Kreyenbrück

Fahndung nach Raub auf Tankstelle

Die Oldenburger Polizei sucht nach diesem Mann. Er soll eine Tankstelle überfallen haben.

Die Polizei sucht nach diesem Mann. Er soll eine Tankstelle überfallen haben.
Foto: privat

Oldenburg (am/ots) Am Pfingstsonntag, 4. Juni, wurde eine Tankstelle in der Cloppenburger Straße überfallen. Gegen 18.20 Uhr betrat der unbekannte männliche Täter den Verkaufsraum. Mit dem Foto einer Überwachungskamera bittet die Polizei nun um Hinweise.

Anzeige

Mit gezückter Schusswaffe hat der Täter die 30-jährige Kassiererin aufgefordert, die Kasse zu öffnen und das Bargeld herauszugeben. Die Angestellte kam der Aufforderung nach. Der Unbekannte entnahm der Kasse einen geringen dreistelligen Geldbetrag. Anschließend flüchtete er in Richtung Buschhagenweg / Niedersachsendamm. Die sofortige Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen und einem Polizeihubschrauber habe nicht zum Erfolg geführt, teilt die Polizei mit.

Aus der Überwachungskamera der Tankstelle haben die Ermittler mehrere Fotos des mutmaßlichen Täters gesichert. Die Fotos zeigen einen etwa 20-jährigen, 170 Zentimeter großen Mann mit schlanker Statur, dunklen Haaren und Dreitagebart. Bekleidet war der Unbekannte mit schwarzem Oberteil, grauer Hose und schwarzen Schuhen. Er trug ein schwarzes Basecap mit aufgenähtem „P“ in goldener Schrift sowie eine Sonnenbrille. Der Täter sprach akzentfreies Hochdeutsch.

Hinweise nimmt die Polizei Oldenburg telefonisch unter 04 41 / 790 41 15 entgegen.

Vorheriger Artikel

CSD fordert vollständige Gleichstellung

Nächster Artikel

Immer mehr Büroarbeiter, immer weniger Büros