Bümmerstede

Bümmersteder Krug: Ein Haus mit Geschichte

Alles rund um die Stadtentwicklung interessiert die Leser der OOZ. Dabei liegt der Fokus oft auf der Innenstadt. Aber auch am Rande Oldenburgs wird abgerissen, neu gebaut oder für die Erhaltung von Gebäuden gesorgt – wie zurzeit im Stadtsüden.

Weiterlesen →
Bümmerstede

Vom Platzkonzert zum Weidenfest

Traditionell starten nach dem Platzkonzert am Bümmersteder Krug die Musikkapellen, Pferdekutschen, Fußgruppen und geladenen Gäste zu ihrem Umzug durch den Ort, um auf „Fokkis Weide“ das Sommerfest der Stiftung Bahn-Sozialwerk Oldenburg zu feiern.

Weiterlesen →
Bümmerstede

Heike Drechsler kommt auf „Fokkis Weide“

Traditionell findet am letzten Mittwoch vor den Ferien das Sommerfest der Stiftung Bahn-Sozialwerk – besser bekannt als „Fokkis Weidenfest“ – in Oldenburg statt. Am Mittwoch, 22. Juni, 16.30 Uhr beginnt die Veranstaltung mit dem traditionellen Platzkonzert vor dem Bümmersteder Krug.

Weiterlesen →
Bümmerstede

Fokkis Weidenfest: Gut gelaunt gefeiert

Gestern fand das 31. Sommerfest der Stiftung Bahn-Sozialwerk Oldenburg in Bümmerstede statt. Der Vorsitzende Helmut Fokkena begrüßte zahlreiche Gäste – darunter Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Die Festlichkeiten begannen mit dem Platzkonzert vor dem Bümmersteder Krug.

Weiterlesen →
Bümmerstede

Führungsstab kommt ohne Panzer

Nachdem die Luftlandebrigade 31 die Henning-von-Tresckow-Kaserne in Oldenburg-Bümmerstede verlassen hat, wird Ende des Jahres die 1. Panzerdivision erwartet. Die CDU-Bundesabgeordneten haben sich nach dem aktuellen Stand bei dem Leiter des Vorkommandos erkundigt.

Weiterlesen →
Bümmerstede

Feste gefeiert auf Fokkis Weide

Die bekannten Gesichter Oldenburgs gaben sich am Mittwoch wieder ein Stelldichein auf „Fokkis Weide“. Helmut Fokkena hatte zum 30. Sommerfest geladen. Rund 1100 ausgewählte Gäste folgten ihrer persönlichen Einladung zu „Fokkis Weidenfest“.

Weiterlesen →