Oldenburg

Geschäfte öffnen am Sonntag

Zum verkaufsoffenen Sonntag werden in Oldenburg wieder zahlreiche Besucher erwartet.

Zum verkaufsoffenen Sonntag werden wieder zahlreiche Besucher erwartet.
Foto: Katrin Zempel-Bley

Oldenburg (am/pm) – Neben dem ersten Fahrradfestival unter dem Motto „Hallo Fahrrad“ findet am 3. April ein verkaufsoffener Sonntag statt. Die Geschäfte in der Innenstadt, das famila Einkaufsland Wechloy, Maco City, Ikea und Möbel Buss öffnen von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. Bereits ab Freitag veranstaltet das famila Einkaufsland eine Blutspendeaktion mit prominenter Unterstützung.

Anzeige

Besondere Aktionen in der Innenstadt

Das City Management Oldenburg (CMO) verteilt am verkaufsoffenen Sonntag „Wir lieben Oldenburg“-Sattelschoner. Auch der Optiker Brillen Müller in der Achternstraße nimmt sich des Fahrradthemas an und lädt zum Beratungstag rund um Fahrrad- und Sportbrillen. Die Modelle können im Windkanal getestet werden. Der neue EWE ServicePunkt in der Schüttingstraße bietet besondere Eröffnungsaktionen und ein Gewinnspiel. Frühlingsgrüße, Snacks, Säfte und mehr werden in einigen Geschäften verteilt (Modehaus Leffers, Reformhaus Ebken, Saturn, Schlosshöfe, Vitamina und White Stuff).

Programm bei Möbel Buss

In dem Möbelhaus an der Bremer Heerstraße können sich von 13 bis 18 Uhr Kinder schminken lassen. Für Unterhaltung mit Ballonmodellage und Clownerie sorgt Holgers Lichtbühne. Dazu gibt es Kochshows und Produktpräsentationen.

Promi Power und Blutspende im Einkaufsland

Zu Autogrammstunden kommen Jörn Schlönvoigt, Tim Oliver Schultz und Luise Befort am verkaufsoffenen Sonntag ins famila Einkaufsland Wechloy.

Zu Autogrammstunden kommen Jörn Schlönvoigt, Tim Oliver Schultz und Luise Befort (von links) ins famila Einkaufsland Wechloy.
Fotos: Michael Mey, Enno Schramm und David Sonntag

Unter prominenter Schirmherrschaft startet bereits am Freitag 1., Samstag 2. und am verkaufsoffenen Sonntag, 3. April, in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz eine große Blutspende- sowie Typisierungsaktion unter dem Motto „Oldenburg 500“ im famila Einkaufsland Wechloy. Ziel ist es, in drei Tagen mehr als 500 Spender aus Oldenburg und der Region zu mobilisieren. Für die geeignete Stärkung nach der Blutspende am Brunnen ist gesorgt. Alle Spender erhalten einen Gutschein für die gesamte Gastronomie im Einkaufsland. Die Gastronomen werden eine spezielle Mahlzeit mit Getränk vorbereiten. Unter allen Spendern wird im Anschluss ein Einkaufslandgutschein in Höhe der teilgenommenen Spender verlost. Das Centermanagement weist darauf hin, dass der Personalausweis nicht vergessen werden soll.

Am Samstag, 2. April, ab 15 Uhr werden Tim Oliver Schultz und Luise Befort im Einkaufsland für eine Autogrammstunde zu Gast sein. Bekannt sind die beiden Schauspieler aus verschiedenen Fernseh- und Kinoproduktionen wie „Die Welle“, „Vampirschwestern“ oder „Block B – unter Arrest“. Seit November 2015 bringt man die beiden außerdem mit der Erfolgsserie „Club der roten Bänder“ in Verbindung. Am verkaufsoffenen Sonntag, 3. April, kommt außerdem Jörn Schlönvoigt nach Oldenburg. Der Schauspieler und Musiker ist bekannt aus der Vorabendserie „GZSZ“, dem Tanzformat „Let’s Dance“ sowie seinem Dschungelaufenthalt bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“. Ab 15 Uhr steht er für Autogrammwünsche zur Verfügung.

Anreise

Die Parkhäuser in der Innenstadt haben an diesem Tag geöffnet. Die Verkehr und Wasser GmbH (VWG) bietet einen Sonderfahrplan. Die Linie 310 fährt im 30-Minuten-Takt (12.30 bis 18.30 Uhr) über das famila-Gelände, die 317 startet ab ZOB, Bussteig A, ab 11.15 Uhr in Richtung IKEA. Letzte Fahrt ist um 18.58 Uhr.

Vorheriger Artikel

Circus: Roxana wieder in Oldenburg

Nächster Artikel

BIM-Tag: Zukunftssicherung für die Region