Oldenburg

Agrarwende-Demo: „Bauernhöfe statt Agrarfabriken“

Das Agrarbündnis Niedersachsen ruft am 23. März zu einer Demo unter dem Motto „Bauernhöfe statt Agrarfabriken“ auf. Es geht um den Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung, faire Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie um Klima- und Umweltschutz.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fridays for Future: Weltweit mehr als 1700 Kundgebungen

Weltweit haben heute wieder Schülerinnen und Schüler für mehr Klimaschutz demonstriert. Es war der erste globale Protesttag der Bewegung „Fridays for Future“. In Oldenburg beteiligten sich mindestens 2500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einem Zug durch die Innenstadt.

Weiterlesen →
Oldenburg

Fridays for Future: Proteste für mehr Klimaschutz gehen weiter

Fridays for Future: Am 15. März, 11.45 Uhr, wird in Oldenburg zum dritten Mal für eine bessere Klimapolitik gestreikt. Treffpunkt ist wieder der Hauptbahnhof. Insgesamt sind Kundgebungen in 1200 Städten weltweit geplant – 180 davon in Deutschland.

Weiterlesen →
Oldenburg

Biomüll: Neue Papiertüte ab heute erhältlich

Als Hilfestellung für das richtige Befüllen der grünen Tonne hat der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) der Stadt Oldenburg Papiertüten herstellen lassen. Ab heute können die kompostierbaren Tüten zum Sammeln von Bioabfällen erworben werden.

Weiterlesen →
Oldenburg

NDR-Messaktion: „Was atmest du?“

Die Ergebnisse der NDR-Luftmessaktion liegen vor. 1000 Zuschauerinnen und Zuschauer – aus 5000 Bewerbungen – hatten im November die sogenannten Passivsammler in Norddeutschland aufgehängt. Dabei ging es um die Stickstoffdioxid-Werte.

Weiterlesen →
Oldenburg

Experten sprechen über Starkregen und Wasserknappheit

Mehr als 3500 Besucher aus dem In- und Ausland werden beim 33. Oldenburger Rohrleitungsforum bis zum 15. Februar von der Jade Hochschule im Alten Landtag erwartet. In diesem Jahr stehen „Starkregen und Klimawandel – globale Probleme regional anpacken“ im Mittelpunkt.

Weiterlesen →
Oldenburg

„Fridays for Future“: Schüler streiken für mehr Klimaschutz

Rund 800 Schülerinnen und Schüler sind am heutigen Freitag in Oldenburg friedlich auf die Straße gegangen, um gegen den Klimawandel und die Einhaltung des Pariser Klimaschutzabkommens zu demonstrieren. #FridaysForFuture ist zu einer weltweiten Bewegung geworden.

Weiterlesen →
Oldenburg

Umweltminister Lies sieht keinen Grund für Diesel-Fahrverbote

Laut einer Modellrechnung wird der Grenzwert für Stickstoffdioxid im Jahresmittel am Heiligengeistwall eingehalten. Eine Berechnung habe gezeigt, dass dort, wo gewohnt wird, im Jahresdurchschnitt keine NO2-Konzentrationen oberhalb des Grenzwertes von 40 µg/m³ bestehen würden.

Weiterlesen →
Region

OOWV macht Grundschüler zu Wasser-Agenten

Um die Themenbereiche „Wasserversorgung“, „Abwasserentsorgung“, „Lebensraum Wasser“ und „Gewässernutzung“ geht es beim „Aqua-Agenten“-Koffer. Dabei handelt es sich um ein Umweltbildungsangebot des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbands (OOWV).

Weiterlesen →
Oldenburg

Kommentar: Alles eine Frage des Standpunkts?

Immer noch herrscht dicke Luft in Oldenburg. Ein drohendes Fahrverbot wegen zu hoher Stickoxid-Werte am Heiligengeistwall sorgt weiterhin für Diskussionen. Dabei geht es ständig um den Standort der Umweltmessstation. Ein Kommentar.

Weiterlesen →