Nachrichten

Corona-Krise: GroKo-Politiker fordern härtere Gangart gegenüber China

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Außenpolitiker der Koalitionsparteien fordern als Konsequenz aus den Erfahrungen der Corona-Krise eine härtere Gangart gegenüber China. „Die Corona-Krise sollte uns darin bestärken, europäische Souveränität anzustreben“, sagte der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Nils Schmid, der „Süddeutschen Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Man sehe, dass China „sich als Retter geriert“, und …

Weiterlesen →
Nachrichten

DIW-Chef: „Es braucht ein großes Konjunkturprogramm“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Um die langfristigen wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzufedern, muss der Staat nach Ansicht des Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, ein milliardenschweres Konjunkturpaket auflegen. „In der zweiten Phase der Krisenbewältigung müssen wir uns darum kümmern, dass die Wirtschaft wieder ans Laufen kommt. Dafür …

Weiterlesen →
Nachrichten

DAX legt deutlich zu – Heidelbergcement mit Kurssprung

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 9.935,84 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,22 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Für Zuversicht sorgt Marktbeobachtern zufolge am Ende des ersten Quartals der offizielle Einkaufsmanagerindex für die chinesische Industrie, der im …

Weiterlesen →
Nachrichten

Grüne fordern Aufbau einer „Pandemiewirtschaft“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Um das Problem der Unterversorgung mit Schutzmasken und Schutzkleidung zu lösen, fordern die Grünen den Aufbau einer „Pandemiewirtschaft“. „Wir brauchen jetzt eine nationale, europäische und globale Kraftanstrengung, um eine Pandemiewirtschaft aufzubauen“, sagte der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Man habe bei lebenswichtigen Gütern …

Weiterlesen →
Nachrichten

Prognos für stufenweises Wiederanfahren der Wirtschaft nach Kontaktsperre

München (dts Nachrichtenagentur) – Das Beratungsunternehmen Prognos fordert, Automobilwerke nach einer Lockerung der Corona-Kontaktsperren schnell wieder hochzufahren. „Gesundheit hat Priorität“, sagte Michael Böhmer, Chefökonom bei Prognos, den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Mittwochsausgaben). Den Unternehmen müsse jedoch ermöglicht werden, sich den gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen anzupassen. Konkret bedeute dies auch, dass Kontaktsperren und …

Weiterlesen →
Nachrichten

Finanzwende-Vorstand verlangt Verbot bestimmter Finanzprodukte

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Gründer der Bürgerbewegung Finanzwende, Gerhard Schick, fordert zum Schutz von Kleinanlegern in der Corona-Krise, bestimmte Finanzprodukte zu verbieten. „Die Krise zeigt vor allem, dass Privatanlegern in der Vergangenheit schlechte Anlageprodukte verkauft worden sind“, sagte Schick dem „Mannheimer Morgen“ (Mittwochsausgabe). Daraus solle die Politik Konsequenzen ziehen. …

Weiterlesen →
Nachrichten

IAB-Forscher: Staat sollte neu geschaffene Jobs bezuschussen

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Arbeitsmarktforscher schlagen vor, die Schaffung neuer Jobs staatlich zu bezuschussen, um einen Beschäftigungseinbruch in der Corona-Krise zu verhindern. Die Bundesregierung setze derzeit alles daran, bestehende Jobs zu retten – mit Kurzarbeit, Hilfen für Kleinunternehmer und anderem, sagte der Leiter des Forschungsbereichs Prognosen und gesamtwirtschaftliche Analysen beim …

Weiterlesen →
Nachrichten

Haseloff: Ostdeutsche kommen besser mit Corona-Krise zurecht

Magdeburg (dts Nachrichtenagentur) – Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sieht Ostdeutsche in der Corona-Krise besser gewappnet als Westdeutsche. Ältere Ostdeutsche seien „sturmerprobt, was Ausnahmesituationen betrifft“, sagte Haseloff der „Welt“ (Mittwochsausgabe). Die Erfahrung, dass im Leben „nicht immer alles glatt“ laufe und man auf Schwierigkeiten „am besten mit Ruhe und Gelassenheit“ …

Weiterlesen →
Nachrichten

Kassenärzte-Chef lehnt Maskenpflicht ab

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, hat sich entschieden gegen eine Maskenpflicht im Kampf gegen das Coronavirus ausgesprochen. „Die Verpflichtung zum Tragen eines Mundschutzes ist reine Symbolpolitik“, sagte Gassen dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Sie vermittele „eine trügerische Sicherheit“, helfe aber „so gut wie gar nicht“. …

Weiterlesen →
Nachrichten

Bitkom dringt auf digitale Weiterbildung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der angespannten Situation auf dem Arbeitsmarkt aufgrund der Corona-Krise dringt der Präsident des IT-Verbands Bitkom, Achim Berg, auf eine digitale Weiterbildung von Arbeitnehmern. „Nie war es einfacher, unabhängig von Zeit und Ort und speziell auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten zu lernen. Diese Vorzüge werden in Zeiten …

Weiterlesen →