Nachrichten

„New York Times“: Wuhan-Coronavirus erstmals in den USA nachgewiesen

Olympia (dts Nachrichtenagentur) – In den Vereinigten Staaten ist der erste Fall einer Person, die sich mit dem neuen Coronavirus 2019-nCoV infiziert hat, bekannt geworden. Der Patient, der in der vergangenen Woche aufgrund einer Lungenentzündung in ein Krankenhaus im US-Bundesstaat Washington gebracht worden sei, sei vor Kurzem in die zentralchinesische …

Weiterlesen →
Nachrichten

Facebook-Manager will bessere Regeln für digitale Welt

Menlo Park (dts Nachrichtenagentur) – Der ehemalige britische Vizepremierminister und jetzige Facebook-Manager, Nick Clegg, hat Fehler des sozialen Netzwerks zugegeben. „Wir akzeptieren, dass der derzeitige Zustand nicht zukunftsfähig ist“, sagte Clegg der „Süddeutschen Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Die richtige Reaktion darauf sei aber nicht die Zerschlagung des Konzerns. Die Politik müsse vielmehr …

Weiterlesen →
Nachrichten

Kunden sind private Hochschulen jährlich 1,25 Milliarden Euro wert

Heidelberg (dts Nachrichtenagentur) – Kunden privater Hochschulen investieren pro Jahr mindestens 1,25 Milliarden Euro an Studiengebühren in ihre Qualifizierung. „Der staatliche Hochschulpakt bewertet einen Studienplatz mit 26.000 Euro. Wenn Sie bei uns Durchschnittsgebühren von 5.000 Euro im Jahr zugrunde legen, ergibt sich diese Summe, die heute unsere Kunden selbst aufbringen“, …

Weiterlesen →
Nachrichten

Studie: Proteste haben keine Auswirkungen auf Finanzstandort Hongkong

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Eine Studie des Berliner China-Thinktanks Merics kommt zu dem Schluss, dass die Proteste in Hongkong keine spürbaren Auswirkungen auf den Finanzplatz haben. „Die Proteste haben Hongkongs Wirtschaft getroffen, aber die Finanzmärkte bleiben vorerst unberührt“, heißt es in der Analyse, die am Mittwoch veröffentlicht wird und über …

Weiterlesen →
Nachrichten

Schweinepest: Landwirte befürchten erheblichen Schaden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die deutschen Schweinebauern befürchten einen erheblichen Schaden, falls die Afrikanische Schweinepest nach Deutschland kommen sollte. „Es ist schwer zu schätzen, wie hoch der Schaden für die deutschen Schweinebauern sein wird“, sagte der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands, Bernhard Krüsken, dem „Tagesspiegel“ (Mittwochsausgabe). Man rechne „mindestens mit einem …

Weiterlesen →
Nachrichten

IW-Chef verteidigt Weltwirtschaftsforum gegen Kritik

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Der Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther, hat das Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos gegen Kritik verteidigt. „Wir brauchen auch für die Weltwirtschaft einen solchen Rahmen, der ja nicht nur von der Politik gefahren werden kann, sondern gerade auch gemeinsam mit denen, die Verantwortung …

Weiterlesen →
Nachrichten

DAX kaum verändert – Lufthansa-Aktie lässt stark nach

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX kaum Kursveränderungen verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.555,87 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,05 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ermittelten mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren fielen besser als …

Weiterlesen →
Nachrichten

Karliczek begrüßt Boom von privaten Hochschulen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat sich erfreut über den Boom der privaten Hochschulen gezeigt. „Es ist gut, dass private Hochschulen ein fester Bestandteil der Hochschullandschaft in Deutschland geworden sind“, sagte Karliczek dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Gerade vor dem Hintergrund „stark gestiegener Studierendenzahlen“ erweiterten sie mit „innovativen und …

Weiterlesen →
Nachrichten

Lindner will gemeinsamen CO2-Markt mit China

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Chef Christian Lindner fordert die Etablierung eines globalen CO2-Markts mit China. „Denn wenn Europäische Union und die Volksrepublik China einen gemeinsamen globalisierten CO2-Markt etablieren würden, gemeinsam einen CO2-Deckel installieren würden, dann hätte das eine Strahlwirkung für die ganze Welt“, sagte Lindner am Dienstag dem Deutschlandfunk. Die …

Weiterlesen →
Nachrichten

Beschimpfungen auf Facebook: Künast begrüßt neues Gerichtsurteil

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast hat ihren jüngsten Erfolg mit einer Beschwerde gegen einen Beschluss des Landgerichts Berlin zu Beschimpfungen auf Facebook begrüßt. „Na endlich sind sie mal dazu gekommen, eine Entscheidung zu treffen“, sagte Künast den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Mittwochsausgaben). Man habe ja schon den …

Weiterlesen →