Oldenburg

Thorsten Brandt verlässt Bäderbetrieb

Der Olantis-Chef Thorsten Brand verlässt die Bäderbetriebsgesellschaft.

Der Olantis-Chef verlässt die Bäderbetriebsgesellschaft.
Foto: Katrin Zempel-Bley

Oldenburg (pm) – Der Geschäftsführer der Bäderbetriebsgesellschaft Oldenburg mbH (BBGO), Thorsten Brandt, hat nach drei Jahren Tätigkeit heute mit sofortiger Wirkung gekündigt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Gründe für seine Entscheidung wurden nicht genannt.

Anzeige

LzO Vorsorge

Die Gesellschafterversammlung wird in der kommenden Woche über die Interimsgeschäftsführung und die Nachfolgeregelung entscheiden. Für das weitere Verfahren wird die Stadtverwaltung dem Gremium Vorschläge unterbreiten.

Vorheriger Artikel

785 Prostituierte in Niedersachsen überprüft

Nächster Artikel

Tag der Arbeit: Solidarische Zeichen setzen