Oldenburg

Kind sexuell belästigt – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nach einer sexuellen Belästigung nach Zeugen der Tat.

Die Polizei sucht nach einer sexuellen Belästigung nach Zeugen der Tat.
Foto: Marco / flickr.com; Lizenz: CC BY 2.0

Oldenburg (am/ots) Ein zwölfjähriges Mädchen wurde am gestrigen Donnerstagnachmittag, 22. Juni, im Drögen-Hasen-Weg von einem Unbekannten belästigt. Der Täter hat das Kind angesprochen und angefasst. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können.

Anzeige

LzO Beratung

Das Mädchen fuhr gegen 14.15 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Drögen-Hasen-Weg stadtauswärts. Kurz hinter den Bahngleisen sei sie von einem ihr unbekannten Mann angesprochen worden, ob sie „etwas Geld verdienen wolle“, so die Polizei. Das Mädchen habe kurz angehalten und verneint. Beim Aufsteigen fasste der Täter an ihr Gesäß, woraufhin das Mädchen laut geschrieen hat und weggefahren ist. Der Mann habe sich daraufhin wieder in die entgegengesetzte Richtung entfernt.

Der Täter wird auf 20 bis 30 Jahre alt geschätzt. Er hatte blonde, lockige Haare, die ihm über die Stirn hingen. Weiterhin hatte er eine schlanke Statur und eher voluminöse Lippen. Er war mit einem dunklen T-Shirt und einer dunklen Hose bekleidet. Bei sich führte er einen grauen Rucksack sowie ein älteres, klapperndes Fahrrad.

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen und / oder zum Täter geben können, werden gebeten sich unter Telefon 04 41 / 790 41 15 zu melden.

Vorheriger Artikel

Stammgast Weil per Kutsche auf die Weide

Nächster Artikel

Bremer Kreditbank kauft OLB