Politik

Stellvertretender Vorsitzender des Haushaltsausschusses

Bundestagsabgeordnete Dennis Rohde.

Dennis Rohde.
Foto: privat

Berlin (pm) Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dennis Rohde ist ab sofort stellvertretender Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. Er wurde von der SPD-Bundestagsfraktion einstimmig gewählt und wird immer dann die Sitzungen leiten, wenn der Ausschussvorsitzende Peter Boehringer (AfD) selbst Bericht erstatten muss oder anderweitig verhindert ist.

Anzeige

Die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH zieht um.

„Es ist mein Ziel, Haushaltspolitik und finanzielle Entscheidungen transparent und verständlich zu machen. Dort, wo es um Haushaltspolitik geht, muss penibel und exakt diskutiert werden, wofür und wie viel Geld zur Verfügung gestellt wird. Wenn immer ich den Haushaltsausschuss leite, werde ich darauf achten“, sagte Rohde.

Vorheriger Artikel

Trends von Hörbüchern und Podcasts in 2018

Nächster Artikel

Oldenburger Schlossgarten: Bunter Veranstaltungsreigen