Neugestaltung des Klingenbergplatzes wird vorbereitet

Die Straßenbauarbeiten in der Klingenbergstraße zwischen der Cloppenburger Straße und der Einmündung der Straße An den Voßbergen beginnen am heutigen Montag. In diesem Abschnitt werden in den kommenden drei Monaten die nördlichen Nebenanlagen der Klingenbergstraße erneuert.

Weiterlesen →

Krusenbusch: Fußgängertunnel auf dem Wartegleis

Die 36 Jahre alte Fußgängerbrücke, die Stadtteile Krusenbusch und Bümmerstede verbindet, soll durch einen Tunnel ersetzt werden. Dafür stehen Planungskosten in Höhe von 310.000 Euro zur Verfügung – doch wirklich voran kommt das Projekt (noch) nicht.

Weiterlesen →

Fahndung nach Raub auf Tankstelle

Am Pfingstsonntag, 4. Juni, wurde eine Tankstelle in der Cloppenburger Straße überfallen. Gegen 18.20 Uhr betrat der unbekannte männliche Täter den Verkaufsraum. Mit einem Foto aus der Überwachungskamera bittet die Polizei nun um Hinweise.

Weiterlesen →

Mehrparteienhaus in Brand gesteckt

Heute Nacht hat es gegen 0.18 Uhr in einem Mehrparteienhaus im Krögerskamp in Oldenburg-Kreyenbrück gebrannt. Nach ersten Ermittlungen richtet sich der Verdacht der Brandlegung gegen einen 33-jährigen Oldenburger, den Freund einer Bewohnerin, das teilt die Polizei mit.

Weiterlesen →

Diakonie eröffnet neue Suchtklinik

Nach 18 Monaten Bauzeit ist die neue Fachklinik Weser-Ems im Oldenburger Stadtteil Kreyenbrück eröffnet worden. Die Diakonie im Oldenburger Land ist Trägerin der Einrichtung und hat den zehn Millionen Euro kostenden Neubau offiziell eröffnet. Gestern sind die ersten Patienten eingezogen.

Weiterlesen →

Zweiradfahrer schlägt mit Helm zu

Merkwürdige Geschichten passieren manchmal auch in Oldenburg: Heute hat ein Zweiradfahrer auf der Cloppenburger Straße mit seinem Helm einen Autofahrer geschlagen – vielleicht weil er ihn überholen wollte. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Weiterlesen →

Oldenburg erhält Landesförderung für MediTech

Bei der Entwicklung einer Gewerbefläche für Medizintechnik kann die Stadt auf die Unterstützung des Landes setzen. Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies hat heute Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann einen Förderbescheid in Höhe von 3,4 Millionen Euro übergeben.

Weiterlesen →

Alte AEG-Hallen machen Platz für MediTech

In den nächsten Tagen werden die Produktionshallen auf dem ehemaligen AEG-Gelände im Oldenburger Stadtteil Kreyenbrück abgerissen. Die Stadt hatte das 6,4 Hektar große Gelände erworben, um dort Ansiedlungsmöglichkeiten für den Bereich Medizin zu ermöglichen.

Weiterlesen →

Parkfriedhof und Krematorium öffnen Türen

Nur wenige Menschen haben jemals ein Krematorium besucht. In Oldenburg kann man sich jetzt ein Bild von dieser Einrichtung machen. Am Samstag, 15. Oktober, öffnen das städtische Krematorium und der Parkfriedhof in Kreyenbrück zu einem Informationstag ihre Türen.

Weiterlesen →

100 Behandlungsplätze für Suchtkranke

Auf dem Gelände am Schellenberg / Ecke Alter Postweg im Oldenburger Stadtteil Kreyenbrück baut die Diakonie derzeit für 10,5 Millionen Euro die neue Fachklinik Weser-Ems. Ab Januar wird das Haus eingerichtet, damit ab Mai 2017 Menschen mit Suchterkrankungen behandelt werden können.

Weiterlesen →