Oldenburg

Gutachten: Alternativen zu Fahrverboten

Die Oldenburger Innenstadt ist – wie auch andere Großstädte – durch die hohe Konzentration von Stickstoffdioxiden belastet. Für die IHK und die Stadt geht es jetzt darum, die drohenden Fahrverbote für Dieselfahrzeuge zu vermeiden. Deshalb haben sie ein Gutachten in Auftrag gegeben.

Weiterlesen →
Wirtschaft

Oldenburger Einzelhandel soll gestärkt werden

Mit der Kampagne „Heimat shoppen“ möchte die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer (IHK) den stationären Handel fördern. Am 8. und 9. September schließen sich 15 Werbegemeinschaften zusammen, um auf die Wichtigkeit des Einzelhandels hinzuweisen.

Weiterlesen →
Politik

Neuer Konflikt um Bahnausbau bahnt sich an

Um den Ausbau der Bahnstrecke Wilhelmshaven-Oldenburg bahnt sich ein neuer Konflikt zwischen Stadt und Region an. Während sich die Politik grundsätzlich gegen den Ausbau der Stadtstrecke in Stellung bringen will, warnen Kammern und Wirtschaftsverbände vor dieser Positionierung.

Weiterlesen →
Politik

Gartencenter stößt auf neue Hindernisse

Die Ansiedlung eines großflächigen Gartencenters im Südosten Oldenburgs ist auf der Zielgeraden überraschend gebremst worden. Der Beschluss über die zweite Auslegung des Bebauungsplanes hat den Rat nicht passiert. Im Fokus steht vor allem die geplante Größe.

Weiterlesen →
Wirtschaft

Gute Note für Oldenburg als Wirtschaftsstandort

Die Stadt Oldenburg ist nicht nur bei ihren Einwohnern und Besuchern beliebt. Auch die ansässigen Unternehmen geben der Huntestadt sehr gute Noten. Das geht aus einer Umfrage der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) hervor, die jetzt vorgestellt wurde.

Weiterlesen →
Wirtschaft

Mehr Investitionen für ländliche Räume

750 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung konnte Gert Stuke, Präsident der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) Dienstagabend in Oldenburg beim Neujahrsempfang der Kammer begrüßen. In seiner Rede hob er die hohe Lebensqualität der Region hervor.

Weiterlesen →
Wirtschaft

Oldenburger Wirtschaftspreis für Uwe Bartels

Uwe Bartels ist mit dem Oldenburger Wirtschaftspreis geehrt worden. Mit dem Preis werden Persönlichkeiten, Unternehmen und Institutionen, die durch ihr Engagement und Wirken in besonderer Weise die Entwicklung der Region gefördert und beeinflusst haben, ausgezeichnet.

Weiterlesen →
Campus

Studienabbrecher: Umstieg für beruflichen Aufstieg

Bundesweit beginnen jährlich rund 500.000 junge Menschen ein Studium. Ein Drittel von ihnen schließt das Studium jedoch nie ab. Im Oldenburger Land betrifft es rund 600 Leute im Jahr. Ein regionales Bündnis will Studienabbrechern frühzeitig Alternativen anbieten.

Weiterlesen →
Innenstadt

Kommentar: Einbahnstraßen lösen Schadstoffproblem nicht

Dass etwas gegen die Luftverschmutzung in Oldenburgs Innenstadt unternommen werden muss, ist allen Verantwortlichen klar. Doch wie das Thema erörtert wird ist recht merkwürdig und zeigt, dass man das Grundproblem nicht wahrhaben will.

Weiterlesen →
Wirtschaft

Rückläufiger Trend bei Gründungen

Das Oldenburger Land hat bei den Firmengründungen auch im ersten Halbjahr dieses Jahres im Vergleich gut abgeschnitten. Das zeigt der neue „Gründungsindex“ der IHK zur Jahresmitte. Der Trend zur Firmengründung ist regional wie bundesweit jedoch rückläufig.

Weiterlesen →