Innenstadt

Kommentar: Fußgängerzone bewahren

50 Jahre besteht Oldenburgs Fußgängerzone im August und wohl niemand möchte sie missen. Für jeden deutlich sichtbar ist allerdings die Misere der Luftverschmutzung in der Heiligengeiststraße. Gefährlich könnte zudem der fortschreitende Online-Handel werden.

Weiterlesen →
Politik

Kommentar: Politik kann auch Spaß machen

Für eine echte Überraschung sorgte jüngst der Vortrag von Dr. Carsten Linnemann, Mitglied der CDU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, als Gastredner einer Verantstaltung des „Der Kleine Kreis“.

Weiterlesen →
Politik

Kommentar: Sieger und Verlierer

Nach kaum einer Wahl war es einfacher, Sieger, Gewinner und Verlierer zu sortieren. Fraglich nur, ob die Betroffenen das ähnlich sehen – und ob sie daraus Konsequenzen ziehen. Es wäre gut, wenn alle Seiten unaufgeregt in die Verhandlungen gingen.

Weiterlesen →
Innenstadt

Kommentar: Einbahnstraßen lösen Schadstoffproblem nicht

Dass etwas gegen die Luftverschmutzung in Oldenburgs Innenstadt unternommen werden muss, ist allen Verantwortlichen klar. Doch wie das Thema erörtert wird ist recht merkwürdig und zeigt, dass man das Grundproblem nicht wahrhaben will.

Weiterlesen →
Oldenburg

Kommentar: Entwicklung verschlafen

Immer mehr Großstädte kämpfen mit Feinstaub und Stickoxiden und bedrohen die Gesundheit vieler Menschen. Wegen der zum Teil extremen Schadstoffbelastung hat die EU bereits ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland angestrengt. Davon ist auch Oldenburg betroffen.

Weiterlesen →
Oldenburg

Heuchlerisch

Als jetzt publik wurde, dass ein 17-jähriger Iraker einen neunjährigen Syrer in einer Oldenburger Flüchtlingsunterkunft schwer sexuell missbraucht haben soll, da erregten sich die Gemüter darüber, dass die Polizei den Fall nicht von sich aus sofort öffentlich gemacht hat.

Weiterlesen →
Politik

Kommentar: Basta war gestern

Manch einer wird sich die Augen gerieben haben, nachdem SPD-Parteichef Sigmar Gabriel auf dem SPD-Parteitag Mitte April erklärt hat: „Wir müssen die Schutzmacht der kleinen Leute sein.“ Dieser Sinneswandel hängt mit den Umfragewerten der Sozialdemokraten zusammen.

Weiterlesen →
Digital

Soziale Medien verdienen ihren Namen nicht

Bei Facebook schildern Nutzer im Nazi-Jargon ihre Gewaltfantasien an Flüchtlingen, es werden Beiträge mit Hakenkreuzen verbreitet oder man entdeckt Menschen, die mit Hitlergruß posieren. Warum, so fragt man sich, sprechen wir von „sozialen Medien“?

Weiterlesen →
Oldenburg

Integration leben

Seit Wochen stehen die Flüchtlinge im Fokus der Medien. Viele Bürger praktizieren Willkommenskultur, andere fürchten sich vor Überfremdung und sprechen gar von der Islamisierung des Abendlandes. Ein Kommentar von Katrin Zempel-Bley.

Weiterlesen →
Oldenburg

Straßenverkehr: Von Rot- und Grünphasen

Ob Fußgänger, Rad- oder Autofahrer – sie alle wollen möglichst lange grüne Ampeln haben und fühlen sich stets benachteiligt, weil die anderen Gruppen angeblich längere Grünphasen haben als sie selbst. Die Stadtverwaltung setzt Ampelschaltungen ein, die die Sicherheit in den Blick nimmt.

Weiterlesen →