Oldenburg

Fridays for Future: Gedenken an Opfer der Buschbrände

Der nächste Fridays for Future-Streik findet am 24. Januar um 12 Uhr vor dem Hauptbahnhof Süd statt. Auf dem Schlossplatz soll außerdem den Opfern der Wald- und Buschbrände in Australien mit einer Schweigeminute gedacht werden.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fridays for Future: United for Climate

Im Rahmen der Klimastreikwoche vom 25. bis zum 29. November engagieren sich Oldenburger Studenten der Bewegung Students for Future für das Klima. Die Woche endet mit dem Globalen Klimaaktionstag am 29. November und einer Demonstration auf dem Bahnhofsvorplatz Süd.

Weiterlesen →
Oldenburg

Agrardemo: Fast 2000 Trecker in Oldenburg

Insgesamt knapp 2000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben heute mit ihren Traktoren aus dem gesamten Nordwesten an der Demonstration gegen Agrarpolitik in Oldenburg teilgenommen. Das teilt die Polizei soeben mit.

Weiterlesen →
Oldenburg

Agrarpolitik: Verkehrschaos droht wegen Großdemonstration

In Oldenburg werden morgen, 22. Oktober, den ganzen Tag lang massive Verkehrsbehinderungen erwartet. Grund ist eine Großdemonstration von Landwirtinnen und Landwirten gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung.

Weiterlesen →
Oldenburg

Extinction Rebellion schwärmt aus

Die Bewegung „Extinction Rebellion“ will mit zivilem Ungehorsam auf die Klimakatastrophe und das massive Artensterben gewaltfrei aufmerksam machen. Heute Mittag ist die Oldenburger Gruppe in der Innenstadt aufgetreten: Um auf die Klimakrise hinzuweisen, wurde mit der Aktionsform Swarming die Straße zeitweise blockiert.

Weiterlesen →
Oldenburg

Weltweite Solidarität gegen Klimakrise

Zum „Globaler Klimastreik“ am 20. und 27. September rufen die Jugendlichen von FridaysForFuture sowie die Parents4Future in Oldenburg auf. Menschen aller Generationen sind aufgerufen, auf die Straße zu gehen, um gegen die weltweite Klimakrise zu protestieren.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fahrraddemo: „Mobilität für Alle – Raus aus der Autofalle“

Fahrrad- und Rollstuhlfahrer und -fahrerinnen werden in Oldenburg für eine zukunftsweisende Mobilitäts- und Verkehrspolitik demonstrieren. Geplant ist ist eine Fahrt durch das Stadtgebiet und über die Nordtangente der Stadtautobahn.

Weiterlesen →
Oldenburg

Seebrücke: Notstand der Menschlichkeit

Die Seebrücke Oldenburg ruft im Rahmen der bundesweiten Aktionen für sichere Fluchtwege statt Kriminalisierung und Solidarität mit Geflüchteten und der Kapitänin Carola Rackete zu einer Kundgebung am Samstag, 6. Juli, um 13 Uhr am Julius-Mosen-Platz auf.

Weiterlesen →
Oldenburg

25. CSD Nordwest: Tausende von Demonstrierenden erwartet

Zum 25. Mal zieht in diesem Jahr in Oldenburg eine bunte Demonstration zum Christopher Street Day (CSD) durch die Stadt. Was 1995 beim 1. CSD in Oldenburg mit einigen hundert Menschen begann, hat im vergangenen Jahr mit rund 11.000 Teilnehmenden einen neuen Rekord erreicht.

Weiterlesen →
Oldenburg

Oldenburger Inklusionswoche: Alle können mitmachen

Institutionen, Organisationen, Verbände und Vereinigungen beteiligen sich an der 8. Oldenburger Inklusionswoche, die vom 4. bis zum 12. Mai stattfindet. Das Motto „Inklusion – da kann ja jede*r kommen“ soll zeigen, dass Inklusion vom Mitmachen lebt.

Weiterlesen →