Politik

Urheberrechtsreform: Demonstration auch in Oldenburg

Im Mittelpunkt der kontroversen Diskussion steht Artikel 13. Nach verschiedenen Demonstrationen sollen nun am 23. März europaweite Proteste stattfinden. In Oldenburg rufen die Jungsozialisten (Jusos) Oldenburg / Ammerland und andere Organisationen dazu auf.

Weiterlesen →
Oldenburg

Agrarwende-Demo: „Bauernhöfe statt Agrarfabriken“

Das Agrarbündnis Niedersachsen ruft am 23. März zu einer Demo unter dem Motto „Bauernhöfe statt Agrarfabriken“ auf. Es geht um den Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung, faire Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie um Klima- und Umweltschutz.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fridays for Future: Weltweit mehr als 1700 Kundgebungen

Weltweit haben heute wieder Schülerinnen und Schüler für mehr Klimaschutz demonstriert. Es war der erste globale Protesttag der Bewegung „Fridays for Future“. In Oldenburg beteiligten sich mindestens 2500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einem Zug durch die Innenstadt.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fridays for Future: Proteste für mehr Klimaschutz gehen weiter

Fridays for Future: Am 15. März, 11.45 Uhr, wird in Oldenburg zum dritten Mal für eine bessere Klimapolitik gestreikt. Treffpunkt ist wieder der Hauptbahnhof. Insgesamt sind Kundgebungen in 1200 Städten weltweit geplant – 180 davon in Deutschland.

Weiterlesen →
Oldenburg

Demo und Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag

Das Feministische Forum Oldenburg lädt am Freitag, 8. März, alle Frauen ein, gemeinsam für ihre Rechte auf die Straße zu gehen und damit an den bundesweiten Frauenstreik „Wenn wir die Arbeit niederlegen, steht die Welt still.“ anzuknüpfen.

Weiterlesen →
Oldenburg

„Fridays for Future“: Schüler streiken für mehr Klimaschutz

Rund 800 Schülerinnen und Schüler sind am heutigen Freitag in Oldenburg friedlich auf die Straße gegangen, um gegen den Klimawandel und die Einhaltung des Pariser Klimaschutzabkommens zu demonstrieren. #FridaysForFuture ist zu einer weltweiten Bewegung geworden.

Weiterlesen →
Politik

„Zum Grünkohl passt keine braune Soße“

Rund 6000 Oldenburgerinnen und Oldenburger sind heute auf die Straße gegangen, um unter dem Motto „Kein Schritt zurück – dem AfD Parteitag entgegentreten“ zu demonstrieren. Ein breites Bündnis von Vereinen, Institutionen, Parteien, Organisationen und mehr hatte dazu aufgerufen.

Weiterlesen →
Politik

AfD-Landesparteitag: Demo und Kundgebungen geplant

Die niedersächsische AfD trifft sich auf Einladung der Landesverbandsvorsitzenden Dana Guth am kommenden Wochenende, 27. und 28. Oktober, zu einem Landesparteitag in den Oldenburger Weser-Ems Hallen. Dagegen ruft ein Bündnis unter dem Motto „#KeinSchrittzurück“ zur Demonstration auf.

Weiterlesen →
Politik

Oldenburg ist ein „sicherer Hafen“

Am gestrigen Abend hat der Rat der Stadt Oldenburg einen Antrag mehrere Fraktionen befürwortet. Oldenburg wurde als „sicherer Hafen“ deklariert und die Unterstützung der Initiative „Seebrücke – schafft sichere Häfen“ damit betont.

Weiterlesen →
Oldenburg

Gemeinsam gegen Hass und Gewalt

In diesen Minuten laufen knapp Tausend Bürgerinnen und Bürger durch die Oldenburger Innenstadt, um für ein buntes, weltoffenes und l(i)ebenswertes Oldenburg einzutreten. Die Abschlusskundgebung wird vor dem Schloss stattfinden.

Weiterlesen →