Oldenburg

VfB-Aufstiegsspiel: 12.000 Fans, Straßensperrungen und Live-Übertragungen

12.000 Fußballfans werden am Samstag das Relegations-Rückspiel miterleben. Volles Haus im Marschwegstadion.

12.000 Fußballfans werden am Samstag das Relegations-Rückspiel miterleben. Volles Haus im Marschwegstadion.
Foto: Fabian Speckmann / VfB Oldenburg

Oldenburg (am/pm) Das Relegations-Rückspiel des VfB Oldenburg gegen BFC Dynamo Berlin findet am kommenden Samstag, 4. Juni, ab 14 Uhr im Marschwegstadion statt. 12.000 Fans werden dabei sein. Das Stadion ist ausverkauft, eine Tageskasse wird nicht eingerichtet. Mehrere Fernsehsender werden das Spiel live übertragen. Das Aufstiegsrelegation Hinspiel in Berlin konnte der VfB Oldenburg am 28. Mai mit 0:2 für sich entscheiden.

Anzeige

Große Schritte in Richtung 3. Liga und einen Gang durch die Stadt planen die Oldenburger Fans. Am Samstag wollen sie sich gemeinsam auf den Weg zum Stadion machen. Start ist um 10 Uhr auf dem Waffenplatz. Zudem werden zahlreiche Gäste in Oldenburg erwartet. Am Samstag, 4. Juni, wird deshalb von 10 bis zirka 18 Uhr der Marschweg, der Westfalendamm und die angrenzenden Wohnstraßen für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Im Innenstadtbereich kann es vom Stautorkreisel über die Straßen Poststraße und Schloßwall bis zur Gartenstraße und Damm je nach Besucherandrang zu weiteren Straßensperrungen kommen. Die Polizei wird je nach Verkehrsaufkommen den Verkehr regeln.

Der P+R-Parkplatz Marschweg ist an diesem Tag gesperrt. Da im gesamten Bereich keine ausreichenden Parkplätze zur Verfügung stehen, werden die Oldenburger Besucherinnen und Besucher des Fußballspiels gebeten, das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Da mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, werden ortskundige Verkehrsteilnehmende, die nicht zum Fußballspiel wollen, gebeten, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

Vorheriger Artikel

Militärexperte kritisiert Liste zum Bundeswehr-Sondervermögen

Nächster Artikel

Rote Liste Brutvögel: 15 Vogelarten ausgestorben, 36 bedroht

1 Kommentar

  1. KENTERs Konter
    4. Juni 2022 um 10.31

    Ich wünsche dem VFB gleich alles Gute und viel Glück heute beim Rückspiel!
    Und hoffentlich bleibt es auch rund um die Partie ruhig und friedlich.

    Beste Grüße von der ALM aus Bielefeld,
    Dominik Kenter