Nachrichten

Russland verlangt für EU-Libyen-Einsatz neues UN-Mandat

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Russland hat für den im Mittelmeer geplanten EU-Einsatz „Irene“ zur Überwachung des Waffenembargos gegen Libyen ein neues UN-Mandat gefordert. Die neue EU-Operation im Mittelmeer könne nur dann starten, „wenn der UN-Sicherheitsrat zuvor seine Zustimmung dafür gegeben hat“, sagte der russische EU-Botschafter Wladimir Tschischow der „Welt“ (Montagsausgabe). …

Weiterlesen →
Nachrichten

Dow-Futures und Ölpreis fallen weiter

New York (dts Nachrichtenagentur) – Den Börsen droht erneut ein Wochenstart mit deutlichen Kursverlusten. Im Sonntagshandel der einschlägigen Handelsplätze wurden Futures auf den Dow-Jones-Index auf Basis eines Indexstandes von 18.200 Punkten gehandelt, rund fünf Prozent unter Freitagsschluss. Auch der Ölpreis ging weiter in die Knie. Ein Fass der Öl-Sorte Brent …

Weiterlesen →
Nachrichten

Fast 26.000 Corona-Infektionen – 400 Patienten auf Intensivstation

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Corona-Infektionen ist bis Sonntagabend in Deutschland auf 25.913 gestiegen. Das ergab eine Abfrage der dts Nachrichtenagentur bei den Landesministerien, Städten und Landkreisen. Damit stieg die Zahl im Vergleich zu Samstag „nur“ um rund 11 Prozent, allerdings wurden wie auch an den letzten Wochenenden …

Weiterlesen →
Nachrichten

Länder erlassen Ausgangssperren – Berlin ähnlich streng wie Bayern

Nach der Einigung von Bund und Ländern auf Leitlinien zur Eindämmung der Corona-Epidemie haben die Bundesländer noch am Sonntag entsprechende Regelungen erlassen.

Weiterlesen →
Nachrichten

Verkehrsminister fürchtet Firmen-Übernahmen aus dem Ausland

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der deutschen Politik wächst die Angst vor feindlichen Übernahmen deutscher Unternehmen infolge der Corona-Krise. „Wir haben nicht nur einen viralen Angriff. Wir könnten auch einen Wirtschaftsangriff danach erleben“, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagausgabe). Finanziell geschwächte Firmen könnten ins Visier internationaler Investoren …

Weiterlesen →
Nachrichten

Grüne: KfW soll auch Italiens Betrieben helfen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Berlin und in Brüssel nimmt die Debatte über weitere Finanzhilfen innerhalb der EU-Fahrt auf. Die deutsche und die französische Förderbank – die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und die französischen Förderbank Bpifrance – sollen in begrenztem Umfang auch kleinen Betrieben in Italien in dieser Notzeit finanziell …

Weiterlesen →
Nachrichten

Arzt positiv getestet – Merkel geht in häusliche Quarantäne

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel muss selbst in häusliche Quarantäne. Das teilte ihr Sprecher Steffen Seibert am Sonntagabend mit. „Die Bundeskanzlerin wurde nach ihrem heutigen Presseauftritt davon unterrichtet, dass ein Arzt, der am Freitagnachmittag eine prophylaktische Pneumokokken-Impfung bei ihr vorgenommen hatte, mittlerweile positiv auf das Coronavirus getestet wurde“, …

Weiterlesen →
Nachrichten

Merkel: „Kontaktverbot“ soll mindestens zwei Wochen gelten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Einigung von Bund und Ländern auf ein „Kontaktverbot“ in der Öffentlichkeit verteidigt und zunächst eine Befristung auf zwei Wochen angekündigt. Das öffentliche Leben müsse so weit heruntergefahren werden, wie es „vertretbar“ sei, sagte Merkel am späten Sonntagnachmittag in Berlin. „Die …

Weiterlesen →
Nachrichten

FDP-Chef unterstützt weitgehendes Kontaktverbot

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP unterstützt nach den Worten ihres Parteichefs Christian Lindner das zwischen Bund und Ländern vereinbarte weitgehende Kontaktverbot. „Ein Kontaktverbot ist angesichts der anhaltend schnellen Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland hart, aber vertretbar“, sagte Lindner der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). „Bund und Länder müssen jedoch sicherstellen, dass …

Weiterlesen →
Nachrichten

Brandenburgs Wirtschaftsminister ruft Arbeitgeber zu Toleranz auf

Potsdam (dts Nachrichtenagentur) – Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) hat an die Arbeitgeber appelliert, Toleranz und Flexibilität walten zu lassen. Im RBB-Inforadio sprach er am Sonntag die Bitte aus, Löhne normal weiterzuzahlen, auch wenn Eltern wegen der Kinderbetreuung noch in den nächsten Tagen zu Hause bleiben müssen. Betroffen davon seien …

Weiterlesen →