Oldenburg

Ule gerettet!

Der Oldenburger Ulenspegel bleibt erhalten.

Der Freundeskreis hat es geschafft: Der Ulenspegel ist gerettet.
Foto: privat

Oldenburg (am) Der Oldenburger Ulenspegel bleibt erhalten. Die Kneipe war kürzlich in eine finanzielle Schieflage geraten und stand kurz vor dem Aus (die OOZ berichtete). Bei Ulenwirt Hartmut Ruthenberg drückten erhebliche Steuerschulden. Durch die erfolgreiche Rettungsaktion wurde ihm geholfen.

Anzeige

Insgesamt konnte durch Schenkungen, eine Benefizveranstaltung, Verlosungen und Fan-T-Shirts die stolze Summe von 5800 Euro gesammelt werden. Initiatoren der Aktion waren die Agentur Mitunskannreden und ein Freundeskreis der Ule. „Ich habe noch nie so viel Solidarität erlebt“, freut sich Hartmut Ruthenberg. Mit zusätzlicher Unterstützung durch weitere Freunde konnte er in der Zwischenzeit die Steuerschulden ausgleichen. Ein Stück Oldenburger Kneipenkultur bleibt erhalten.

Vorheriger Artikel

Aktionstag: „Oldenburg dreht ab“

Nächster Artikel

SolarCup: Die Solarmobile fahren wieder

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.