am gestrigen Abend im Rahmen der Mitgliederversammlung.

Anzeige

LzO Vorsorge

Dr. Marion Rieken hatte sich am 17. April auf einer Mitgliederversammlung der Linken vorgestellt. Mit großer Mehrheit fiel gestern die Entscheidung in geheimer Wahl.

„Ausschlaggebend für diese Entscheidung war, dass Frau Dr. Rieken stärker als andere Kandidaten als dialog- und gleichstellungsorientiert und zugleich verwaltungserfahren eingeschätzt wird und sich entschieden sozial und ökologisch positioniert hat. Nach Auffassung der Mitglieder wäre es auch ein Gewinn für die Stadt, wenn Oldenburg zum ersten Mal in seiner Geschichte ein weibliches Stadtoberhaupt bekäme“, so Hans-Henning Adler, Fraktionsvorsitzender der Linken im Stadtrat.

Vorheriger Artikel

Hackspace „Mainframe“: Tüftlerwerkstatt für alle

Nächster Artikel

Streit zwischen DGB-Jugend und AfD