Nachrichten

RTL verzichtet bei Fernsehshows auf Publikum

Studios von RTL und n-tv, über dts Nachrichtenagentur

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland verzichten ab Freitag wegen des Coronavirus bei ihren Shows auf Publikum. Die Maßnahme gelte „bis auf Weiteres“, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Ausgenommen davon seien Freunde und Familien der Protagonisten.

Anzeige

Aktuell betroffen sind die beiden RTL-Sendungen „Let`s Dance“ am Freitag und „Deutschland sucht den Superstar“ am Samstag. Der Entscheidung, jetzt komplett auf Publikum zu verzichten, sei keine entsprechende Verordnung vorausgegangen, so RTL.

Foto: Studios von RTL und n-tv, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

ZEW bezeichnet EZB-Beschlüsse zu Coronavirus als "clever"

Nächster Artikel

Corona-Crash geht weiter: DAX verliert über 12 Prozent

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.