Oldenburg

Carsharing nimmt weiter Fahrt auf

Immer mehr Oldenburgerinnen und Oldenburger nutzen das Carsharing-Angebot in der Stadt. Das Pius-Hospital ist bereits der dreitausendste Kunde der StadtTeilAuto Oldenburg cambio GmbH. Damit wurde eines der Ziele im städtischen „Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept (InEKK)“ erreicht.

Weiterlesen →
Oldenburg

Eingeschränkte Besuchsregelung in Krankenhäusern

Auch die Oldenburger Krankenhäuser treffen weitere Maßnahmen zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus. Um eine Ansteckung mit und Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, haben die drei Oldenburger Krankenhäuser eine einheitliche Besuchsregelung beschlossen.

Weiterlesen →
Oldenburg

Coronavirus: Oldenburger Kliniken sagen Veranstaltungen ab

Als präventive Schutzmaßnahme, um eine Ansteckung und Ausbreitung zu verhindern, haben die drei Oldenburger Krankenhäuser jetzt deshalb gemeinsam beschlossen, dass alle Veranstaltungen mit externen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Oldenburger Krankenhäusern bis auf Weiteres abgesagt werden.

Weiterlesen →
Gesundheit

Meilenstein für die Notfallversorgung im Nordwesten

Erstmals wird in Oldenburg eine Fachweiterbildung für die pflegerische Notfallversorgung angeboten. Die Weiterbildungsstätte für Notfallpflege am Hanse Institut Oldenburg ist ab 1. Januar 2018 durch die Deutsche Krankenhaus Gesellschaft (DKG) genehmigt und eröffnet ihre Pforten.

Weiterlesen →
Kreyenbrück

Alte AEG-Hallen machen Platz für MediTech

In den nächsten Tagen werden die Produktionshallen auf dem ehemaligen AEG-Gelände im Oldenburger Stadtteil Kreyenbrück abgerissen. Die Stadt hatte das 6,4 Hektar große Gelände erworben, um dort Ansiedlungsmöglichkeiten für den Bereich Medizin zu ermöglichen.

Weiterlesen →
Gesundheit

Startschuss für Umschulung zum Krankenpfleger

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Oldenburger Pius-Hospital hat gemeinsam mit dem Landes-Caritasverband für Oldenburg den Startschuss für eine auf zwei Jahre verkürzte Umschulung zum Gesundheits- und Krankenpfleger gegeben. Damit soll dem Fachkräftemangel begegnet werden.

Weiterlesen →
Gesundheit

Schlagkraft von Antibiotika gefährdet

Auf der Oldenburger Hygiene- und Infektiologietagung trafen sich 300 Hygienebeauftragte sowie Amts- und Krankenhausärzte zum Erfahrungsaustausch und appellierten sowohl an Mediziner als auch an Patienten, den Antibiotika-Einsatz kritisch zu hinterfragen.

Weiterlesen →
Gesundheit

Offener Austausch auf Augenhöhe

Wie Brustkrebs frühzeitig erkannt und optimal behandelt werden kann, darüber informiert am 4. Juni von 10 bis 15.30 der zweite Brustkrebsinformationstag mit dem Titel „Wissen macht Mut“ im Oldenburger Kulturzentrum PFL in der Peterstraße 3.

Weiterlesen →
Ausbildung

OTA-Ausbildung am Hanse Institut Oldenburg

Die Schule für Operationstechnische Assistenz (OTA) am Hanse Institut Oldenburg eröffnet ab sofort ihre Pforten. Die OTA-Schule ist mit sofortiger Wirkung durch die Deutsche Krankenhaus Gesellschaft (DKG) genehmigt worden und nimmt im Oktober den Betrieb auf.

Weiterlesen →
Oldenburg

Krankenhaus-Protest: „Das Maß ist voll!“

Vor dem Klinikum Oldenburg ließen die Mitarbeiter 300 Luftballons aufsteigen. Zuvor protestierten sie lautstark mit „So-nicht-Rufen“ gegen den derzeit vorliegenden Entwurf der Krankenhausreform, die im Herbst beschlossen werden soll.

Weiterlesen →