Politik

Doppelspitze führt CDU-Ratsfraktion an

Auf der konstituierenden Sitzung wurden Dr. Esther Niewerth-Baumann und Olaf Klaukien einstimmig zu Fraktionsvorsitzenden der Oldenburger CDU gewählt.

Olaf Klaukien und Dr. Esther Niewerth-Baumann führen die CDU-Fraktion als Doppelspitze durch die kommende Ratsperiode.
Foto: privat

Oldenburg (pm) Eine Doppelspitze wird in den kommenden fünf Jahren die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Oldenburg führen. Auf der konstituierenden Sitzung wählten die elf Fraktionsmitglieder einstimmig Dr. Esther Niewerth-Baumann und Olaf Klaukien zu gleichberechtigten Fraktionsvorsitzenden.

Anzeige

Der 42-jährige Klaukien gehört dem Rat seit 2011 an und ist seitdem auch Fraktionsvorsitzender. Seine bisherige Stellvertreterin Dr. Niewerth-Baumann (48) vertritt die CDU seit 1996 im Stadtrat und war in der Legislaturperiode 2006 bis 2011 Ratsvorsitzende.

Die beiden nehmen eine Aufgabenteilung vor. Dr. Niewerth-Baumann wird sich schwerpunktmäßig um die Bereiche Wirtschaft, Kultur, Sport, Jugend, Integration, Soziales und Bildung kümmern, Klaukien um die Bereiche Verkehr, Bahn, Bau, Umwelt ,Finanzen und Abfallwirtschaft. „Mit der Doppelspitze reagieren wir auf die aktuellen Anforderungen kommunalpolitischer Arbeit“, so Niewerth-Baumann und Klaukien. Kommunalpolitische Fragestellungen würden immer komplexer und um im Sinne der Stadt Oldenburg gute Antworten darauf zu finden, habe sich die CDU-Fraktionsspitze breiter aufgestellt. In Wirtschaft und Politik werde das Modell der Doppelspitze immer mehr genutzt und damit immer zukunftsfähiger.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Fraktionsmitglieder Petra Averbeck (56) und Christoph Baak (50). Averbeck ist seit dem Jahr 2011 Ratsmitglied, Baak ist bei der Kommunalwahl in diesem September erstmals gewählt worden. Weiter gehören Hans-Georg Heß als Schatzmeister sowie Klaus Raschke und Annika Eickhoff als Beisitzer dem CDU-Fraktionsvorstand an.

Vorheriger Artikel

Die Besten in der Region

Nächster Artikel

Kramermarkt: Umzug mit Bonbonalarm