Oldenburg (pm) – Bei einem schweren Verkehrsunfall ist ein 84-jähriger Mann aus Wiefelstede am Montagmorgen, 18. Januar, gegen 10.15 Uhr schwer verletzt worden. Der Wiefelsteder war zu Fuß am „Stau“ unterwegs, als er an der Einmündung zur Bleicherstraße / Kaiserstraße unter einen abbiegenden Lkw geriet.

Der 40-jährige Lkw-Fahrer ist nach rechts in Richtung Stautorkreisel abgebogen, als der 84-jährige Mann von der Hinterachse überrollt wurde. Er zog sich schwere Verletzungen an den Beinen zu und musste vom Rettungsdienst zur stationären Weiterbehandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Anzeige

LzO Neukunden

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter 04 41 / 790 41 15 entgegen.

Vorheriger Artikel

Polizei zeigt in Oldenburg mehr Präsenz

Nächster Artikel

SPD Eversten startklar für Kommunalwahl