Oldenburg

Weitere Corona-Teststationen nehmen Betrieb auf

An acht Stationen können sich die Bürgerinnen und Bürger in Oldenburg kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

An acht Stationen können sich die Bürgerinnen und Bürger kostenlos testen lassen.
Foto: dronepicr / flickr.com; Lizenz: CC BY 2.0

Oldenburg (pm) Das Angebot an kostenlosen Corona-Testmöglichkeiten wurde mittlerweile auf acht Standorte im Stadtgebiet erweitert. Neu hinzugekommen sind Stationen für die sogenannten Bürgertests im „Drive-Through“-Verfahren auf den Parkplätzen des Einrichtungshauses Ikea an der Holler Landstraße sowie bei Famila in Wechloy. Außerdem hat das DRK-Testzentrum Oldenburg (Maria-von-Jever-Straße 2) in Etzhorn seinen Betrieb aufgenommen.

Anzeige

Wer sich testen lassen möchte, muss einen Personalausweis mitbringen. Auf der Basis der geltenden Coronavirus-Testverordnung haben alle asymptomatischen Personen einmal die Woche Anspruch auf eine kostenlose Testung auf das Coronavirus. Bei einem positiven Testergebnis muss man sich in häusliche Quarantäne begeben und einen PCR-Test zur Abklärung machen.

Hier eine Übersicht über die Corona-Testangebote

  • Testcenter Cupido, Achternstraße 69, nur Bürgertests, Terminbuchung online unter https://corona-test-oldenburg.de, Öffnungszeiten: montags bis freitags 10 bis 18 Uhr, samstags 10 bis 14 Uhr
  • „Drive-Through“ Famila, Einkaufsland Wechloy, Posthalterweg 10, nur Bürgertests, Terminbuchung online unter https://corona-test-oldenburg.de, Öffnungszeiten: montags bis samstags 10 bis 18 Uhr
  • „Drive-Through“ Ikea, Holler Landstraße 89, nur Bürgertests, Terminbuchung online unter https://corona-test-oldenburg.de, Öffnungszeiten: montags bis samstags 10 bis 18 Uhr
  • Testcenter Oldenburg, Bahnhofplatz 1, neben kostenlosen Bürgertests sind auch kostenpflichtige PCR-Tests möglich, Anmeldung unter www.testcenter-ol.de (Link führt auf ein Anmeldeformular bei Google), Telefon: 0179 1187774, Öffnungszeiten: montags bis freitags 10 bis 18 Uhr und samstags 10 bis 14 Uhr
  • Johanniter Oldenburg, Jägerstraße 64 bis 66, Terminvereinbarung unter 0441 40579266, per E-Mail: Schnelltest.Oldenburg@johanniter.de oder online unter https://www.johanniter.de/dienste-leistungen/angebote-fuer-privatpersonen/lokale-angebote/dienstleistung/corona-antigen-schnelltests-oldenburg-12313, Öffnungszeiten: montags bis freitags 8 bis 12.15 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr, donnerstags 18 bis 21 Uhr, samstags 10 bis 14 Uhr
  • Laborkreis GmbH, Elbestraße 7, kostenlose Schnelltests sowie kostenpflichtige PCR-Tests, Terminbuchung online unter https://laborkreis.de, Öffnungszeiten: montags bis freitags 9 bis 17 Uhr, samstags 9 bis 15 Uhr
  • Testzentrum Oldenburg-Aurich-Schortens, Drive-in-Station Weser-Ems-Hallen (Messestraße), nur mit Pkw, ohne Anmeldung, Öffnungszeiten: montags bis freitags 8 bis 18 Uhr, samstags und sonntags 10 bis 16 Uhr
  • DRK-Testzentrum Oldenburg, Maria-von-Jever-Straße 2, Terminvergabe online unter http://testzentrum.drk-ol.de, Öffnungszeiten: montags, mittwochs und freitags 16 bis 20 Uhr, dienstags und donnerstags 9 bis 13 Uhr, samstags 10 bis 14 Uhr
  • Testzentrum Eversten der Galenus-Apotheke, Hauptstraße 36, Terminvergabe: www.galenus-apotheke.de

UPDATE: 15. April, 12.22 Uhr
Laufend werden weitere Testzentren eingerichtet, unter anderem bei Möbel Buss in Tweelbäke. Mehr Infos: https://corona-test-oldenburg.de

Vorheriger Artikel

Merck warnt vor "Impfstoffkrieg"

Nächster Artikel

China kontert EU-Sanktionen

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.