Politik

Kommunalwahl: Grüne stellen ihre Listen vor

34 Kandidaten treten für die Grünen zur Kommunalwahl an. Auf den vorderen Listenplätzen stehen: Ute Goronczy, Ingrid Kruse, Tahsin Albayrak, Sascha Brüggemann, Rita Schilling, Susanne Menge, Andrea Hufeland, Sebastian Beer, Christine Wolff, Jens Ilse, Kurt Bernhardt , Pierre Monteyne, Thorsten van Ellen, Evelyn Schuchardt und Kerstin Rhode-Fauerbach.

34 Kandidaten treten für die Grünen zur Kommunalwahl an. Auf den vorderen Listenplätzen stehen: Ute Goronczy, Ingrid Kruse, Tahsin Albayrak, Sascha Brüggemann, Rita Schilling, Susanne Menge, Andrea Hufeland, Sebastian Beer, Christine Wolff, Jens Ilse, Kurt Bernhardt , Pierre Monteyne, Thorsten van Ellen, Evelyn Schuchardt und Kerstin Rhode-Fauerbach (von links).
Foto: privat

Oldenburg (am/pm) – Im Rahmen der Aufstellungsversammlung im City Club Hotel haben mehr als 60 Mitglieder von Bündnis 90 / Die Grünen ihre Listen für die Stadtratswahl am 11. September verabschiedet. Für Überraschung sorgten zwei Ex-Mitglieder der Fraktion Die Linke, die für die Grünen antreten werden.

Anzeige

LzO Immobilienservice

Erstmals treten die Grünen mit insgesamt 34 Kandidatinnen und Kandidaten in den sechs Wahlbezirken bei einer Stadtratswahl in Oldenburg an. Bürgermeisterin Annelen Meyer, Maren Niehuis und Stephan Friebel, die der aktuellen Grünen Ratsfraktion angehören, stellten sich nicht erneut zur Wahl. Unter den gewählten Kandidatinnen sind mit Ute Goronczy, Kerstin Rhode-Fauerbach, Marlis Behrens, Beate Fritz und Christine Wolff auch Bewerberinnen für den Stadtrat, die über das landesweite Mentoring-Programm zur politischen Nachwuchsförderung für Frauen zu den Oldenburger Grünen kamen. Ebenfalls zum ersten Mal treten Pierre Monteyne und Thorsten van Ellen für die Oldenburger Grünen an.

Ex-Ratsherr Jens Ilse und seine Nachrückerin Evelyn Schuckardt kandidieren bei der kommenden Kommunalwahl für Bündnis 90 / Die Grünen. Ilse ist bereits im März aus der Ratsfraktion der Linken ausgetreten, Evelyn Schuckardt am vergangenen Samstag.

Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten der Grünen

Wahlbereich I – Stadtmitte Nord

1. Ingrid Kruse
2. Thorsten van Ellen
3. Tahsin Albayrak
4. Marlis Behrens
5. Harald Helmerichs-Bunjes
6. Birgit Scheller-Warns
7. Bernd Meyse

Wahlbereich II – Stadtmitte Süd

1. Rita Schilling
2. Sascha Brüggemann
3. Andrea Hufeland
4. Nina Schröder
5. Tobias Postels
6. Jens Tambke

Wahlbereich III – Nordwest

1. Kurt Bernhardt
2. Evelyn Schuckardt
3. Christine Wolff
4. Dietmar Boomgaarden
5. Sinje Eichner
6. Rolf Grösch
7. Tim Peters

Wahlbereich IV – Nordost

1. Ute Goronczy
2. Jens Ilse
3. Beate Fritz
4. Alexandra Reith
5. Frank Eden

Wahlbereich V – Süd

1. Pierre Monteyne
2. Susanne Menge
3. Markus Dietz
4. Lynn Kaiser
5. Ulf Koller

Wahlberich VI – Südwest

1. Sebastian Beer
2. Kerstin Rhode-Fauerbach
3. Tim Harms
4. Anja von Bülow

Mehr zum Thema: Noch bunter geht es kaum

Vorheriger Artikel

Der neue AStA ist angetreten

Nächster Artikel

Termine in der Vortragsreihe Flucht, Migration, Asyl