Oldenburg

Neuer Rekord: Knapp 174.000 Menschen wohnen in Oldenburg

Oldenburg wächst weiter. Ende 2022 lebten knapp 174.000 Menschen in der Huntestadt. Die Gründe sind vielfältig. Viele Geflüchtete aus der Ukraine ließen die Zahlen deutlich ansteigen. Auch im nächsten Jahr wird ein moderater Anstieg erwartet.

Weiterlesen →
Oldenburg

Mit dem „Frauenmobil“ sicher durch die Oldenburger Nacht

Mit dem Frauenmobil hat die Stadt Oldenburg ein Angebot geschaffen, das es Frauen ermöglicht, auch in der Nacht sicher und kostengünstig an ihr Ziel zu kommen. Für zwei Euro sind Taxi- und Mietwagengutscheine im Wert von sieben Euro erhältlich.

Weiterlesen →
Politik

Haushalt 2023: Kurs führt sicher durch Krisenzeiten

Der Rat der Stadt Oldenburg hat am Montagabend mit den Stimmen des Mehrheitsbündnisses aus Grünen und SPD den Haushalt für das Jahr 2023 verabschiedet. CDU, die Gruppe FDP/Volt, Linke und AfD votierten dagegen.

Weiterlesen →
Politik

Christine-Petra Schacht ist Oldenburgs neue Stadtbaurätin

Oldenburgs neue Stadtbaurätin heißt Christine-Petra Schacht. Die 57-Jährige wechselt aus Nordrhein-Westfalen nach Oldenburg. Vorher war sie als Technische Beigeordnete der Kleinstadt Haan tätig.

Weiterlesen →
Oldenburg

Radfahrstreifen an der Nadorster Straße: Kürzer als geplant

An der unteren Nadorster Straße soll ein sicherer Radfahrstreifen stadtauswärts entstehen. Die Länge der sogenannten „Protected Bike Lane“ wird allerdings deutlich kürzer als ursprünglich geplant.

Weiterlesen →
Politik

OB-Rekord: Acht Jahre und ein Tag

Der 1. November 2022 ist für die Kommunalpolitik der Stadt Oldenburg ein historisches Datum. Er markiert das Ende des ersten Jahres der zweiten Amtszeit von Oberbürgermeister Jürgen Krogmann. Damit ist er der am längsten amtierende direkt gewählte Oberbürgermeister der Stadt. Ein Gespräch mit dem Rekordhalter

Weiterlesen →
Oldenburg

Energiesparen: Weniger Zeit für Lichterglanz

In Oldenburg wird auch während der Energiekrise nicht auf den Lichterglanz verzichtet. Um dem Energiespargedanken trotzdem gerecht zu werden, soll die Einschaltdauer in diesem Jahr verkürzt werden. So ist vorgesehen, die Leuchtdauer auf sechs Stunden am Tag zu begrenzen.

Weiterlesen →
Politik

Kommentar: Dreimal ist Oldenburger Pech

Oldenburg hat in jüngster Zeit kein Glück mit seinem Baudezernat. Nach zwei Ein-Perioden-Gastspielen an der Spitze tritt nun Nummer 3 schon vor Ende der ersten Halbzeit die Flucht an. Stadtbaurat Sven Uhrhan verlässt die Verwaltung Ende August.

Weiterlesen →
Politik

Ukraine-Krieg: Stadt stockt Budget um 1,6 Millionen Euro auf

Seit Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine kommen viele aus ihrer Heimat geflohene Menschen auch nach Oldenburg. Anfang dieser Woche waren es bereits mehr als 760 Ukrainerinnen und Ukrainer, die sich bei der Stadtverwaltung haben registrieren lassen.

Weiterlesen →
Digital

Stadt Oldenburg schaltet Open Data-Plattform frei

Die Stadtverwaltung hat ihr Angebot der Daten- und Informationsbereitstellung erweitert und eine Open Data-Plattform freigeschaltet. Unter Open Data versteht man „die öffentliche Bereitstellung von allen Daten der Verwaltung, Gesetzgebung und Rechtsprechung, die nicht besonderen Schutz- und Geheimhaltungserfordernissen unterliegen“.

Weiterlesen →