Ausstellung

„Schamanen – Jäger und Heiler Sibiriens“

Das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg zeigt die Sonderausstellung „Schamanen – Jäger und Heiler Sibiriens“. Die Ausstellung erzählt den Lebenslauf eines Schamanen von der Geburt bis zu seinem Wirken als Heiler. Viele der Objekte werden erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Weiterlesen →
Kultur

Landesmuseum: Beim Familientag piept es

Zum diesjährigen Familientag locken fantasievolle Vögel ins Oldenburger Landesmuseum Natur und Mensch. Anlässlich der Sonderausstellung „Laubenvögel – Ein Leben auf der Bühne“ können Familien am Sonntag, 4. Februar, von 10 bis 18 Uhr ein buntes Programm rund um das Thema „Vögel“ erleben.

Weiterlesen →
Kultur

Poetry-Slammer gesucht

Das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg wird am 4. November zur Bühne für einen Poetry-Slam: Mario Filsinger und ein Team aus fünf Slammern gestalten dort einen bunten Abend rund um die Sonderausstellung „Laubenvögel – Ein Leben auf der Bühne“.

Weiterlesen →
Ausstellung

Nachts im Museum

Die „Nacht der Museen“ findet am 23. September von 18 bis 24 Uhr statt. Während Jugendliche bis 17 Jahren freien Eintritt haben, können erwachsene Besucher sich für 5 Euro Eintritt auf ein abwechslungsreiches Programm in den verschiedenen Museen freuen.

Weiterlesen →
Ausstellung

Tag der Museen im Kultursommer

Der Tag der Museen im Oldenburger Kultursommer findet in diesem Jahr am kommenden Sonntag, 9. Juli, statt. Interessierte können bei freiem Eintritt die Landesmuseen und alle städtischen Museen sowie Kunsthäuser besuchen und an kostenlosen Führungen teilnehmen.

Weiterlesen →
Oldenburg

Beeindruckende Balzbauten sollen Weibchen locken

Das Balzverhalten der Laubenvögel steht im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Laubenvögel. Ein Leben auf der Bühne“, die bis zum 18. Februar 2018 im Landesmuseum Natur und Mensch in Oldenburg am Damm zu sehen ist. Zur Ausstellung wird ein umfangreiches Begleitprogramm geboten.

Weiterlesen →
Kultur

Brisantes Erbe unter die Lupe genommen

Die Zahl der Humanschädel im Oldenburger Landesmuseum für Natur und Mensch, ihre Herkunft und die Umstände ihres Erwerbs waren bislang nicht erfasst. Museumsmitarbeiterin Jennifer Tadge hat versucht, die außereuropäischen Schädel zu identifizieren und stellte ihre Ergebnisse vor.

Weiterlesen →
Veranstaltungen

Ran an die Knochen

„Ran an die Knochen“ heißt es am 18. März im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg. Im Rahmen eines Workshops von 14 bis 15.30 Uhr für Kinder ab sieben Jahren, auch mit erwachsener Begleitung, geht es mit Archäologin Tosca Friedrich um Knochen und Geweihe.

Weiterlesen →
Kultur

Museum profiliert sich als Familientreffpunkt

Das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg entwickelt sich zur Freude von Museumsdirektor Dr. Peter René Becker zunehmend zum Familienmuseum. 25.600 Besucher wurden im vergangenen Jahr gezählt. Das waren rund sechs Prozent weniger als 2015.

Weiterlesen →
Kultur

Neuer Blickfang für Ethnologische Sammlung

Neue Schaufenster neben dem Oldenburger Landesmuseum Natur und Mensch am Damm 38 zeigen Einblicke und Ausblicke zur Ethnologischen Sammlung. Es werden nun Objekte gezeigt, die der Öffentlichkeit sonst verborgen geblieben wären.

Weiterlesen →